Rainer Maria Rilke

 4.4 Sterne bei 795 Bewertungen
Rainer Maria Rilke

Lebenslauf von Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke (eigentlich René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke) wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Prag gehört damals zu Böhmen und somit zu Österreich-Ungarn. Seim Vater Joseph Rilke war Bahnbeamter seine Mutter stammte aus einer sehr wohlhabenden Fabrikantenfamilie. 1884 brach die Ehe der Eltern auseinander und auch der Verhältnis zur Mutter war nicht besonders gut, da diese den Tod der älteren Tochter nicht verkraften konnte. Auf Druck der Eltern besuchte der dichterisch und zeichnerisch begabte Junge ab 1885 eine Militärrealschule in St. Pölten, zur Vorbereitung auf eine Offizierslaufbahn. Das Militär traumatisierte Rilke, er konnte dem Druck nicht standhalten und musste die militärische Laufbahn aus gesundheitlich und psychischen Gründen abbrechen. Daran schloss sich ein Besuch der Handelsakademie Linz an. Doch schon im Mai 1892 musste er Linz wegen einer nicht geduldeten Liebesaffäre mit einem einige Jahre älteren Kindermädchen unfreiwillig verlassen. Zurück in Prag konnte sich Rilke von 1892 bis 1895 in privatem Unterricht auf die Matura vorbereiten, welche er im Jahr 1895 auch erfolgreich bestand. Noch im selben Jahr hat er begonnen Literatur, Kunsgeschichte, Philiosophie in Prag zu studieren. Ab 1896 studierte er dann Rechtswissenschaften und setzte sein Studium schließlich in München fort.

Neue Bücher

Briefe an einen jungen Dichter

 (51)
Erscheint am 14.01.2019 als Taschenbuch bei Insel Verlag.

Briefe an einen jungen Dichter

Erscheint am 04.02.2019 als Hardcover bei Wallstein.

Mit Rainer Maria Rilke durch das Jahr - Sonderausgabe

Erscheint am 05.03.2019 als Hörbuch bei Audiobuch.

Alle Bücher von Rainer Maria Rilke

Sortieren:
Buchformat:
Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

 (122)
Erschienen am 01.01.2018
Die Gedichte in einem Band

Die Gedichte in einem Band

 (61)
Erschienen am 07.09.1986
Briefe an einen jungen Dichter

Briefe an einen jungen Dichter

 (51)
Erschienen am 14.01.2019
Das Stunden-Buch

Das Stunden-Buch

 (27)
Erschienen am 01.01.2018
Gesammelte Werke

Gesammelte Werke

 (25)
Erschienen am 20.05.2015
Gedichte

Gedichte

 (24)
Erschienen am 21.01.2016
Wie soll ich meine Seele halten

Wie soll ich meine Seele halten

 (20)
Erschienen am 12.03.2012

Neue Rezensionen zu Rainer Maria Rilke

Neu
W

Rezension zu "Hundert Gedichte" von Rainer Maria Rilke

Einhundert Gedichte aus den unterschiedlichen Schaffenszeiten des Poeten
WinfriedStanzickvor 2 Monaten


Dieser wunderbare in Leinen gebundene kleine Lyrikband ist eine vom Aufbau-Verlag unter der Herausgeberschaft von Gisela und Ulrich Häussermann veröffentlichte Einladung an den Leser, sich immer wieder mit den Gedichten Rainer Maria Rilkes zu beschäftigen. Der Panther, auf ein sehr bekanntes Gedicht Rilkes hinweisend, ziert den blauen Leinenband auf der Vorderseite.

 

Einhundert Gedichte aus den unterschiedlichen Schaffenszeiten des Poeten haben die beiden Herausgeber ausgesucht und sie in chronologischer Folge abgedruckt. Dies hilft dem Leser, die Entwicklung des Dichters und seines Werkes nachzuverfolgen.

 

Im Mittelpunkt dieser sich gut zum Verschenken geeigneten Sammlung stehen die Gedichte aus Rilkes früher und mittlerer Lebenszeit: Sie laden den Leser ein, mitzuhören auf die Stimmen und hintergründigen Töne im Herbsttag, den geschmeidigen Schritten des Panthers zu folgen, mitzugehen auf den Spuren eines Mädchens, dessen Weg ein frühes Gedicht zeichnet.

 

Ein Gedicht aus dem Jahr 1900/1901, also seiner früheren Schaffenszeit hat mich sehr angesprochen und geht seitdem mit mir durchs späte Leben:

„Der Tod ist groß.

Wir sind die Seinen

lachenden Munds.

Wenn wir uns mitten im Leben meinen,

wagt er zu weinen

mitten in uns.“

 

 

 

 

 

Kommentieren0
4
Teilen
HulkHogans avatar

Rezension zu "Gedichte" von Rainer Maria Rilke

Großartiges Buch
HulkHoganvor 5 Monaten

An Rilke kommt man einfach nicht vorbei!

Kommentieren0
0
Teilen
AnnabethAphrodiete97s avatar

Rezension zu "Rilke Projekt, Bis an alle Sterne" von Rainer Maria Rilke

Prosa
AnnabethAphrodiete97vor 6 Monaten

Es ist eine Gedichtssammlung wunder schöner Werke von ihm. Sie werden wunderschön vorgetragen. wenn man die Augenschliest ist man mitten drin perfekt zum abschalten am Arbend

Kommentieren0
34
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
kingofmusics avatar

Achtung!!! Es werden KEINE Bücher verlost!!!

Hallo ihr lieben,

außer Konkurrenz zu den beiden Klassikergruppen wollen wir uns in dieser Leserunde mit - nun, einem Klassiker beschäftigen *lol*

Gemeinsam wollen wir den Gedanken von Malte Laurids Brigge auf den Grund gehen und uns von der Poesie seines Schöpfers, Rainer Maria Rilke, verzaubern oder langweilen lassen - je nachdem, ob und was wir dem einzigen Roman Rilkes abgewinnen können.

Ich freue mich riesig auf und über diese Leserunde. Wer uns folgen oder in die Lektüre einsteigen will: nur zu - ich/wir freuen uns!!!

Und nun wünsche ich uns allen viele Lesestunden, die angefüllt sind mit Gedanken von und über Malte und seinen Aufzeichnungen!!!

 

Apfelgruens avatar
Letzter Beitrag von  Apfelgruenvor 2 Jahren
Danke, dir auch. :-)
Zur Leserunde
SusanneUlrikeMariaAlbrechts avatar
SusanneUlrikeMariaAlbrecht
Der Wind trägt deine Gedanken weit fort.


Aber wohin?

Deine Stimme, so dunkel wie die Nacht,

erfrischt wie der erste Morgentau

und legt sich als ein unsichtbarer

Schleier über die Natur mit all ihren

Wundern aus.

Wie Samt, so weich füllt sie die

Atmosphäre auf und breitet sich nach

allen Himmelsrichtungen aus.

Liegt mit Wohlklang in der Luft und erfüllt

so vertraut Zeit und Raum.

Du bist wie eine seltene, geheimnisvolle

Blume, die den Duft der Liebe mit sich trägt.

Deine Worte sind kristallklar, rein und wahr.

Dein Atem liegt wie Rauhreif in der Luft.


Susanne Ulrike Maria Albrecht
(03. November 1967)
deutsche Schriftstellerin

http://susanneulrikemariaalbrecht.wordpress.com/2015/02/15/sternenhimmel/
Ralph_Beckers avatar
Letzter Beitrag von  Ralph_Beckervor 3 Jahren
Der Glückliche!
Zum Thema
SusanneUlrikeMariaAlbrechts avatar
SusanneUlrikeMariaAlbrecht
"Sicherlich umweht mich ein Hauch von

Melancholie oder Traurigkeit, aber dafür

kann ich nichts. Das ist genetisch bedingt.

Außerdem traut man mir zu, dass ich 

kriminelle Energie habe. Als Privatperson

bin ich seltsamerweise das genaue Gegenteil."


Christian Redl

(20. April 1948)

deutscher Schauspieler und Musiker



Rainer Maria Rilke

Ich kann dich sehn

Die schönsten Liebesgedichte

mit Christian Redl



Großartig interpretiert von Christian Redl!

Susanne Ulrike Maria Albrecht


Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Rainer Maria Rilke wurde am 04. Dezember 1875 in Prag geboren.

Community-Statistik

in 930 Bibliotheken

auf 74 Wunschlisten

von 51 Lesern aktuell gelesen

von 64 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks