Rainer Tölle Depressionen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Depressionen“ von Rainer Tölle

Schätzungsweise sechs Prozent der Bevölkerung leiden unter einer behandlungsbedürftigen Depression. Allerdings: so wie nicht jede Verstimmung Ausdruck einer Depression ist, so verbirgt sich andererseits hinter dem Begriff "Depression" eine Vielzahl unterschiedlicher Beschwerdebilder. Rainer Tölle, bedeutender Psychiater und Lehrbuchautor, erläutert hier die verschiedenen Depressionsformen und ihre Ursachen, beschreibt ihre unterschiedlichen Erscheinungsweisen und erklärt die wichtigsten Therapiemaßnahmen.§

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Depressionen" von Rainer Tölle

    Depressionen
    jules

    jules

    15. June 2007 um 17:23

    für mich das beste buch zu diesem thema - hier ist einfach alles drin, was man wissen sollte, einfach, aber präzise geschrieben. das besondere plus dieser ausgabe ist die mittlerweile "überholte" kategorisierung der einzelnen arten der depressionen, welche in dieser form meiner meinung nach wesentlich genauer und leichter zu erkennen sind als die heute übliche einteilung nur nach schweregraden. für mich DAS standardwerk!

    Mehr