Neuer Beitrag

RainerStenzenberger

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Cowboystiefel, Zigarette im Mundwinkel und ein behaarter Handrücken bei Vollmond - Der BERLIN WERWOLF Gero ist zurück!

WICHTIG: Auch die BLUTIGE JAGD als dritter Band der Reihe erzählt eine eigenständige Geschichte. Man kann, muss aber die vorangegangenen Bände nicht gelesen haben. Neueinsteiger benötigen kein Insiderwissen, um BLUTIGE JAGD zu verstehen.

Band 1 erzählte die Geschichte von vier Freunden, die einen Coup planen, in Band 2 nimmt Gero blutige Rache an einer Bande von Rockern und russischen Gangstern. Auch im dritten Teil legt sich Gero nicht gerade mit Kleinkriminellen an. Hier der Klappentext:

"Gero von Sarnau hat mal wieder mehr Probleme als Haare auf dem Handrücken. Sein Gelegenheitsjob als Fahrer eines alten Juweliers entwickelt sich zu einer halsbrecherischen Schatzjagd, bei der ihm nicht nur eine Band von Neonazis in die Quere kommt, sondern auch der amerikanische Geheimdienst. Ganz zu schweigen von der draufgängerischen Amy, die Gero schnell den Kopf verdreht. Bei alledem muss der Berlin Werwolf auch noch seinen Cousin Ansgar in Schach halten, der unverhofft aus Norwegen angereist ist. Die Nähe des Blutsbruders facht allerdings auch Geros eigene Instinkte an. Schon bald zieht sich eine blutige Spur durch die Stadt…"

Die Geschichte lebt von ihrem Berliner Kolorit, den teilweise skurrilen Figuren und natürlich von ihrem Mysteryanteil, der durch Cousin Ansgar diesmal eine noch farbigere Note erhält. Die Handlung wird über eine doppelte Ich-Perspektive erzählt, also aus der jeweiligen Sicht der Hauptfigur als Mensch oder als Werwolf.

Ich würde mich freuen, wenn wir wieder so lebhafte und interessante Leserunden wie in 2012 und 2013 gestalten können. Der Verlag stellt 15 Freiexemplare zur Verfügung und Ihr könnt Euch ab sofort für ein Exemplar bewerben, indem Ihr mir eine Frage beantwortet.

Welches Gefühl überwiegt, wenn Ihr an einen Werwolf denkt?

Ihr könnt Euch bis zum 06. März um ein Exemplar bewerben. Die eigentliche Leserunde beginnt dann am 17. März.

Wer sich für weitere Informationen zu mir und meinem Schaffen interessiert, kann sich diese Seiten ansehen:
http://www.stenzenberger.de
http://www.facebook.com/BerlinWerwolf

Ich freue mich auf Eure Beiträge!

Autor: Rainer Stenzenberger
Buch: Blutige Jagd

Zeliba

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Werwölfe, Die Top Monster der Fantasy-Genre locken doch immer wieder zu tollen Geschichten :D
Super gerne würde ich mitlesen :D Cover und Beschreibung klingen interessant. Zudem bin cih neugirig wie er sich mit seinem Wolfs-Ich anfreundet :D

http://tintengewisper.blogspot.de/

unclethom

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Herzlichen Dank für die Einladung.
Nachdem ich bei Band 2 schon das Glück hatte mitlesen zu dürfen, muss ich natürlich gleich mein Glück aufs neue versuchen... und hops, ab in den Lostopf....

Meine Gedanken wenn ich an einer Werwolf denke?
Keinesfalls negativ... ich finde diese Wesen sehr faszinierend. Diese Kraft die ihnen innewohnt, wer hätte die nicht gerne... und letztendlich, viele leiden unter dem Vollmond, wer weiß vielleicht steckt doch ein Fünkchen Wahrheit in den Legenden...

Beiträge danach
441 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blaustern

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 4 - Abrechnung und Finale
Beitrag einblenden

Sorry, dass ich erst jetzt weiterlesen konnte. Das war spannend bis zur letzten Seite. Ansgar hat überlebt. Er bringt Moses um. Hab ich nicht erwartet. Wie furchtbar. Und Sean ist schwanger von Ansgar. Dazu die tolle WG mit ihr, Gero und Dude. Da muss man einfach auf den nächsten Teil gespannt sein.

RainerStenzenberger

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 4 - Abrechnung und Finale
Beitrag einblenden

Blaustern schreibt:
Sorry, dass ich erst jetzt weiterlesen konnte. Das war spannend bis zur letzten Seite. Ansgar hat überlebt. Er bringt Moses um. Hab ich nicht erwartet. Wie furchtbar. Und Sean ist schwanger von Ansgar. Dazu die tolle WG mit ihr, Gero und Dude. Da muss man einfach auf den nächsten Teil gespannt sein.

Bei Szenen wie der von Moses muss ich selbst hin und wieder pausieren.

Leseratz_8

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension - Euer Urteil?
Beitrag einblenden

Ich habe meine Rezi jetzt auch fertig, leider ist sie nicht so positiv ausgefallen wie beim Vorgänger

http://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-Stenzenberger/Blutige-Jagd-1081439899-w/rezension/1091596101/

Außerdem habe ich sie bei Thalia und amazon eingestellt.
Trotzdem vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

MATOLE

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension - Euer Urteil?

Endlich auch meine Rezi entschuldige bitte, das es so lange gedauert hat :-(
http://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-Stenzenberger/Blutige-Jagd-1081439899-w/rezension/1092692369/
Bei Amazon stelle ich sich auch noch ein.
Vielen Dank , das ich mitlesen durfte, es hat mir viel Spaß gemacht.

RainerStenzenberger

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension - Euer Urteil?
@MATOLE

Ich danke den Nachzüglern. Schön, dass Dir das Buch so viel Spaß gemacht hat, Matole.

IraWira

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension - Euer Urteil?

Ich muss mich entschuldigen, irgendwie ist die Rezension hierzu völlig untergegangen, aber hier ist sie nun (endlich), ebenso auch bei Amazon und auf meinem Blog: http://cupofteaandbook.blogspot.com/2014/05/blutige-jagd-rainer-stenzenberger.html

RainerStenzenberger

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension - Euer Urteil?
Neuer Beitrag