Rainer Buck

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(7)
(3)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Rainer Buck

Jahrgang 1965, lebt mit seiner Familie in Marbach am Neckar (Baden-Württemberg)

Bekannteste Bücher

Indianertod

Bei diesen Partnern bestellen:

44 Tage mit Paul

Bei diesen Partnern bestellen:

Tims Arche

Bei diesen Partnern bestellen:

Fjodor M. Dostojewski

Bei diesen Partnern bestellen:

Aljoscha

Bei diesen Partnern bestellen:

Karl May

Bei diesen Partnern bestellen:

Rohstoff-Abhängigkeit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Rainer Buck
  • Leserunde zu "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

    Verzehrende Flammen

    NeukirchenerVerlagsgesellschaft

    zu Buchtitel "Verzehrende Flammen" von Reiner Strunk

    Eine Häufung rätselhafter Brandanschläge auf kirchliche Gebäude erregt heftige Irritationen. Wer mag dahinterstecken und worauf zielen die Attentate ab: auf bestimmte Personen oder auf die Kirche überhaupt? - Pfarrer Beermann wird unfreiwillig mit der Sache befasst, weil er persönlich betroffen ist. Gemeinsam mit Hauptkommissar Parler entdeckt er bei seinen Nachforschungen Spuren, die sie in Kreise und Gruppierungen führen, die aus verschiedenen Gründen einer religiösen Radikalisierung verdächtig sind und davon träumen, eine von ...

    Mehr
    • 122

    orfe1975

    02. August 2017 um 02:17
    Beitrag einblenden
    yesterday schreibt Nunja, wäre das nicht, dürfte das Buch wohl kaum "Kirchenkrimi" als Untertitel haben. Du schreibst ja, du kennst den zweiten Fall (den ersten auch?) - dann dürfte dich das doch nicht so ...

    Also zum einen ist Kirchenkrimi nicht gleich Kirchenkrimi. So habe ich z. B. den Krimi "Indianertod" gelesen. Das spielte auch im Kirchenbereich bzw. christlichen Bereicht. Trotzdem war der Fall ...

  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. June 2016 um 19:37
  • "Das war Mord, wenn ich mich nicht irre!"

    Indianertod

    Bellis-Perennis

    Rezension zu "Indianertod" von Rainer Buck

    Karl-May-Festpiele in Bad Espefeld: Winnetou und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand reiten nach gewonnenem Kampf gegen das Böse davon. Plötzlich greift sich Winnetou an die Brust und gleitet – vor den Augen des entsetzten Publikums - tödlich getroffen aus dem Sattel.Robert Falke, pensionierter Hauptkommissar und sein Freund Manuel Wolff, Pastor und Nebenjob-Journalist sitzen auf den Rängen als der Mord passiert.Neugierig geworden, beginnen sie zu ermitteln, zumal Wolffs Zeitungsherausgeber eine fette Story wittert.Was dann ...

    Mehr
    • 5
  • Solider Krimi mit viel Karl-May-Feeling

    Indianertod

    Igelmanu66

    Rezension zu "Indianertod" von Rainer Buck

    »Als die beiden Helden des Westens nach erfolgreichem Kampf davonritten und die eingeschüchterten Roten noch mit einigen Pistolensalven in die Luft beeindruckten, fasste sich Winnetou plötzlich an die Brust. Keiner nahm zunächst Notiz davon, doch der Apatschenhäuptling krümmte sich plötzlich immer stärker im Sattel. Er glitt wie in Zeitlupe vom Pferd und blieb schließlich regungslos im Sand liegen. Old Shatterhand bemerkte es als Erster, sprang aus dem Sattel und beugte sich über den Freund. Er kniete nieder, versuchte Winnetou ...

    Mehr
    • 9

    parden

    16. May 2016 um 12:12
  • Leserunde zu "Indianertod" von Rainer Buck

    Indianertod

    Sonnenblume1988

    zu Buchtitel "Indianertod" von Rainer Buck

    Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Brendow-Verlag stellt fünf Exemplare des Buches "Indianertod" von Rainer Buck zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde! Zum Inhalt: "Manuel Wolff, Pastor einer Baptistengemeinde und Hobby-Journalist, wollte eigentlich nur für die lokale Tageszeitung über die Karl-May-Spiele berichten, als er Zeuge eines schrecklichen Verbrechens wird: Als Winnetou und Old Shatterhand in den Sonnenuntergang reiten, fällt die edle Rothaut vom ...

