Rainer Juriatti 47 Minuten und 11 Sekunden im Leben der Marie Bender

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „47 Minuten und 11 Sekunden im Leben der Marie Bender“ von Rainer Juriatti

Die Zeit zwischen Kindheit und Erwachsenwerden. Verzweiflungszeit vieler Eltern.
Marie Bender beendet ihre Kindheit abrupt. Nach einem Streit verschwindet sie drei Tage. Kehrt zurück, verschwindet, kehrt zurück. Trifft Menschen, die Einfluss auf sie haben. Wird schwanger. An mancher Abzweigung nimmt sie den falschen Weg. Muss mit behördlicher Auflage in eine Beratungsstelle gehen. Eines Tages will sie mit ihrem kleinen Sohn ohne elterliche Fürsorge leben. Endgültig. Zu einem Zeitpunkt, da sie längst schwer suchterkrankt ist. Als eines Nachts ihr Freund auf ihr liegt und sie nicht weiß, wie er dort hingekommen ist, erkennt sie, dass sie etwas unternehmen muss. Marie nimmt die Gespräche mit einem Sozialberater wieder auf.
Virtuos gelingt es Rainer Juriatti in seinem Erstling, verschiedene Erinnerungsstufen und innere Monologe, Briefe und Fragmente in knapper, prägnanter Sprache ohne belehrende Töne aufgehen zu lassen.
Realitätsnah werden in Echtzeit 47 Minuten und 11 Sekunden aus dem Leben der Marie Bender erzählt. Diese Ebene verflicht der Autor mit Briefen der Eltern, mit denen Marie nicht mehr spricht, und den Gesprächen mit dem Berater, die jedoch erst „später, viel später“ geführt werden. Marie liebt ihren Sohn Leo, und doch: die Schlinge der Abhängigkeit wird enger. Schafft sie schließlich den Weg zurück zu ihrem Kind?

Stöbern in Romane

Olga

Traurig. Melancholisch. Dennoch schön

Freda_Graufuss

Der Weihnachtswald

Tolles Weihnachtsbuch! Die Geschichte ist romantisch und verzaubert schön.

lesefant04

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "47 Minuten und 11 Sekunden im Leben der Marie Bender" von Rainer Juriatti

    47 Minuten und 11 Sekunden im Leben der Marie Bender

    LJ

    24. June 2008 um 18:38

    Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen (an einem Nachmittag durchgelesen weil ich es nicht weglegen konnte). Es beschreibt die Geschichte einer jungen drogenabhängigen Frau. Es werden 47 Minuten und 11 Sekunden ihres Lebens erzählt und in dazwischen erfährt man etwas aus ihrer Zeit vor diesen 47 min. Es hat mich sehr berührt und ich kann es nur weiter empfehlen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks