Rainer Maria Rilke Da neigt sich die Stunde und rührt mich an, Das Buch vom Winter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Da neigt sich die Stunde und rührt mich an, Das Buch vom Winter“ von Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke zählt zu den bedeutendsten Lyrikern des 20. Jahrhunderts und schuf unereichte Sprach- und Formkunstwerke. Der Dichter, der, wie Robert Musil urteilte, -das deutsche Gedicht zum erstenmal vollkommen gemacht-, führte eine unstete reine Künstlerexistenz. Die ständig wechselnden Raum- und Landschaftseindrücke beeinflußten und formten seine literarischen Werke nachhaltig. Dem schmerzlich empfundenen Ganzheits- und Sinnverlust des modernen Menschen setzte Rilke in einer inneren Entwicklung -vom Klagen zum Rühmen- sein Dichtertum entgegen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks