Paul. Das dritte Leben.

von Rainer Schneider 
4,6 Sterne bei9 Bewertungen
Paul. Das dritte Leben.
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

SweetSmiles avatar

Interessanter Einblick in das Leben einer für mich sehr eigenartigen Persönlichkeit...

M

Schön zu lesen

Alle 9 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Paul. Das dritte Leben."

Paul ist ein Junge mit großen Träumen. Er ist talentiert, spielt in einem Orchester und will die Welt erobern. Doch er lebt in Ostberlin, die Mauer versperrt ihm den Weg. Als er nach der Wende alles nachholen will, erfährt er eine Enttäuschung nach der anderen. Den Plattenfirmen sind seine Songs zu „ostig“, zu wenig kommerziell. Er erlebt einen völligen Absturz. Es ist Marika, Freundin und Kollegin, die ihm wieder auf die Beine hilft. Zusammen arbeiten sie als Pfleger in einem Kinderheim. Doch so ganz kann Paul von der Musik nicht lassen. Ab und zu nimmt er sich eine kleine Auszeit und fliegt nach London. Dort taucht er ein in die Sounds und Beats der Klubs. Bis er eines Nachts auf Meg trifft, eine Sängerin. Sie ist so begeistert von einem seiner alten Songs, dass sie ihn für ihr erstes Album will. Doch als Paul dieses alte Lied plötzlich immer und immer wieder hört, erinnert er sich auch an dessen Entstehungsgeschichte. Ein Albtraum beginnt ... "Die Londoner Clubs, die Künstler und Musiker dieser Millionenstadt ziehen Paul magisch an – doch er kommt nur als Besucher. Denn zwischen Puhdys und Karat gab es in der DDR keinen Platz für Paul ... Ein wichtiger und einfühlsamer Blick auf ein Leben, das in einer Diktatur geformt wurde." (Johannes Zum Winkel auf xtme.de) "Eine gut durchdachte Buchreihe beschäftigt sich hier mit dem Lebensalltag von Jugendlichen in der DDR ...Genaue Vorgaben, die für manche ein Segen waren , bedeuteten für viele das Ende ihrer Musikerlaufbahn ... Paul steht dabei für all die jungen Musiker, vielleicht all die jungen Menschen, denen eine Selbstverwirklichung im DDR-Staat verwehrt war. Nun, im mittleren Alter, schafft Paul es einfach nicht mehr, seine zweite Chance wirklich wahrzunehmen ...Rainer Schneider ist es wieder eindrucksvoll gelungen, das DDR-Leben anhand einer fiktiven Figur sehr authentisch darzustellen ... Ich warte auf die nächsten Bände." (Leserin auf Lovelybooks) "Ein sehr emotionales, aber zugleich nachdenkliches Buch." (Leserin auf Lovelybooks) "Das Buch hat mich von Anfang an in den Bann gezogen... Die Spannung steigt von Anfang bis Ende ...Der Autor schafft es auf seine besondere Art und Weise uns zum Nachdenken anzuregen ... Mir hat das Lesen dieses Buches viel Freude bereitet und ich kann es nur empfehlen." (Leserin auf Lovelybooks) "Ein sehr lesenswertes Buch. Man erfährt hier nicht nur viel über das Leben von Paul, seine unerfüllten Träume, ... sondern auch viel über die ehemalige DDR." (Leserin auf Lovelybooks) "Rainer Schneider hat es wieder geschafft ... eine Spannung aufzubauen, die einen an die Charaktere fesselt. Man will sie begleiten, erleben, mehr von ihnen erfahren. ... Ganz klar mein Monatshighlight!" (Leserin auf Lovelybooks) "Eine rundum gelungene und spannende Geschichte, die ich bestimmt noch ein zweites und drittes Mal lesen werde. Allein schon wegen der atmosphärischen Dichte, die mich nah herangeführt hat an Paul und sein Leben." (Leserin auf Lovelybooks) Der dritte Teil der Reihe „Lebenswege“ beschreibt auf mehreren Ebenen das Prinzip der Talentförderung in der DDR und wie Begabungen vermeintlich höheren Zielen geopfert wurden. Ebenfalls erhältlich: „Anna. Sehnsucht“ (Lebenswege Bd. 1) „Karin. Glück ohne Ende.“ (Lebenswege Bd. 2) "1989. Alles auf Anfang." (Lebenswege Bd. 4) "Chris. Immer weiter" (Lebenswege Bd. 5)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781503232112
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:194 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:23.03.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks