Rainer Maria Rilke , Vera Hauschild Hiersein ist herrlich

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hiersein ist herrlich“ von Rainer Maria Rilke

Dieses Lesebuch vereint die schönsten Gedichte und Prosatexte Rainer Maria Rilkes. Die Sammlung steht unter dem Motto "Hiersein ist herrlich", jener ebenso gewissen wie beschwörenden Einsicht in den Duineser Elegien, die über Rilkes gesamtem dichterischen Werk stehen könnte. Der mit 51 Jahren an Leukämie verstorbene Dichter hat wiederholt Lebenskrisen durchlitten und vielleicht gerade deshalb als einer der ersten vorausgefühlt, wie sehr der moderne Mensch durch Einsamkeit und Verlorenheit bedroht ist. Er hat daraus für sich den dichterischen Auftrag abgeleitet, dem endlichen Leben mit all seinen verstörenden Seiten zuzustimmen und Zeugnis abzulegen für das Schöne und das Schreckliche - für die "Vollzähligkeit" - des Erdendaseins. Daß ihm dies in einzigartig schönen Bildern und vollendeten Dichtungen gelungen ist, brachte ihm die Verehrung und Nachfolge vieler Dichter ein. Daß er sein Weltempfinden nicht in abstrakte Lehrsätze faßte, sonde rn in poetischen Bildern der uns bis heute berührenden Frage nachging, wie man leben kann in dieser verheerten Welt, sicherte ihm die Liebe der Leser. Die Sammlung wird begleitet von Selbstaussagen des Dichters zu seinem Leben und seinem Werk, die auch den "ungeübten" Leser zu Rilkes Werk hinführen werden.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen