Neuer Beitrag

RainerSchneider

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo,

eine neue Leserunde startet Anfang Oktober 2015! Der Roman „Karin. Glück ohne Ende.“ ist diesmal das Thema. Es geht um die Frage, wie es in der ehemaligen DDR um das bestellt war, was wir heute „soziale Mobilität“ nennen. Wie leicht oder schwer war es für ein Arbeiterkind tatsächlich, den sozialen Aufstieg zu schaffen? 

Die Handlung:

Ostberlin, 1984. Karin ist sechzehn und zählt die Jahre bis zur Rente. Sie trinkt und raucht und hat ansonsten keine Pläne. Da platzt Martin in ihr Leben. Wenn der Diplomatensohn Armee und Studium hinter sich hat, will er ins Ausland gehen. Die Liebe zu Martin setzt in Karin ungeahnte Energien frei. Sie will das Abitur nachmachen, einen neuen Beruf lernen, sie ist zu allem bereit, wenn sie nur mit Martin zusammenbleiben kann. Als er in den Westen flieht, ist es keine Frage, dass sie mit ihm geht. Doch während er auf Nimmerwiedersehen verschwindet, landet Karin im Gefängnis – und erfährt, dass sie ein Kind erwartet. Als die Mauer fällt, ist sie am Ende: kein Geld, kein Job, dafür eine Tochter, der sie irgendwie den Start ins Leben ermöglichen muss.


Eure Bewerbung:

Ich verlose insgesamt 10 Exemplare (5 Taschenbücher, 5 eBooks für Kindle). Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ihr euch für das Thema DDR interessiert, euch aktiv an der Leserunde beteiligt und eure Rezension auf Lovelybook sowie Amazon veröffentlicht.


Autor: Rainer Schneider
Buch: Karin. Glück ohne Ende. (Lebenswege 2)

Mrs. Dalloway

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo :) ich finde das ein sehr spannendes Thema. Das Schicksal der jungen Frau klingt sehr hart. Bestimmt ein spannendes Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann.
Ich erfülle alle Voraussetzungen und würde sehr gern mit einem Printbuch mitlesen :)

angel1843

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Thema klingt interessant! Es wird sehr wenig über dieses Thema gesprochen! Vieles wird heute totgeschwiegen! Ich würde gerne die Geschichte um Karin lesen! Und 'ne Rezi folgt hier und auf amazon.
Ich bevorzuge die Printausgabe, wenn möglich!

Beiträge danach
308 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

RainerSchneider

vor 2 Jahren

Kapitel 34 - Schluss
@SweetSmile

Ich bedanke mich bei dir!

Steph86

vor 2 Jahren

Schade das es nicht mein Buch ist. Dennoch danke das ich mitlesen durfte

http://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-Schneider/Karin-Gl%C3%BCck-ohne-Ende-Lebenswege-2-1121966367-w/rezension/1207551023/

RainerSchneider

vor 2 Jahren

@Steph86

Vielen Dank!

RainerSchneider

vor 2 Jahren

Nach einigen interessanten Wochen ist es nun an der Zeit, diese Runde zu schließen (Nachzügler sind natürlich immer noch willkommen).
Ich bedanke mich bei allen Leserinnen und Lesern! Bis zur nächsten LR!!!

RainerSchneider

vor 2 Jahren

Ich will nicht versäumen, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer darauf hinzuweisen, dass sehr wahrscheinlich ab Montag, 11.1.2016 der vierte Teil der Lebenswege als eBook auf amazon.de vorbestellt werden kann!
Er heißt "1989. Alles auf Anfang" und beschäftigt sich mit den Umbrüchen, die der Fall der Mauer mit sich brachte.

angel1843

vor 1 Jahr

Kapitel 34 - Schluss

Es tut mir leid, das es so lange gedauert hat. Aber hier jetzt auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-Schneider/Karin-Gl%C3%BCck-ohne-Ende-Lebenswege-2-1121966367-w/rezension/1249644478/1249639638/

RainerSchneider

vor 1 Jahr

Kapitel 34 - Schluss
@angel1843

Umso mehr freue ich mich über die freundliche Rezension. Und du hast völlig recht, ich wollte die Geschichte nicht überladen, deshalb spielt die Fluchtvorbereitung hier keine Rolle. Das gehört eher in die Geschichte von Martin. Bis zur nächsten Leserunde!

Neuer Beitrag