Rainer Daus

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Tränen, einfach so

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Männerabend

Bei diesen Partnern bestellen:

Siebzehn Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Jesuskind

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Seelenkrüppel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Studienrat

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Seelenkrüppel" von Rainer Daus

    Die Seelenkrüppel
    frauHese

    frauHese

    16. September 2008 um 17:02 Rezension zu "Die Seelenkrüppel" von Rainer Daus

    Zwei Männer sind sich fremder geworden als fremd, Vater und Sohn. Was andere können, Gefühle zeigen, sich respektieren, durch Worte oder Gesten zeigen, dass der eine dem anderen wichtig ist, können diese beiden nicht. Cornelius Kreutz, 44, der Sohn, hält diese Lieb- und Leblosigkeit nicht mehr aus. Seine Devise: sich frei machen von um frei zu sein für. Sein Ziel: Emanzipation. Der Weg: zurücklassen den, der Belastung ist wie eine Schuld, an der man fast zerbricht