    Mehr
    • 112
  • [Rezension] Indianertod

    Indianertod

    Mone80

    14. May 2016 um 11:13 Rezension zu "Indianertod" von Rainer Buck

    Einen Krimi mit christlichen Bezügen habe ich noch nie gelesen. Das ein oder andere Buch mit ebendiesen Bezügen schon. Immer mal wieder was Neues auf der Kleinen Bücherinsel. "Winnetou stirbt auf der Bühne am Krähberg." (Seite 12, Indianertod) Während einer Aufführung der Karl-May-Festspiele in Bad Espefeld kommt der Hauptdarssteller ums Leben. Ein schreckliches Verbrechen, hat sich vor den Augen der Zuschauer ereignet. Und die parallel zur Polizei laufenden Ermittlungen übernehmen Pastor Manuel Wolff, der halbtags für eine ...

    Mehr
  • Winnetou ist tot - Manuel Wolff ermittelt

    Indianertod

    orfe1975

    09. May 2016 um 21:14 Rezension zu "Indianertod" von Rainer Buck

    Cover:Das Bild mit der Leichenumrandung mit Indianerfeder hinter einem Tatortabsperrband ist eine erfrischend neue Idee, um einen Mordfall im Karl-May-Winnetou-Milieu zu kennzeichnen. Es hat mich sofort angesprochen und neugierig auf den Krimi gemacht.Inhalt:Der Teilzeit-Baptistenpastor Manuel Wolff, der nebenberuflich Journalist und außerdem großer Karl-May-Fan ist, besucht die Karl-May-Festspiele in Bad Espefeld. Plötzlich fällt der Winnetou-Darsteller Branco Illic vom Pferd -tödlich getroffen von einer echten Kugel. Wolffs ...

    Mehr
  • Mörderjagd bei den Karl-May-Festspielen

    Indianertod

    vielleser18

    Rezension zu "Indianertod" von Rainer Buck

    Bad Espefeld. Während einer Aufführung bei den Karl-May-Festspielen wird der Darsteller des Winnetou auf der Bühne erschossen. Im Zuschauerraum sitzen auch die Freunde Manuel Wolff, Baptistenpfarrer, und Robert Falke, frühpensionierter Kommissar, die beide eingefleischte Karl-May-Fans sind. Schnell wird zwar ein Tatverdächtiger von der Polizei in Gewahrsam genommen, dennoch ermitteln die Freunde schnell, dass evtl. doch mehr dahinter steckt, denn im Umfeld des Opfers Branco Ilic gab es mehrere, die durchaus bessere Motive hatten. ...

    Mehr
    • 10

    claudi-1963

    09. May 2016 um 20:06
    lesebiene27 schreibt Ich hätte keinen so guten Krimi erwartet bei der Inhaltsangabe und werde nach den positiven Rezensionen mittlerweile nun auch neugierig.

    Ja ich kann ihn dir nur empfehlen, mir hat er gefallen.

  • PASTOR WOLFF UND DER MORDFALL WINNETOU

    Indianertod

    LEXI

    08. May 2016 um 12:07 Rezension zu "Indianertod" von Rainer Buck

    „Sie war so schön wie die Morgenröte, und lieblich wie die Rose des Gebirges“In einem Freilichttheater in Norddeutschland, in der Nähe des Plöner Sees, wird eine Szene aus einem Karl-May-Roman nachgestellt, als während eines Gespräches zwischen Winnetou und Old Shatterhand Branco Ilic, der Darsteller des Apachenhäuptlings plötzlich tot aus dem Sattel des Pferdes fällt. Eine filmreif dargestellte Szene wird auf einmal Realität, und der pensionierte Kriminalkommissar Robert Falke wird auf den Zuschauerplätzen unfreiwilliger Zeuge ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach Winnetous Mörder

    Indianertod

    claudi-1963

    06. May 2016 um 12:34 Rezension zu "Indianertod" von Rainer Buck

    Die beiden Freunde Manuel Wolff (Pastor einer Freikirche und nebenberuflicher Journalist), so wie Robert Falke (Kommissar nach einer Schussverletzung im Ruhestand) sind gerade im Freilichttheater in Bad Espefeld als beim hinausreiten Winnetou vom Pferd gleitet. Erst denken sie es wird Winnetou III gespielt, als aber dann die Rettungskräfte anrücken merken sie das etwas passiert sein muss. Branco Illic der junge Darsteller und Freund von Jana Felden die Ribanna darstellt, wurde rücklings erschossen. Auch der Aussage Jana Feldens ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks