Rainer Moritz Schlager. 100 Seiten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlager. 100 Seiten“ von Rainer Moritz

»Es war der Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strand-Bikini«, »Wenn bei Capri die rote Sonne …«, »Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht …« – wer hat das noch nicht lauthals mitgesungen (ob alkoholisiert oder nicht, sei dahingestellt)? Erinnern Sie sich nicht auch gleich an ganz bestimmte Situationen, Menschen, Zeiten? Rainer Moritz ist für dieses Buch in die Vergangenheit gereist. Er zeigt, wann der Schlager »erfunden« wurde, welche Themen er jeweils verarbeitete und was diese – Liebe, Heimat, Bruttosozialprodukt – über uns, die Fans und Hörer, aussagen. Und er führt den Beweis, dass unsere Nationalelf nicht nur trainieren, sondern auch Schlager singen sollte (vielleicht mit Helene Fischer?).

Ein buntes Potpourri an Schlagerwissen, das Laune macht.

— seschat

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Deutsche Schlagergeschichte kurzweilig dargeboten

    Schlager. 100 Seiten

    seschat

    03. October 2017 um 12:39

    Wie kam der Schlager zu seinem Namen? Und warum ist diese Musikform seit dem Millennium in Deutschland so erfolgreich? Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet Rainer Moritz in seiner 100-seitigen Einführung in dieses besondere Musikgenre.Der Literaturkritiker Rainer Moritz, geb. 1958, ist bekennender Schlagerfan und schildert nehmen allerlei Fakten seine eigene "Schlagersozialisation". Fachkundig, mit viel Witz und Charme erzählt er von den österreichischen Wurzeln des Begriffs "Schlager", der sogar bis in die Operette zurückreicht. Danach widmet er sich Hoch- wie Krisenzeiten des deutschen Schlagers und geht dabei detailliert auf ausgewählte Musikergrößen, wie z.B. Howard Carpendale, Helene Fischer und Freddy Quinn, ein. Hierbei muss man feststellen, dass das Management viele Künstler erst zu denen gemacht hat, die sie heute sind. Inwiefern dabei Kunstfigur und die echte Person noch zusammenpassen, steht dabei allerdings auf einem anderen Blatt, siehe Roy Black, Rex Gildo oder Falco...Zudem beschäftigt sich Moritz eingehend mit den typischen Themen dieser Musikrichtung. Zu 85 Prozent wird seit den 20er-Jahren die Liebe besungen. Darauf folgen Themen wie Glück, Kleidung oder gar Ökonomie. Und natürlich geht es im Schlager auch darum, eine heile Welt fernab des stressigen Alltags zu kreieren. Persönlich musste ich besonders über die Wiederbelebung des Schlagers durch schillernde Persönlichkeiten, wie u. a. Dieter Thomas Kuhn oder Guildo Horn, in den 90ern schmunzeln. Auch die zahlreichen Interpreten aus dem Ausland, die mit Akzent oder radebrechend auf Deutsch sangen, sollten nicht unerwähnt bleiben. Kurzum, dieses kleine Vademecum vermochte mich prächtig zu unterhalten und noch dazu faktenreich in dieses Musikgenre zu entführen; selbst für Fans bot dieses Buch noch Neues. FAZITEin buntes Potpourri an Schlagerwissen, das Laune macht. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks