Rainer Daus Das Jesuskind

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Jesuskind“ von Rainer Daus

Cornelius Kreutz, 45, Studienrat, kehrt in den Weihnachtsferien in seine Heimat zurück. Um zu suchen: sich selbst, inneren Frieden, die Liebe. Er weiß: ohne Liebe bleibt sein Leben Fragment. Wie das fußlose Jesuskind aus Holz, das er in seiner Manteltasche trägt. Drei Frauen, grundverschieden in Lebensform, Alter und Art, bieten ihm ihre Liebe an. Heiligabend, allein in einem Hotelzimmer, trifft Kreutz seine Entscheidung.

Stöbern in Romane

Libellenschwestern

Eine wirklich tolle Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte. Beruht auf wahren Begebenheiten!

eulenmatz

Letzte Fahrt nach Königsberg

Intensiv, fesselnd, beschreibend- eine Atmosphäre, die den Leser begeistert

Buchraettin

Kleine Feuer überall

Mindestens so gut wie Ngs Debüt – ein beeindruckender Roman voller komplexer, zwischenmenschlicher Beziehungen.

Isabella_

Louis oder Der Ritt auf der Schildkröte

Die Idee ist toll. Der Stil aber ist viel zu distanziert

fuxli

Die Ermordung des Commendatore Band 2

Eigentlich liebe ich Murakamis Romane, aber dieser zweite Teil hat es mir echt schwer gemacht...

hannipalanni

Die Geschichte des Wassers

Kommt nicht an "Die Geschichte der Bienen" heran

vielleser18

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks