Der Drache Eringus / Eringus - Der Drache vom Kinzigtal

Cover des Buches Der Drache Eringus / Eringus - Der Drache vom Kinzigtal (ISBN:9783746787749)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Drache Eringus / Eringus - Der Drache vom Kinzigtal"

Eringus ist ein friedliebender Drache, der schon seit unvorstellbar langer Zeit im Kinzigtal lebt und sich mit den Kelten und deren Vorgängern herumärgerte, weil diese seinen Wald kaputt machen. Weil es aber leider so viele Menschen gibt und immer wieder neue kommen, hat er es aufgegeben, gegen dieses Geschlecht zu kämpfen. Zudem hat er einen langen Entwicklungsschlaf hinter sich, durch den er sehr viele Entwicklungen im wahrsten Sinne des Wortes verpennt hat.
Er hat die Römer aus dem Land getrieben, hat sich mit Zwergen und Halblingen arrangiert und sucht nun nach einem Weg, auch mit den Menschen ein Übereinkommen erreichen zu können, ohne dass er die Rolle des „gefährlichen Drachen“ ablegen muss. In ihr sieht er seine Chance, seine Ruhe zu haben.
Nachdem schon einige Versuche misslangen, einen Mittelsmann für sein Vorhaben zu finden, trifft er auf Magda, ein sehr einfaches Bauernkind, die aber geistig stark genug ist, mit einem Drachen leben zu können. Magda wurde ins Kloster geschickt, weil sie schwanger ist und den wahren Vater des Kindes benannt hat. Unterwegs aber konnte sie flüchten.
Begleitet durch den Drachen führt der Lebensweg dieses Mädchen zu den Halblingen und den Zwergen, wo es immer mehr lernt und in die Lage versetzt wird, für den Drachen Eringus die Vermittlerrolle vor den lokalen Größen zu übernehmen. So ganz nebenbei ergibt sich dann auch die Gelegenheit, Wiedergutmachung für ihre Verbannung ins Kloster zu erlangen.
Man wird erfahren, wie die kriegerischen Zwerge ihren Alltag ohne Krieg leben, dass die kleinen Halblinge die besten Gärtner und Landwirte aller Zeiten sind und was es doch manchmal für Probleme bereitet, wenn man nicht die richtige Größe hat. Alles eingepackt in den Rahmen des Kinzigtals, wie es vor über 1400 Jahren vielleicht mal gewesen war.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746787749
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:460 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:03.12.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Science-Fiction

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks