Neue Rezensionen zu Rainer Kahni

Neu
H

Vito von Eichborn wird seinem Ruf  gerecht. Im neuen Outfit,  neu lektoriert, mit profunden Schlagwörtern, so präsentiert er das kleine Büchlein WEHRT EUCH! des Autors Rainer Kahni in einer Neuauflage. Das steht dem Buch gut zu Gesicht !

Am Buchinhalt wurde nichts verändert – Warum auch? Der Inhalt ist nach wie vor in seiner Bedeutung aktuell - dem musste man nichts hinzufügen. Doch eine größere Schrift, die Einteilung in Absätze und andere wichtige Instrumente des Buchdrucks erleichtern der Leserschaft den Überblick und unterstreichen die Bedeutsamkeit des Inhalts.

Und Vito von Eichborns Vorwort – einfach köstlich- indirekt das Marketinginstrument der Mund – zu Mund Propaganda geschickt und wirkungsvoll eingesetzt. Ein kleiner Minuspunkt - der Einsatz des sehr abgegriffenen und auch zum Teil negativ besetzten Begriffs »Wutbürger«! Damit kann ich mich nicht anfreunden, denn eine Leserschaft, die  dieses Büchlein zur Hand nimmt, setzt sich automatisch geschichtlich neu mit unserem Land auseinander und hat in der Begrifflichkeit mehr Respekt verdient.

Doch alles in allem eine gelungene Neuauflage! 

Heidelinde Penndorf

Kommentieren0
0
Teilen
H

Rezension zu "Wehrt euch!" von Rainer Kahni

Ein Vermächtnis
Heidelinde12vor 5 Jahren

Ich habe das Büchlein mit den 72 Seiten gelesen und finde den Inhalt bemerkenswert. Das Buch »WEHRT EUCH!« ist eigentlich ein Exzerpt des Buches »Die Totengräber der Demokratie«, basierend auf politischen Fakten und angereichert mit richtigen Schlussfolgerungen. Rainer Kahni schildert in jedem Kapitel die politische Sachlage des Landes sehr klar und eindeutig und auch so, dass jeder Leser es verstehen kann.

Im Kapitel 10 stellt er seinen Lesern die Fragen, die klar und deutlich vor Augen führen, dass Deutschlands Souverän endlich aufwachen muss. »Wehrt Euch!« empfinde ich als Vermächtnis - welches wir erfüllen sollten, um die Soziale Kälte in Deutschland zu überwinden. Mit seinem Verfassungsentwurf gibt er uns ein bemerkenswert klares politisches Instrument in die Hand - eine Grundlage für eine Veränderung der politischen Situation in Deutschland! Eine Verfassung geschrieben von Bürgerinnen und Bürger, für Bürgerinnen und Bürger unseres Landes. Ob des Autors Anstoß, eine Verfassung für Deutschland durchzusetzen, jemals von Erfolg gekrönt sein wird, das wird die Zukunft zeigen!

Wir haben damit selbst in der Hand, wie sozial gerecht wir in Zukunft Deutschland gestalten wollen. Die Verantwortung liegt bei uns allen! An uns selbst liegt es, wie wir für die Zukunft zum Beispiel die öffentliche Daseinsvorsorge, das Gesundheitswesen und die Bildung gestalten wollen. An uns selbst, in eigener Verantwortung liegt es auch, ob Chancengerechtigkeit in allen Bereichen des Lebens ein Lippenbekenntnis bleibt, oder wir das Wort endlich mit Leben erfüllen!

An uns selbst liegt es dann natürlich auch, dem Finanzkapital endlich Zügel anzulegen. Ich werbe dafür, das Vermächtnis, welches der Autor uns zu Lebzeiten vermacht - zu erfüllen. Das sollten wir wirklich tun, um unserer Kinder und Enkel willen.

Heidelinde Penndorf

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks