Rainer Stenzenberger

(77)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 3 Leser
  • 61 Rezensionen
(42)
(19)
(10)
(3)
(3)

Bekannteste Bücher

Die U-Bahn Cops

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutige Jagd

Bei diesen Partnern bestellen:

Berlin Werwolf - Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Berlin Werwolf

Bei diesen Partnern bestellen:

Berlin Werwolf - Blutsbrüder

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Rainer Stenzenberger
  • Buchverlosung zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Glasseelen
    Luca-Seraphin

    Luca-Seraphin

    zu Buchtitel "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Liebe Buchfans und Leseratten, der Welttag des Buches steht kurz bevor und auch ich nutze die Gelegenheit zwei von euch mit einem "Schattengrenzen"-Paket glücklich zu machen. Dieses enthält die Romane "Glasseelen" und "Der Rebell", nach Wunsch bezeichnet und signiert, ebenso zwei Lesezeichen nach Wahl. Zum Inhalt: Schattengrenzen I - Glasseelen: Für die 19-jährige Camilla und ihre Freundin Theresa endet ein Museumsausflug mit einem Schock. Ein Mann stürzt sich vor ihren Füßen zu Tode. Seine Augen lösen sich in Staub auf, aus ...

    Mehr
    • 104
  • Cool, behaart, ein ganzer Kerl

    Berlin Werwolf - Rache
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    Rezension zu "Berlin Werwolf - Rache" von Rainer Stenzenberger

    Gero, aktuell von seinen Freunden verlassen, hängt verlottert und trübsinnig in der Gegend rum und lebt sein zweites, werwölfisches Ich in den brandenburgischen Wäldern aus. Zum Glück kehrt sein Freund Pierre, der Dude aus dem Norden Indiens zurück und bringt ihn wieder in die Spur. Thang, der Sohn seiner vietnamesischen Nachbarn steht, nebst Mops Karlchen, vor der Tür und die Geschichte beginnt. Gero ist chronisch pleite, und der Dude hat ein paar, leider illegale, Ideen, wie man diesen Zustand beenden kann. Der Auftrag von ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    29. March 2015 um 00:03
  • Werwolf auf Nazijagd - klingt scheiße... ist es aber nicht!

    Blutige Jagd
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. August 2014 um 15:23 Rezension zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Gero hat mal wieder alle Hände voll zu tun. Mit Frauen, Geldsorgen, Cousin Ansgar, fahrendem Volk, Alt- und Neunazis. Auch wenn mir Band zwei bisher irgendwie nicht in die Finger gekommen ist, kann man auch prima mit dem dritten im Bunde hier weitermachen. Einziger Kritikpunkt auch an diesem Werk der Reihe: Es ist zu kurz. Nicht nur, weil man gerne mehr lesen würde, sondern tatsächlich auch, weil manche Entwicklungen einfach ein bisschen zu kurz kommen bzw. zu schnell passieren. Aber alles in allem ist das Buch genau das, was ich ...

    Mehr
  • Der Auftakt der Werwolfreihe mit Suchtpotential!

    Berlin Werwolf - Rache
    Floh

    Floh

    Rezension zu "Berlin Werwolf - Rache" von Rainer Stenzenberger

    Autor Rainer Stenzenberger präsentiert mit "Berlin Werwolf - Rache" sein Debüt und gibt damit einen Auftakt einer ganzen Reihe um die Berliner Werwölfe. Alle Teile sind in sich abgeschlossen und einzeln lesbar, nachdem ich bereits "Blutige Spur" verschlungen habe, wollte ich natürlich zu den Wurzeln dieser großartigen Reihe vorstoßen und habe nun "Rache" gelesen, es hat sich mal wieder absolut gelohnt! Zum Inhalt: "Gero von Sarnaus Leben ist am Durchhängen, als Thang, ein modebewusster Vietnamese, mit seinem Mops Karlchen vor ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    13. July 2014 um 11:52
  • Leserunde zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Blutige Jagd
    RainerStenzenberger

    RainerStenzenberger

    zu Buchtitel "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Cowboystiefel, Zigarette im Mundwinkel und ein behaarter Handrücken bei Vollmond - Der BERLIN WERWOLF Gero ist zurück! WICHTIG: Auch die BLUTIGE JAGD als dritter Band der Reihe erzählt eine eigenständige Geschichte. Man kann, muss aber die vorangegangenen Bände nicht gelesen haben. Neueinsteiger benötigen kein Insiderwissen, um BLUTIGE JAGD zu verstehen. Band 1 erzählte die Geschichte von vier Freunden, die einen Coup planen, in Band 2 nimmt Gero blutige Rache an einer Bande von Rockern und russischen Gangstern. Auch im dritten ...

