Rainer Krämer Die Geschichte der Regensburger Apotheken vom 13. bis 19. Jahrhundert

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geschichte der Regensburger Apotheken vom 13. bis 19. Jahrhundert“ von Rainer Krämer

Historisch ausgefallen interessant und zugleich doch mit liebenswertem Charme wird hier die wechselvolle Geschichte des Regensburger Apothekenwesens von Beginn an um 1250 bis in die Dalberg-Zeit um 1810 erzählt. Entstehung und Verlauf dieser anfänglichen Handwerkszunft, später dann zu akademischen Würden erhoben, aber in ständigen Streit mit der Obrigkeit, den Stadtärzten, Badern und Kräuterkramern, etc., um mehrenden Einfluss und weitere Pfründe, kann auch stellvertretend für diese 550–jährige Epoche in vergleichbaren Städten wie Augsburg, Köln, Nürnberg oder Wien zu sehen sein. Nicht nur die daraus entstandenen historischen regionalen Entwicklungen für das Regensburger Medizinalwesen allgemein, sondern auch der darüber hinausgehende Einfluss auf und aus dieser Zeit mit diversen Kriegen, der schrecklichen Pest und vielen weiteren Krankheiten, zeigt diese spannende und umfangreiche Dokumentation des damaligen Regensburger Apothekenwesens von 1250 – 1800.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen