Neuer Beitrag

dartmaus

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Mein Buch ist gestern angekommen und eigentlich wollte ich ja nur mal kurz rein schnuppern. Aber wie dem so ist, mußte ich einfach weiterlesen.
Es fängt gleich schon spannend an. Und es ergeben sich ganz viele Fragen, die hoffentlich im Laufe des Buches beantwortet werden.
Der ehemalige Lehrer Nikesch ist es geliungen einen Bestseller Thriller zu schreiben. Doch seit seinem Erfolg hat er sich sehr verändert. Er meidet seine Stammbuchhandlung. Doch warum? Seine Lesung im Modehaus endet für ihn im Desaster, denn eine Frau bewirft in mit einer Torte. Und ausgerechnet Petra Gerjes die Buchhändlerin ist anwesend. Steckt sie hinter dem Anschlag?

dartmaus

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Gleichzeitig zum Lesungsdesaster befinden sich Privatdetektiv Jo und die Tochter Hundertmarks auf dem Weg nach Frankreich. Jo soll dort dem Schwiegersohn seines Auftraggebers Siefken ins Gewissen ausfindig machen und ihm verbieten weitere anrüchoge Bilder ins Netz zu stellen.
das besonders tragische an der Geschichte ist der Tod der jungen Frau. Mit nur 24 Jahren an Lymphdrüsenkrebs zu sterben, wo man doch das ganze Leben noch vor sich hat.
Mennige, der Anwalt und Freund von Siefken ist mir ziemlich unsympathisch. Ich kann nicht sagen warum, aber irgendwie passt es nicht. Ich habe so das Gefühl, das er was zu verbergen hat.

dartmaus

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Eine Überraschung erwartet Jo und Constanze dann allerdings in Frankreich. Marikas Ehemann ist ebenfalls tot. Er wurde erfroren aufgefunden. Doch warum hatten Marika und er so wenig Geld? Siefken scheint sehr vermögend zu sein. Warum haben die französischen Behörden die Mutter des Toten nicht informiert? Irgendwie wirft das ganze ganz viele Fragen auf?
Denn wer stellt dann die Bilder ins Netz?
Alles irgendwie verzwickt. Ich bin echt gespannt, wie sich das ganze entwickelt.

Beiträge danach
49 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Phine_Radke

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Das Buch beginnt auf jeden Fall schon mal vielversprechend.
Zum einen gibt es den ehemaligen Lehrer Nikesch, welcher bei einer Lesung mit einer Torten angegriffen wird. Doch wer steckt dahinter? Ich denke, Petra Gerjets irgendwie dahinter steckt. Sie ist schließlich sehr über das Verhalten von Nikesch verärgert.
Und zum anderen hat Jonas Buskohl den Auftrag erhalten, nach einem verschwundenen Schwiegersohn zu suchen, welcher pikante Bilder seiner verstorbenen Frau ins Netz stellt. Dies schmeckt beim Vater der verstorbenen Braut natürlich gar nicht und möchte in Erfahrung bringen, warum dieser dies getan hat. Doch es stellrt sich heraus, dass dieser bereits verstorben ist. Wer also stellt die Bilder ins Netz?
Fragen über Fragen, welche hoffentlich im weiteren Verlauf beantwortet werden.
Gleich weiterlesen : )

Rainer_Kottke

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)

Phine_Radke schreibt:
Fragen über Fragen, welche hoffentlich im weiteren Verlauf beantwortet werden.

Das wäre für das Buch natürlich gar nicht schön, wenn du am Ende noch offene Fragen auf dem Zettel hast, aber wenn doch ...
das ist ja der Luxus einer Leserunde, dass ich dir als Autor dann zur Verfügung stehe 🙂

Streiflicht

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)

Bluesky_13 schreibt:
Ich glaube ja inzwischen, das uns die vielen Personen dann doch in die Irre führen sollen und das ganze dann so spannender bleibt und auch aufregender

ich mag verschiedene erzählstränge immer sehr. ist so spannend, wenn sich das dann nach und nach verbindet

Streiflicht

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Pixibuch schreibt:
Glaube ich auch, dass da noch ganz gewaltige Familienereignisse aufgedeckt werden.

gaaaaanz bestimmt!

Streiflicht

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Pixibuch schreibt:
Der alte Anwalt gefällt mir, besonders sein Auto, wo man tief in die Sitze versinkt, ein Luxusschlitten. Ja. ich habe auch so meine Gedanken, ob nicht Petra, die Buchhändlerin, mit der Torte etwas zu tun hat.

den fand ich auch kultig

wäre ihr zuzutrauen

Rainer_Kottke

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Streiflicht schreibt:
den fand ich auch kultig

Das finde ich interessant, denn weiter oben wurde der Mennige nicht nur als unsympathisch sondern gar als verdächtig beschrieben ... er kommt offensichtlich ganz unterschiedlich an.

Streiflicht

vor 4 Monaten

die Attacke und der Frankreich-Trip, ... (bis S. 58)
Beitrag einblenden

Rainer_Kottke schreibt:
Das finde ich interessant, denn weiter oben wurde der Mennige nicht nur als unsympathisch sondern gar als verdächtig beschrieben ... er kommt offensichtlich ganz unterschiedlich an.

tja. das ist echt interessant

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.