    Mehr
    • 451
    RainerStenzenberger

    RainerStenzenberger

    29. May 2014 um 09:52
  • Härter und blutiger als die anderen Bände

    Blutige Jagd
    IraWira

    IraWira

    Rezension zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Bei diesem Band fällt mir die Bewertung trotz aller Begeisterung für die vorhergehenden Bände doch etwas schwerer, da er von der ganzen Atmosphäre her doch härter und, wie der Titel schon sagt, auch blutiger ist. Ich wusste zwar, dass mich mit Gero alles, aber kein weichgespülter oder gezähmter Werwolf erwartet und auch sein Hang, mit allen Frauen anzubandeln, die des Wegs kommen, war mir nicht unbekannt, aber dank seines extrem ungezähmten Cousins, stellt Gero sich in diesem Buch doch noch eine Nummer härter dar als in den ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    25. May 2014 um 19:29
  • Der Berliner Werwolf ist zurück

    Blutige Jagd
    MATOLE

    MATOLE

    12. May 2014 um 17:20 Rezension zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Klappentext: Gero von Sarnau hat mal wieder mehr Probleme als Haare auf dem Handrücken. Sein Gelegenheitsjob als Fahrer eines alten Juweliers entwickelt sich zu einer halsbrecherischen Schatzjagd, bei der ihm nicht nur eine Bande von Neonazis in die Quere kommt, sondern auch der amerikaische Geheimdienst. Ganz zu schweigen von der draufgängerischen Amy, die Gero schnell den Kopf verdreht. Bei alledem muss der Berliner Werwolf auch noch seinen Cousin Ansgar in Schach halten, der unverhofft aus Norwegen angereist ist. Die Nähe des ...

    Mehr
  • ein schwacher dritter Band

    Blutige Jagd
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    05. May 2014 um 23:13 Rezension zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Habe ich mich in meiner Rezension zum zweiten Band noch sehr auf den Dritten gefreut, bin ich jetzt eher enttäuscht, aber der Reihe nach… Gero, seiner Genetik nach Werwolf, lebt noch immer in Berlin und leidet noch immer unter chronischer Geldnot. Diese versucht er auf einem Jahrmarkt zu beheben, indem er gegen einen Boxer antritt und verliert. Sein Cousin Ansgar, ebenfalls ein Werwolf, ist auf dem Weg zu ihm. Dieser lebt seine Instinkte rücksichtslos aus und Gero hat Bedenken, dass das die Aufmerksamkeit der Behörden auf ihn ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    Blutige Jagd
    dorli

    dorli

    16. April 2014 um 12:53 Rezension zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    „Berlin Werwolf – Blutige Jagd“ – Gero von Sarnau zum Dritten - und wieder war ich rundum begeistert von dem Werwolf und seinen Problemen im Großstadt-Dschungel. Die Beschreibung der Geschehnisse und Handlungsorte ist Rainer Stenzenberger fantastisch gelungen, man ist von der ersten Seite an mitten im Geschehen und düst mit Gero und Co. durch die Stadt und einmal auch zu einem illegalen Autorennen ins Umland. Ein vertracktes Ereignis jagt das nächste und Gero landet in einem nervenkitzeligen Wirbel aus amerikanischem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Berlin Werwolf - Blutige Jagd"

    Blutige Jagd
    Zsadista

    Zsadista

    14. April 2014 um 14:49 Rezension zu "Blutige Jagd" von Rainer Stenzenberger

    "Berlin Werwolf ist der dritte Band einer Serie. Eigentlich kann man ihn lesen, ohne die Vorgänger zu kennen.  Gero von Sarnau verdient seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und dem ein oder anderen krummen Geschäft. Da es momentan eher flau in seiner Kasse aussieht nimmt er den Job als Fahrer eines Juweliers ohne große Fragen an. In der Zwischenzeit ist sein Cousin Ansgar aufgeschlagen und hat sich bei ihm einquartiert. Wäre alles nicht so wild, wenn die beiden nicht mehr oder weniger beißfreudige Werwölfe wären. Und so ...

    Mehr
  • weitere