Das römische Weltreich

von Rainer Vollkommer 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das römische Weltreich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das römische Weltreich"

Die Geschichte Roms und seines Weltreichs ist die Erfolgsstory der Weltgeschichte schlechthin. Auf dem Gipfel ihrer Macht beherrschten die Römer ein gigantisches Reich. Und sie prägten unsere Welt entscheidend: Täglich und meist unbewusst greifen wir auf römisches Erbe zurück. Dieser Band skizziert die Geschichte Roms von den bescheidenen Anfängen am Tiber bis zum Untergang des weströmischen Reiches und gibt uns gleichzeitig eine Einführung in Alltagsleben und Kultur im römischen Weltreich. Auf der Grundlage der neuesten historischen und archäologischen Forschung bietet der Autor einen umfassenden Überblick zum alten Rom und schafft damit die Basis zum Verständnis der Geschichte und Kultur Europas.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783806220780
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:191 Seiten
Verlag:wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Erscheinungsdatum:01.03.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Rezension zu "Das römische Weltreich" von Rainer Vollkommer

    Das Buch „das römische Weltreich“ von der Theiss Verlagsreihe „Wissen kompakt“ beschäftigt sich mit einer der Erfolgsschlager der Antike: ROM. Heute heißt es, vom Tellerwäscher zum Millionär, damals hieß es von einem kleinen Dorf zur Weltmacht.
    Rom war so eine Weltmacht. Die Reihe „Wissen kompakt“ hat sich zum Ziel gesetzt „Geschichte“, egal zu welchem Thema, kompakt, komprimiert und gestrafft, aber dennoch informativ und lehrreich, zusammenzustellen und sie für jedermann verständlich zu machen.
    Das ist bei Rom bzw. dem römischen Weltreich als Ganzes nicht einfach. Auf 192 Seiten erhält der Leser nicht nur Einblicke in den römischen Schöpfungsmythos, die Gründung Roms als Königreich, über viele weitere Themen hinweg bis hin zum Aufstieg und Zerfall des römischen Reiches. Aber auch die römische Kultur, die Religion, Mythologie, Architektur und das Alltagsleben eines römischen Bürgers werden aufgegriffen.
    Daneben gibt es noch viele Karten, Anekdoten und Zitate, Zeittafeln und (Farb-) Illustrationen, die das Werk gut abrunden und die Texte dadurch informativ und verständlich ergänzen.
    Man kann auf 192 Seiten sicherlich nicht jedes kleinste Detail abhandeln, aber um einen Einstieg mit den wichtigsten Eckdaten und Ereignissen zu erhalten, ist das Buch genau das richtige.
    Ich fand den Schreibstil, als auch die Aufmachung des Buches sehr ansprechend, aber auch fesselnd und lehrreich. Als Einstieg, aber auch als weiterführende oder ergänzende Literatur, kann ich dieses Werk jedermann weiterempfehlen. Es war schön zu lesen und zu sehen wie eine der bedeutendsten Weltmächte der Antike ihre Höhepunkte aber auch ihre Tiefen erlebt hat. Kein anderes Reich hat uns, sei es in Architektur oder Kultur, so geprägt wie es Rom getan hat.
    Ein Stück Geschichte für jedermann …

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks