#soists

#soists
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "#soists"

Der Kapitalismus stirbt, selbst unsere Demokratie zeigt ihre Fratze. Die Schere zwischen arm und reich ruft in Donald Trump einen ersten Internet-Avatar auf den Plan. Hier setzt dieser Text eines radikalen Selbstforschers mit nötiger Distanz an. Rainer Langhans schaut nach 50 Jahren auf seine, damit auch auf eine gesellschaftliche Bilanz. Wir haben gewonnen, stellt er fest. Das Rätsel 68 war das Gefühl, dass alle alle lieben. Heute, erst nach 50 Jahren, erleben wir uns und diese neue Welt durch das Internet. Bevor wir die neue Welt wirklich betreten, scheint die Hölle des Privaten noch einmal aufzustehen. In ihrer Mitte oder nach ihrer Durchquerung erst sehen wir das Neuland in seiner ganzen Schönheit. Besiedeln wir es, so Langhans.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783000559860
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:190 Seiten
Verlag:Ritter, Christa
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks