Rainer Siegel

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(6)
(15)
(6)
(0)
(0)

Lebenslauf von Rainer Siegel

1963 in Linz geboren, humanistisches Gymnasium, Studium der Rechtswissenschaften und Internat. Betriebswirtchaft, längere Auslandsaufenthalte in Frankreich, Belgien und der Schweiz. Seit 1995 in Berlin, verheiratet und stolzer Vater zweier Töchter. Wie ich Schriftsteller wurde, erfahrt Ihr auf meiner website!

Bekannteste Bücher

Die Knopfkönigin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Metz-Papyrus

Bei diesen Partnern bestellen:

Gier

Bei diesen Partnern bestellen:

vera icona domini

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Rainer Siegel
  • Sehr schön aber ausbaufähig

    Die Knopfkönigin
    woll-garten

    woll-garten

    01. September 2014 um 09:59 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Budweis 1291. Franziska ist eine begabte Schneiderin, die großes Ansehen genießt. Seit ihrer revolutionären Erfindung des Knopfes ist sie in ganz Böhmen bekannt. Ihre prachtvollen und raffinierten Knopfkleider erregen Aufsehen, ihr Talent spricht sich bis in die höchsten Kreise herum, sogar am Königshof verlangt man nach ihren Diensten. Eines Tages gerät sie in einen Hinterhalt des gefürchteten Ritters Bero von Restwangen. In letzter Sekunde kann ihr Geliebter Ludwig sie retten. Doch Bero sinnt auf Rache: Ludwig flieht, und auch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Die Knopfkönigin
    RainerSiegel

    RainerSiegel

    zu Buchtitel "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Leser gesucht: 20 Exemplare zur Verlosung bereit -- Liebe Bewerber! Innerhalb von 15 min schon sieben Bewerber hätte ich mir nicht erträumt! Ich hoffe, es ist okay, wenn die Bewerbungsfrist eine Woche beträgt. Neben den 20 Stück vom Verlag verlose ich gern noch drei Exemplare mit persönlicher Widmung. Freue mich schon auf die Diskussionen mit Euch! Herzliche Grüße Rainer

    • 327
  • Die Knopfkönigin von Rainer Siegel

    Die Knopfkönigin
    mecedora

    mecedora

    07. May 2013 um 13:50 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    1291 in Budweis: die junge Franziska ist in ihrem Beruf als Schneiderin sehr angesehen und ihre Kleider werden selbst vom höchsten Adel geschätzt und teuer bezahlt. Was ihre Textilien so besonders macht: die Knöpfe, die Franziska als praktische Details und zur Zierde verwendet, eine revolutionäre Entdeckung in der Modewelt, die die junge Schneiderin zur begehrten Modeschöpferin macht. Doch nicht alles in ihrem Leben ist prachtvoll, schön und erfolgreich: ihr alter Widersacher Bero von Restwangen verfolgt sie immer wieder und ...

    Mehr
  • Die Geschichte um den Knopf

    Die Knopfkönigin
    conneling

    conneling

    24. April 2013 um 21:25 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Die Knopf Königin spielt Im Jahre 1291 in Budweis, die Geschichte handelt von der jungen Franziska, die eine sehr gute Schneiderin ist. Sie bemerkt dass ihr Bruder Schwierigkeiten hat mit dem Schliessen der Hose, und erfindet den Knopf weswegen sie nun in ganz Böhmen bekannt ist. Sie ist sehr talentiert, hat ein gutes Auge und Ihre Knopfkleider sind etwas besonderes, sie sind schön, raffiniert und ausgefallen, ihre Kleider kommen sehr gut an, und sie hat sehr viele Aufträge, schliesslich bekommt sie auch vom Königshof Aufträge. ...

    Mehr
  • Die Knopfkönigin!

    Die Knopfkönigin
    nirak03

    nirak03

    24. April 2013 um 20:36 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Inhalt: Um die Jahrhundertwende 1299 entdeckt eine junge Schneiderin die Möglichkeiten der Knöpfe. Fortan sollen sie nicht nur als Zierde dienen sondern Kleindungstücke schließen und mit einander verbinden. Das Leben dieser jungen Schneiderin Franziska beginnt in Budweis und führt sie später nach Nürnberg. Gemeinsam mit ihrer Familie schafft sie es mit ihrem Handwerk zu einigem Wohlstand. Ihr Geliebter Ludwig dient dem König des Reiches und sorgt somit dafür, dass der Leser auch an den Geschicken des Landes teilhaben kann. ...

    Mehr
  • Die Knopfkönigin

    Die Knopfkönigin
    dorli

    dorli

    24. April 2013 um 17:22 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Budweis 1291. Die junge Franziska hilft ihrer verwitweten Mutter Nele in der Schneiderei. Als Franziska beobachtet, wie schwer es dem einhändigen Karl fällt, seine Kleidung mit Bändern zu schließen, hat sie die Idee, Knöpfe als Verschluss zu verwenden. Schnell verbreitet sich diese raffinierte Neuerung und Franziskas Ansehen als talentierte Schneiderin wächst rasant. Nach der Hochzeitsfeier von Nele und dem benachbarten Pferdehändler Hermann entgehen Franziska und ihre Freundin Maria nur knapp einer Vergewaltigung durch Bero von ...

    Mehr
  • Ein historischer Roman über die Erfindung des "Knopfes"

    Die Knopfkönigin
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. April 2013 um 23:56 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Budweis im Jahre 1291: Franziska arbeitet als Schneiderin und wird durch eine bahnbrechende Erfindung berühmt. Sie entdeckt den Knopf als Verschluss für Kleidungsstücke und revolutioniert damit die mittelalterliche Modewelt. Nach der Hochzeitsfeier ihrer Mutter geraten sie und ihre Freundin Marie in einen Hinterhalt. Ritter Bero von Restwangen und seine Männer haben es auf die beiden jungen Mädchen abgesehen. Die Mädchen werden von Ludwig, in den sich Franziska verliebt hat und dessen Halbbruder Klaus, gerettet. Bero von ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung

    Die Knopfkönigin
    unclethom

    unclethom

    21. April 2013 um 15:17 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Das Buch:Budweis 1291. Franziska ist eine begabte Schneiderin, die großes Ansehen genießt. Seit ihrer revolutionären Erfindung des Knopfes ist sie in ganz Böhmen bekannt. Ihre prachtvollen und raffinierten Knopfkleider erregen Aufsehen, ihr Talent spricht sich bis in die höchsten Kreise herum, sogar am Königshof verlangt man nach ihren Diensten. Eines Tages gerät sie in einen Hinterhalt des gefürchteten Ritters Bero von Restwangen. In letzter Sekunde kann ihr Geliebter Ludwig sie retten. Doch Bero sinnt auf Rache: Ludwig flieht, ...

    Mehr
  • Roman um die Erfindung des Knopfes

    Die Knopfkönigin
    irismaria

    irismaria

    21. April 2013 um 09:35 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Der historische Roman "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel spielt um 1300 und hat ein ungewöhnliches Thema: die Erfindung des Knopfes. Budweis 1291: die junge Schneiderin Franziska arbeitet in der Schneiderei ihrer verwitweten Mutter. Sie ist kreativ und geschickt und als sie sieht, wie mühsam es ihrem Freund, der nur eine Hand hat, fällt, sich anzuziehen, kommt sie auf eine geniale Idee: den Knopf als Möglichkeit, Kleidungsstücke einfacher zu verschließen als bisher mit Bändern und Haken. Für die Hochzeit der Mutter mit einem ...

    Mehr
  • Rezi zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Die Knopfkönigin
    Mone80

    Mone80

    20. April 2013 um 07:22 Rezension zu "Die Knopfkönigin" von Rainer Siegel

    Inhalt: Budweis 1291: Die Schneiderin Franziska sorgt mit der Knopfmode, die sie entwickelt hat, für großes Aufsehen. Selbst in höchsten Kreisen und weit über die Grenzen wird über diese Mode gesprochen. Nach der Hochzeitsfeier ihrer Mutter geraten Franziska und ihre Freundin Marie in einen Hinterhalt. Ritter Bero und seine Freunde haben es auf die jungen Mädchen abgesehen. Doch Bero wird von Ludwig, auf den Franziska ein Auge geworfen hat und dessen Halbbruder Klaus, gestört. Ludwig und Klaus müssen Budweis sofort verlassen und ...

    Mehr
  • weitere