Rainer Defink Die Schwanenkönigin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schwanenkönigin“ von Rainer Defink

Ein Bild, dessen Titel für Empörung sorgt, und ein halbes Leben, das erlebt werden will, um es malen zu können. Danach war nichts mehr so, wie es vorher war.
Hugo hat schon als Schüler sein Interesse an Aktkunst entdeckt und wie ein roter Faden zieht sich dieses durch sein Leben. Ebenso wie sein Lebensgefühl maßgeblich durch die Rockmusik dieser Zeit beeinflusst wird. Inspiriert durch den melancholischen Song "Suzanne" von Leonhard Cohen beginnt er von seiner Schwanenkönigin zu träumen.
"Die Schwanenkönigin - Eine Erzählung für Erwachsene" ist ein etwas abgedrehter erotischer Liebesroman, der in den siebziger bis neunziger Jahren zwischen Bielefeld, Berlin und Münster spielt. Insofern versprüht er ein wenig Lokalkolorit, mischt Zeitgeistiges mit Literatur plus Philosophie und serviert dabei lockere Lokussprüche nebst leidenschaftlicher Begegnungen. Erotik funktioniert in diesem Roman jedoch nicht als Selbstzweck, sondern erklärt sich durch die künstlerische Entwicklung des Protagonisten und seine in Kindesjahren erworbene Geruchspräferenz.
Letztlich geht es in dieser Erzählung um die Hoffnung des Protagonisten auf eine erfüllende Liebe, um seine Auseinandersetzung mit homo- und heterosexuellen Erlebnissen, kurz: seinen langen Weg, sich selbst zu finden. Man versteht dieses Buch am besten, wenn man sich die Website dazu anschaut und den Links zu den verschiedenen YouTube-Songs folgt. Als Bonusmaterial enthält die Website noch "Interviews" mit einigen Figuren des Romans.

Stöbern in Romane

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

Kleine große Schritte

Pflichtlektüre

buchstabensammlerin

Winterengel

Ein stilles und ruhiges Weihnachtsmärchen, dass aber gerade deshalb einfach nur wunderschön ist. <3 <3 <3

YumikoChan28

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Schon nach kurzer Zeit ist man in dieses tiefsinnige und poetische Werk eingetaucht und mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks