Das verschwundene Testament der Alice Shadwell

von Rainer M. Schröder 
4,3 Sterne bei11 Bewertungen
Das verschwundene Testament der Alice Shadwell
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

cecilyherondale9s avatar

Ein sehr schöner Roman von Rainer M. Schröder.

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das verschwundene Testament der Alice Shadwell"

London 1772. Von hier aus nimmt der Dreimaster Fair Wind Kurs auf die britische Kolonie Virginia. Unter den wenigen Passagieren ist auch die todkranke Alice Shadwell, die nach langer Zeit in England endlich in ihre Heimat zurückkehren will. Doch sie wird die amerikanische Küste nicht mehr lebend erreichen. Auf dem Sterbebett eröffnet sie ihrer Gesellschafterin und Freundin Ruth ihren letzten Wunsch: Sie soll in ihre Rolle schlüpfen und ihr Erbe antreten. Als Herrin des Tabakimperiums Hickory Hill beginnt für die 'falsche' A Alice ein vollkommen neues Leben. Als bald darauf ihre glanzvolle Hochzeit mit dem attraktiven Charles Coleman stattfindet, glaubt sie sich am Ziel ihrer Wünsche. Da wird das dunkle Geheimnis um das verschwundene Testament der wirklichen Alice Shadwell entdeckt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783401023410
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Arena

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    cecilyherondale9s avatar
    cecilyherondale9vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein sehr schöner Roman von Rainer M. Schröder.
    Hickory hill

    Ich rezensiere das buch "Das verschwundene testament der Alice Shadwell" von Rainer Maria Schröder.

    Inhalt:
    London 1772. Von hier aus nimmt der Dreimaster Fair Wind Kurs auf die britische Kolonie Virginia. Unter den wenigen Passagieren ist auch die todkranke Alice Shadwell, die nach langer Zeit in England endlich in ihre Heimat zurückkehren will. Doch sie wird die amerikanische Küste nicht mehr lebend erreichen. Auf dem Sterbebett eröffnet sie ihrer Gesellschafterin und Freundin Ruth ihren letzten Wunsch: Sie soll in ihre Rolle schlüpfen und ihr Erbe antreten. Als Herrin des Tabakimperiums Hickory Hill beginnt für die 'falsche' Alice ein vollkommen neues Leben. Als bald darauf ihre glanzvolle Hochzeit mit dem attraktiven Charles Coleman stattfindet, glaubt sie sich am Ziel ihrer Wünsche. Da wird das dunkle Geheimnis um das verschwundene Testament der wirklichen Alice Shadwell entdeckt.

    Ein sehr schön geschriebener und fesselnder Roman, der dem autor mehr als nur gerecht wird. Es ist eine schöne Geschichte, die während der Unabhängigkeitskriege spielt, weshalb das Buch auch einen historischen aspekt bekommt.
    Ich kann den Roman nur weiterempfehlen und vergebe 4 1/2 Sterne.

    Kommentieren0
    36
    Teilen
    1
    11heute
    lucis avatar
    luci
    tanja1976s avatar
    tanja1976
    PriJudices avatar
    PriJudicevor 4 Jahren
    Smilla507s avatar
    Smilla507vor 6 Jahren
    kagees avatar
    kageevor 6 Jahren
    Trinkt-aus-Piratens avatar
    Trinkt-aus-Piratenvor 6 Jahren
    veritys avatar
    verityvor 6 Jahren
    Mueggi90s avatar
    Mueggi90vor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks