Rainer Nagel , Heinrich Glumpler Midgard: Abenteuer 1880 - Buch der Regeln

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Midgard: Abenteuer 1880 - Buch der Regeln“ von Rainer Nagel

Die Drittauflage des Regelwerks ist ab September 2016 verfügbar. Sie umfasst 140 Seiten Umfang und bietet eine behutsame „Überarbeitung“ der Zweitauflage von 2010 in komplett neuem, großzügigem Layout. Im Gegensatz zur Zweitauflage wurden einige Regeln gestrafft und andere hinzugefügt, die den Spielablauf beschleunigen sowie den Spielspaß erhöhen sollen. Zudem wurden wichtige Regelelemente, die in den Publikationen seit 2010 eingeführt wurden, aufgenommen. Die Drittauflage ergänzt die Zweitauflage an vielen Stellen, die beiden Ausgaben sind allerdings vollständig miteinander kompatibel; es wird keine Konvertierung bestehender Abenteurer notwendig.
Die Regeln sind komplett und erlauben das Spielen von insgesamt 20 Abenteurertypen (Agent, Archäologe, Arzt, Athlet, Diener, Diplomat, Eingeborener, Entdecker, Feldforscher, Gelehrter, Glücksritter, Ingenieur, Journalist, Händler, Kirchenmann, Kriminalist, Künstler, Naturforscher, Seefahrer und Soldat). Sieben vorgefertigte Spielerfiguren mit Illustrationen von Alexander Huiskes runden den Band ab. Ein Datenblatt ist im Regelbuch abgedruckt und kann bei Bedarf kopiert werden.
Etwa 85 zeitgenössische Bilder und Zeichnungen geben zudem einen ersten Einblick in die Zeit des ausgehenden neunzehnten Jahrhunderts.

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks