Rainer Moritz Abseits

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abseits“ von Rainer Moritz

Abseits, passiv oder aktiv – dieser Begriff erregt die Gemüter und trennt Fußballexperten von armen Laien. Schillernd und unergründlich ist das Abseits, ja, lange Zeit galt es scharfe Trennlinie zwischen den Geschlechtern. Dieses Buch geht dem Ursprung der Regel 11 nach, schildert die Etappen ihrer Veränderungen und erschließt die immense Bedeutung, die das Abseits für die Entwicklung von Taktik und Strategie hatte und hat. Rainer Moritz resümiert regelsicher die wesentlichen Abseitstheorien, scheut sich nicht, Licht ins Dunkel der zuletzt so vehement aufgeflammten Debatten um das 'passive Abseits' zu bringen, und zeigt, dass auch Jürgen Klinsmanns Karriere vom Abseits erheblich beeinflusst wurde. Und natürlich nimmt die Neuausgabe dieses Standardwerks auch Bezug auf die allerneuesten Entwicklungen in der Wissenschaft vom Abseits.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen