Neuer Beitrag

marinamillioti

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Er hat alles. Und er verliert alles. Er wird verurteilt und er akzeptiert sein Urteil nicht. Er hat eine Wahl: Mit erhobenem Haupt ins Gefängnis zu gehen - oder unterzutauchen. Welche Entscheidung wird Prof. Sommer treffen?

Es geschieht heute und es passiert in unserem Land. Einem Menschen ist Unrecht widerfahren und jeder Versuch sich zu wehren scheitert an der Macht der Korruption. 

Wie kann sich ein kleiner Mensch schützen, wenn alle und alles gegen ihn sind? Sind alle Mittel durch das Ziel geheiligt? Soll man sich widersetzen - oder soll man sich dem Schicksal beugen? 

Das abenteuerliche und spannende Buch von R. Göcht, eine Neuerscheinung von Marmilin-Verlag, wartet auf seine Leser. Das Buch ist nicht lange und liest sich schnell. Wer hat Lust mitzulesen? Leseprobe findet Ihr bei Amazon R.Göcht "Schattenleben"

LG von MM, Marmilin-Verlag

Autor: Rainer Göcht
Buch: Schattenleben

AnnaLange

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ich würde mich gerne für ein Primexemplar bewerben ich freu mich total danke .....

Jasmin98

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ich wollte mich für einen Printexemplar bewerben ich freu mich auf das buch danke........

Beiträge danach
93 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LiebesLeseohr

vor 4 Jahren

Ein Mensch ist wehr- und machtlos gegenüber dem Staat? Kann das wirklich hier und jetzt passiert sein?
Beitrag einblenden
@Dreamworx

Ich gebe dir da voll und ganz Recht! Wenn es doch erst alles sehr skurril klingt, so kann ich mir schon vorstellen, das es so, oder in ähnlicher Art passiert ist, und auch noch tut.
Und wenn wirklich Alle gegen dich sind, wie hilflos muss man sich da fühlen?!?!

Hilflosigkeit, das ist das, was ich besonders stark beim lesen dieses Abschnittes gespürt habe. Wenn nur noch du selbst davon überzeugt bist, unschuldig zu sein, wie lange bleibt man da noch normal? Glaubt man dann irgendwann selbst, schuldig zu sein?

LiebesLeseohr

vor 4 Jahren

Kennt jemand ähnliche Beispiele aus dem realen Leben?
Beitrag einblenden

Ich kenne auch persönlich niemanden, der unschuldig im Gefängnis saß. Aber gehört und gelesen habe ich auch schon sehr oft davon! Es kommt immer wieder vor, und nicht selten sitzen die Menschen jahrelang dafür im Gefängnis. Fehler bei der Ermittlungsarbeit. Auch Polizisten sind nur Menschen, das passiert. Aber dann ist es schon echt schwerwiegend, und ich frage mich, ob die Beträge, die dann als Entschädigung fließen, die Zeit wieder gut machen!

LiebesLeseohr

vor 4 Jahren

Prof. Dr. Sommer - ein Held oder ein Schurke?
Beitrag einblenden

Ich denke, Dr. Sommer ist einfach verzweifelt, und sein Handeln ist das Ergebnis von dem, was er bisher durchgemacht hat. Ich versuche mir vorzustellen, wie ich reagiert hätte... Ich wäre wohl verrückt geworden. Sicher, wenn man das selbst nicht erlebt hat, kann man das alles schlecht einschätzen, und gerade deswegen finde ich sein Verhalten nicht so abschreckend. Er wurde angetrieben, und hatte schon viel versucht, um seine Unschuld zu beweisen. Nun geht er andere Wege!

LiebesLeseohr

vor 4 Jahren

Wenn ich an Stelle von Prof. Sommer wäre - was hätte ich getan?
Beitrag einblenden
@miss_mesmerized

Hass widerspricht auch meinen Grundlagen, aber ich denke, wenn dir so Unrecht angetan wird, ist das ein Gefühl, das du sicher nicht lange unterdrücken kannst, oder!?! Hass entwickelt sich dann einfach, und in diesem Fall kann ich das dem Prof gar nicht übelnehmen!

Wie ich mich verhalten hätte?? Ich kann es nicht genau sagen. Ich würde auch kämpfen, sicher bis zum Schluss, aber ob ich davon überzeugt wäre? Das weiß ich nicht...!

LiebesLeseohr

vor 4 Jahren

Prof. Sommers Trauerarbeit. Gibt es eine richtige und eine falsche Art zu trauern?
Beitrag einblenden

Jeder Mensch trauert auf seine eigene Art und Weise! Aber bei Dr. Sommer kam es mir schon einwenig Arm vor, wie er um seine Familie trauert. Da hätte ich eindeutig mehr erwartet. Aber vielleicht ist er einfach von so vielen Gefühlen und Problemen überschwemmt worden, das man ihm sein Trauern und seine Gefühle nicht mehr richtig ansehen kann.
Ich weiß es nicht, und kann es schwer einschätzen!

LiebesLeseohr

vor 4 Jahren

Danke, das ich mitlesen durfte!

Meine Rezension ist hier :


http://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-Göcht/Schattenleben-1050157231-w/rezension/1053877219/1053880012/

zu finden!!

Blaustern

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Hier ist auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-G%C3%B6cht/Schattenleben-1050157231-w/rezension/1054789556/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Neuer Beitrag