Die Wörter und die Toten

Die Wörter und die Toten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Wörter und die Toten"

Aufgemerkt! Einen solchen fanatischen Feldzung zur Rettung der noch verbliebenen Wörter einer dahinsiechenden deutschen Sprache hat es noch niemals gegeben; weder in der Wirklichkeit, noch in der Dichtkunst. In diesem Roman jedoch ist es erstmals geschehen: drastisch, durchtrieben, dramatisch, denkwürdig.

Der Held dieser Geschichte, der sein Handeln als patriotische Pflicht empfindet, zieht sieben Tage lang auf einem blutigen Kreuzzug quer durch Deutschland und bestraft - alle auf ihre Art - die Schuldigen mit ihrem Leben, die er für die massenhafte Verwendung von Anglizismen und für die immer schneller fortschreitende Vernichtung des Wortschatzes seiner Muttersprache verantwortlich macht; beispielsweise einen Germanistik-Professor, eine TV-Moderatorin, eine Kultusministerin, einen Rundfunk-Intendanten, einen Wörterbuchverleger und den Geschäftsführer einer Werbe-Agentur.

Und am Ende, als die Massenmedien eine ganze Nation zur Treibjagd gegen ihn aufhetzen und eine Meute von Kopfgeldjägern nach der Millionen-Belohnung giert, zahlt sein Volk, dem er angehört und für das er in den Kampf gezogen war, es ihm heim - ganz, ganz fürchterlich.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946686750
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:280 Seiten
Verlag:SWB Media Publishing
Erscheinungsdatum:31.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks