Rainer Löffler

 4,4 Sterne bei 854 Bewertungen
Autor von Blutsommer, Der Näher und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rainer Löffler (©)

Lebenslauf von Rainer Löffler

Im Juni 2012 erschien der erste Psychothriller mit dem Titel "Blutsommer" von Rainer Löffler im Rowohlt Verlag. Er machte Ausbildungen zum Fachkaufmann für Einkauf und Materialwirtschaft, Industriemechaniker und Industriekaufmann. Hauptberuflich arbeitet er als technischer Einkäufer beim größten Lackieranlagenhersteller der Welt. In seiner Freizeit macht Rainer Löffler gern Sport, schreibt und liest. Auch die Gitarre, Rockkonzerte und italienisches Essen haben es ihm angetan. Der Autor lebt mit seinen 3 Kindern und seiner Frau in Hemmingen bei Stuttgart.

Alle Bücher von Rainer Löffler

Cover des Buches Blutsommer (ISBN: 9783499257278)

Blutsommer

 (409)
Erschienen am 01.06.2012
Cover des Buches Der Näher (ISBN: 9783404174546)

Der Näher

 (248)
Erschienen am 24.04.2017
Cover des Buches Blutdämmerung (ISBN: 9783499266928)

Blutdämmerung

 (160)
Erschienen am 01.08.2014
Cover des Buches Blutsommer (ISBN: 9783868047202)

Blutsommer

 (14)
Erschienen am 01.06.2012
Cover des Buches Blutdämmerung (ISBN: 9783868048001)

Blutdämmerung

 (10)
Erschienen am 01.08.2014
Cover des Buches Der Näher (ISBN: 9783838784052)

Der Näher

 (10)
Erschienen am 27.04.2018
Cover des Buches Der Näher (Martin Abel 3) (ISBN: B06XYNST5K)

Der Näher (Martin Abel 3)

 (2)
Erschienen am 24.04.2017
Cover des Buches Blutsommer (ISBN: 9783956393136)

Blutsommer

 (1)
Erschienen am 15.09.2017

Neue Rezensionen zu Rainer Löffler

Cover des Buches Blutsommer (ISBN: 9783499257278)Engelchen07s avatar

Rezension zu "Blutsommer" von Rainer Löffler

toller Thriller
Engelchen07vor einem Monat

Der Fallanalytiker Martin Abel wird vom Stuttgarter LKA nach Köln gesandt. Dort ist derzeit eine brutale und nicht durchschaubare Mordserie in vollem Gange. Der Täter, genannt der Metzger, schlachtet seine Opfer regelrecht ab. Ein System konnte die Kölner Kripo noch nicht erkennen. Martin Abel wird nicht nur nach Köln geschickt, ihm wird auch noch eine junge, sehr attraktive Ermittlerin an die Seite gestellt. 

Martin Abel ist ein Meister seines Faches und kann sich wunderbar in die Gedanken der Täter eindenken. Auch wenn der leitende Kölner Ermittler nicht ganz an Martin Abel glaubt, gibt er ihm eine Chance sein Können unter Beweis zu stellen. 

Mir hat der Thriller gut gefallen. Die Szenen sind gut beschrieben, der Schreibstil ist toll und mir gefällt der Fallanalytiker als Person sehr gut. Die Geschichte war packend und aufregend, ich habe mich zu keinem Zeitpunkt gelangweilt. Wirklich ein gelungenes Buch. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Blutsommer (ISBN: 9783868047202)M

Rezension zu "Blutsommer" von Rainer Löffler

Dabei hat es so gut angefangen!
misspidervor 3 Monaten

Dabei hat es so gut angefangen! Gut die Hälfte des Buches war für mich absolutes 5 Sterne Material. Individuelle Charaktere (hervorragend umgesetzt vom Sprecher), allen voran der eigenwillige Martin Abel, der mit seiner verschlossenen Art und seinen unkonventionellen Methoden alle vor den Kopf stößt und als starken Gegenpart Hanna Christ, die sich von seiner rauen Schale nicht einschüchtern lässt. Der rasante Plot verursacht mehr als einmal Gänsehaut. Bis zu dem Moment, als der vermeintliche Täter so plump die Bühne betritt, dass man die Finte meilenweit riechen kann. Das wäre doch zu einfach gewesen! Und so war es letztendlich ja auch nicht der auf dem Präsentierteller servierte Köder, den der Autor uns vor die Nase hält. Allerdings verlor das Buch danach rasch an Spannung und verlor sich in allzu blutigen Details. Nicht dass mich persönlich das stören würde, eine Szene gegen Ende fand ich sogar ziemlich witzig, auch wenn sie eigentlich sehr plump war. Aber irgendwie war die Luft raus und das Ende zog sich zugunsten plakativer Beschreibungen ein wenig zu sehr in die Länge - was das Buch absolut nicht nötig hätte. Somit rutscht das Buch schließlich in beliebiges 2-3 Sterne-Terrain ab. Am Ende reicht es noch ganz knapp für 4 Sterne, was zum einen am Sprecher liegt, der seine Sache wirklich gut gemacht hat, zum anderen an dem großen Potential, dass ich in diesem Auftakt einer neuen Reihe sehe - ich hoffe nur die Fortsetzung macht nicht dieselben Fehler - und der doch überwiegend kurzweiligen Unterhaltung, die mir das Buch bieten konnte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Näher (ISBN: 9783404174546)C

Rezension zu "Der Näher" von Rainer Löffler

Tiefe Abgründe einer verlorenen Seele
Christianes_Buecherschatzkistevor 6 Monaten

Mensch, Mensch, Mensch was ein Buch. Es ist der dritte Thriller um Fallanalytiker Marten Abel. Für mich war es kein Problem das ich die anderen beiden Bücher nicht gelesen habe, da der Fall hier für sich alleine spielt. Abel wird von seinem Vorgesetzten in die Nähe von Köln geschickt um sich dort bei einem ruhigeren Fall vom letzten zu erholen. Kaum angekommen steckt er schon mitten im Schlamassel und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und ein Kampf gegen so manch eine Windmühle. Der Inhalt der Geschichte und der Schreibstil haben mich sofort in den Bann gezogen. Die Spannung lies nirgends nach und ich musste einfach immer weiter lesen. Manch eine Szene gingen mir aber auch an die Nieren oder verschafften mir ein Übelkeitsgefühl. Es ist das erste Buch das ich nicht während meiner Mittagspause beim Essen lesen konnte und das will schon was heißen. Definitiv nix für schwache Gemüter, wer aber psychische Abgründe, Qualen und Blut mag dem kann ich es wirklich empfehlen. Ich fand es grandios dafür gibts volle Sternenzahl.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein neuer Fall für Martin Abel

Martin Abel ist der beste Fallanalytiker des LKA in Stuttgart. Kein Fall ist ihm zu knifflig, kein Mord zu raffiniert und kein Täter zu gerissen. Und dennoch verlangt ihm sein neuer Fall einiges ab. Ein grausamer Mörder treibt sein Unwesen in der Nähe von Köln. Er entführt schwangere Frauen und hinterlässt seltsam präparierte Leichen ... 

Seid ihr bereit für "Der Näher"? Dann bewerbt euch sofort für unsere Buchverlosung und stellt keinem geringeren als Martin Abel persönlich eure Fragen!

Mehr zum Inhalt
Ein Thriller wie ein Stich ins Herz
In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen einer Mutter und ihres Kindes in einem unterirdischen Hohlraum entdeckt. Es handelt sich um eine Frau, die vor Jahren verschwunden ist. Dann taucht eine der beiden vermissten Frauen wieder auf und gibt erste Hinweise auf den Täter. Martin Abel muss sich in eine Welt zerstörerischer Fantasien hineindenken. Denn der Mörder tötet nicht nur, sondern platziert etwas im Körper der Toten ... 


Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!

Mehr zum Autor
Rainer Löffler, geb. 1961 und im "Hauptberuf" technischer Kaufmann, begann mit dem Schreiben beim deutschen MAD-Magazin unter Herbert Feuerstein. Danach folgten einige erfolgreiche Science-Fiction-Romane für die Serien Atlan und Perry Rhodan. Gleich sein erster Thriller Blutsommer landete auf Platz 12 der Spiegel-Bestsellerliste. Der Näher ist sein dritter Thriller um den Fallanalytiker Martin Abel. Rainer Löffler lebt mit seiner Frau und drei Kindern in der Nähe von Stuttgart.

Zusammen mit Bastei Lübbe verlosen wir unter allen, die sich bis zum 26.04.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* bewerben, 20 Exemplare von Rainer Löfflers neuem Thriller "Der Näher". Was ihr dafür tun müsst?

Stellt Fallanalytiker Martin Abel eure Fragen! Egal, was euch Krimiexperten und Hobbyermittlern unter den Nägeln brennt, Martin Abel wird euch höchst persönlich im Rahmen der Buchverlosung Rede und Antwort stehen. 


Ich wünsche euch viel Spaß!


* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen.


474 BeiträgeVerlosung beendet
DER NÄHER kommt - und wie! Am 24. April erscheint bei Lübbe das lang ersehnte Taschenbuch meines neuen Thrillers, die Geschichte eines Mörders, wie es ihn noch nie zuvor gegeben hat!

Zur Vorstellung des Romans beginnt am 20. April die Bewerbungsphase für die offizielle Leserunde dazu, bei der 25 Bücher verlost werden. Die glücklichen Leser/-innen werden anschließend das besondere Vergnügen haben, ihre Fragen direkt an meinen Ermittler Martin Abel zu richten. Da der Fallanalytiker für seine spezielle Art zu denken und seinen trockenen Humor bekannt ist, dürfte das eine spannende Sache für alle Beteiligten werden. ;-)

ABER DAS IST NOCH NICHT ALLES. Um noch mehr Leuten eine Chance auf einen Gewinn zu geben, starte ich hiermit eine zusätzliche Leserunde und verlose dabei 5 handsignierte Bücher aus meinem eigenen Bücherregal. Nacheinander werde ich einige Leseproben aus dem Roman freigeben und dazu Fragen stellen (ihr könnt das natürlich auch!). Wer am Ende der Aktion eine kurze Rezension schreibt oder auch nur seine Meinung hier abgibt, ist im Lostopf - so einfach ist das!

Ich stelle mir das Ganze so vor: Schneller Einstieg, schnelle Reaktionen eurerseits und kurze Wartezeiten auf die nächsten Leseproben. So bekomme ich kurzfristig eurer Feedback und die Sieger schnell die signierten Bücher. ;-)

Und damit ihr schon mal wisst, was da auf euch zukommt, nachfolgend ein paar Zeilen zum Inhalt:

Ein Thriller wie ein Stich ins Herz

In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen einer Mutter und ihres Kindes in einem unterirdischen Hohlraum entdeckt. Es handelt sich um eine Frau, die vor Jahren verschwunden ist. Da taucht plötzlich eine der beiden vermissten Frauen wieder auf und gibt erste Hinweise auf den Täter. Sofort muss Martin Abel sich in eine Welt zerstörerischer Fantasien hineindenken. Denn der Mörder tötet nicht nur, sondern platziert etwas im Körper der Toten. Er hat den schwersten Verlust erlitten, den ein Mensch überhaupt erleiden kann, und um seine Seele zu befrieden, geht er nun über Leichen...

Der dritte Band aus Rainer Löfflers fesselnder Thriller-Reihe um den Fallanalytiker Martin Abel.


Um euch endgültig zu überzeugen, hier noch der Link zur Einleitung des Romans. Sie ist kurz, überzeugt euch aber hoffentlich endgültig davon, dass sich ein Mitmachen lohnt:

https://www.rainer-loeffler.com/leseproben

Also: Wer von euch hat Lust?

PS: Wer keine Zeit oder Lust hat, kann den Roman ab 24. April natürlich auch einfach so kaufen. ;-) Signieren kann ich die hinterher auch bei Zusendung.
231 BeiträgeVerlosung beendet
dreamlady66s avatar
Letzter Beitrag von  dreamlady66vor 4 Jahren

******* B E E N D E T *******************Das Buch "Blutsommer" von Rainer Löffler möchte ich gerne als Wanderbuch zur Verfügung stellen:

Inhalt: Das 1x1 des Grauens Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen. Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen wie er: eine Gabe, die einsam macht. Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben. Doch das hier – das ist eine neue Dimension.

Wer Interesse an diesem Buch hat, hat hier die Chance sich hier für das Wanderbuch anzumelden. Gerne stelle ich das Buch zur Verfügung.

Ich werde euch gerne eintragen, bitte gebt mir dafür einfach einen kurzen Bescheid. Die Lesezeit von ca. 2 Wochen sollte dabei bitte nicht überschritten werden, damit die nachfolgenden Leser auch noch zu ihrem Lesevergnügen kommen können. 
Und: Bitte behandelt das Buch gut, ich würde mich freuen, wenn das Buch gut erhalten zu mir zurück kommt.

Seid euch im Klaren darüber, dass für jeden geringe Portkosten anfallen. Der Versand ins Ausland kann nur erfolgen, wenn sich der Vorgänger dazu bereit erklärt die höheren Portokosten zu tragen. Bitte klärt das vorher ab, damit es im Nachhinein nicht zu Unmut kommt."

Eine Teilnahme beim Wanderbuch setzt min. eine 3-monatige Mitgliedschaft sowie Aktivität bei Lovelybooks voraus. Aktivität wird an Eselsohren gemessen, die man durch Rezensionen, Tags, etc. erlangen kann. 500 Eselsohren gelten als Richtwert.

Es läuft also wie folgt: 
Ihr sagt einfach hier Bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste ein. Ich schicke es an den ersten los und jeder hat dann zwei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Die Adresse von dem nächsten erfragt bitte jeder Teilnehmer selbst rechtzeitig, damit es möglichst zügig voran geht. Und postet bitte kurz hier, wenn ihr das Buch erhalten bzw. weitergeschickt habt, damit wir wissen, wo es gerade steckt. Geht das Buch verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar.

Solltet ihr aus irgendeinem Grund nicht mehr teilnehmen wollen, gebt bitte Bescheid!

Teilnehmer:
1. Schnippsi       (gelesen)
2. ferkel               (gelesen)
3. Punxie             (gelesen)
4. Lizzy1984w     (gelesen)
5. Themistokeles   (gelesen)
6. Marakkaram   (gelesen)
7. anyways          (gelesen)
8. CarmenM         (gelesen)
9. 28horseshoe   (gelesen)
10.DieBerta          (gelesen)

11. kolokele         (gelesen)
12. MiraSun          (gelesen)
13. Taluzi             (gelesen)
14. Morgoth666    (nicht gemeldet!)
15. nirak03            (gelesen)

Viel Freude beim Lesen!


129 Beiträge
Zum Thema

Community-Statistik

in 894 Bibliotheken

von 343 Lesern aktuell gelesen

von 31 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks