Rainer Köthe , Reiner Zieger Was ist was, Band 059: Katzen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was ist was, Band 059: Katzen“ von Rainer Köthe

Die Bedeutung der Katzen von der Verehrung als heiliges Tier bei den Ägyptern, über die Verfolgung als Satansgeschöpf im Mittelalter bis zur Wertschätzung als Mäusefänger und liebenswertes Haustier.

sehr interessantes Buch.

— DianaE

Stöbern in Kinderbücher

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Eine emotional aufwühlende Reise auf die Elisabethinseln vor Massachusetts.

gst

Das Wunder der wilden Insel

Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wunderschön illustriert und meisterhaft erzählt.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist was – Katzen

    Was ist was, Band 059: Katzen

    DianaE

    27. August 2017 um 08:09

    Was ist was – Katzen Dieser Band wurde von Angela King leicht verständlich, spannend und interessant erzählt. Illustriert wurde es von Anne-Lies Ihme und John Barber, Fotos von R. Hinz, U. Grünhagen und OKAPIA Wie immer wird im Vorwort auch hier kurz erklärt, worum es in diesem Buch geht und das Inhaltsverzeichnis ist aufgeteilt in mehreren Abschnitten (Die Vorfahren der Katzen, Die Familie der Katzen, Edelkatzen, große und kleine Katzen, ...), die jeweils noch mal in kleinere Kapitel unterteilt sind. In diesem Buch geht es um Katzen, wie der Titel schon sagt, dabei ist es egal ob klein oder groß, Hauskatze oder Tiger, Edelkatze oder Straßenkatze, ja sogar um Sagen und Götter, denn im alten Ägypten wurden Katzen verehrt. Sogar ein ganzes Kapitel ist den Hauskatzen gewidmet, vom aussuchen des passenden Tieres bis hin zur Fütterung und Pflege, was ich persönlich sehr gut finde. Denn mit Haustieren geht man eine Verantwortung ein, und die wird in diesem Buch auch gut beschrieben. Aber auch andere Fragen werden ausführlich und leicht verständlich beantwortet: Wie sah die Erde im Tertiär aus? Warum wurden Katzen beliebt? Von welchen Katzen stammen Perser ab? Welche Katze hat leuchtend blaue Augen? Sind Katzen wirklich falsch? Ich fand dieses Buch wirklich sehr interessant, es gab mir neue Einsichten und bestätigte mich in einigen Fakten. Dieses Buch empfehle ich allen, die mehr über die Samtpfoten wissen möchte. Fazit: sehr interessantes Buch. 5 Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Katzen" von Rainer Köthe

    Was ist was, Band 059: Katzen

    Kitsune87

    07. November 2008 um 18:37

    Ich hab dieses Buch schon ewig.. Hat damals noch 108 Schilling gekostet :) Ich war halt schon immer ein Katzennarr und hab alles aufgezogen was mit den Mietzen zutun hat.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks