Rainer Fromm Satanismus in Deutschland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Satanismus in Deutschland“ von Rainer Fromm

Während viele okkult-satanische Organisationen ein eher unspektakuläres Dasein am Rande des esoterischen Mainstreams führen und ihren ganz persönlichen Weg zur geistlich-spirituellen Vervollkommnung des Menschen suchen, geht nach Aussagen von Aussteigern eine nicht zu unterschätzende Gefahr vom "kriminellen Pseudosatanismus" aus.§Das Buch beschriebt die heterogene "Schwarze Szene" in Deutschland und zeigt aktuelle Versuche okkult-ideologischer Zirkel und rechtsextremistischer Organisationen, die düsteren Subkulturen der Grufties und Black Metal-Fans zu vereinnahmen.§Die erstmals veröffentlicheten Schilderungen von jungen Opfern dokumentieren sehr eindringlich, was im Internet sein Jahren kein Geheimnis mehr ist: Es gibt ein engmaschiges Netzwerk aus Fans von Gewaltsexualität und Kinderpornographie, denen ein satanistisch-okkulter Überbau als zusätzlicher Kick dient. Die unglaublichen Schilderungen sind wahr, teilweise sind sie auch gerichtlich dokumentiert.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen