Rainer Malkowski

 4.8 Sterne bei 25 Bewertungen
Autor von Die Gedichte, Im Dunkeln wird man schneller betrunken und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Rainer Malkowski

Sortieren:
Buchformat:
Die Gedichte

Die Gedichte

 (4)
Erschienen am 01.10.2009
Vom Rätsel ein Stück

Vom Rätsel ein Stück

 (4)
Erschienen am 01.11.1984
Im Dunkeln wird man schneller betrunken

Im Dunkeln wird man schneller betrunken

 (4)
Erschienen am 13.03.2000
Die Herkunft der Uhr

Die Herkunft der Uhr

 (3)
Erschienen am 20.08.2004
Hunger und Durst

Hunger und Durst

 (2)
Erschienen am 24.08.1997
Das Insel-Buch zur Mitternacht

Das Insel-Buch zur Mitternacht

 (1)
Erschienen am 01.05.1985
Das Insel-Buch der Tröstungen

Das Insel-Buch der Tröstungen

 (1)
Erschienen am 02.09.1984

Neue Rezensionen zu Rainer Malkowski

Neu
ChaosQueen13s avatar

Rezension zu "Die Herkunft der Uhr" von Rainer Malkowski

Rezension zu "Die Herkunft der Uhr" von Rainer Malkowski
ChaosQueen13vor 9 Jahren

"Die Herkunft der Uhr" dieser Band enthält Gedichte, die nicht nur ans Herz sondern tief ins Herz gehen und dort bleiben. Hier eine kleine Gedichtskostprobe:
*
"Du hast etwas
von mir erwartet.
Aber ich wusste nicht, was
Irgendetwas,
hast du geglaubt,
wird deutlich geschehen.
Einige Zeit später
begann ich,
danach zu suchen."
*
Meine Erwartungen mit diesem wunderbaren Gedichtsband wurden mehr als erfüllt.
Dieser Band sollte in jedem guten Bücherregal ein zu Hause haben.

Kommentieren0
36
Teilen
The iron butterflys avatar

Rezension zu "Im Dunkeln wird man schneller betrunken" von Rainer Malkowski

Rezension zu "Im Dunkeln wird man schneller betrunken" von Rainer Malkowski
The iron butterflyvor 9 Jahren

"Im Dunkeln wird man schneller betrunken" - Hinterkopfgedanken von Rainer Malkowski. Was für ein kurzweiliges "Büchlein", auch wenn ihm persönlich dieser Ausdruck für sein Werk nicht gefallen hätte, denn er schrieb:
- "Niemand käme auf die Idee, das kleinformatige Werk eines großen Malers als "Bildchen" zu bezeichnen. Aber es ist üblich - auch unter Leuten, die es besser wissen müßten -, einen Gedichtband, der die Arbeit mehrerer Jahre versammelt, "Büchlein" zu nennen. Ich kenne nur einen Gebrauch dieses Wortes, der nicht herabsetzt: in Brechts "Legende von der Entstehung des Buches Taoteking".
"Und er packte ein, was er so brauchte./Wenig. Doch es wurde dies und das./So die Pfeife, die er immer abends rauchte/und das Büchlein, das er immer las." So ein "Büchlein" schrieb ich gerne." -
Meines Erachtens hat Rainer Malkowski tatsächlich so ein "Büchlein" geschrieben, denn seine Hinterkopfgedanken sind tiefsinnige, genau beobachtende, präzise zusammengefasste Momentaufnahmen des Alltäglichen. Sie regen an nachzudenken, zu beobachten, den Blick auch wieder einmal tiefer als bis zur Oberfläche dringen zu lassen. Und vor allem will man in das "Büchlein" immer wieder gerne einen Blick werfen, einzelne Gedanken, Sätze aufgreifen und sie wirken lassen.
Ein würdiger Abschluss der Rezitation mit Malkowskis Worten: „Lebe deutlich. Das ist, was du für andere tun kannst.“

Kommentieren0
23
Teilen
SVs avatar

Rezension zu "Hunger und Durst" von Rainer Malkowski

Rezension zu "Hunger und Durst" von Rainer Malkowski
SVvor 11 Jahren

Mit ganz wenigen Worten schafft Malkowski neue Zusammenhänge, neue Blicke, Sichtweisen, Erkenntnisse. Man kann viel Selbsterkenntnis von Malkowski Gedichten haben - da ist allerhand auszuhalten!

Kommentieren0
33
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks