Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 5 Jahren

Bewerbungen und Gewinnerbekanntgabe

Liebe Lovelybooker und Bücherfans,

im Januar erscheint der neue Mystery-Thriller von Rainer Wekwerth "Das Labyrinth erwacht". Und ihr habt die einmalige Chance, den ersten Teil seiner neuen Trilogie noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin zu lesen und mit uns und Rainer Wekwerth darüber zu diskutieren. Bewerbt euch einfach bis zum 18.12.2012 um eines der 20 Testleseexemplare und nehmt an unserer exklusiven Vorab-Leserunde teil. Alle Teilnehmer erhalten das Buch dann im Voraus als Druckfahne (also ausgedruckt, das richtige Buch erscheint am 07. Januar 2013).

Was euch erwartet: Kein Spiel, kein Traum und kein Experiment. Es geht um das nackte Überleben. Sieben Jugendliche, aber nur sechs Tore führen in die Freiheit. Das Labyrinth, das sie gefangen hält, denkt. Es ist bösartig. Sie wissen nicht, wer sie einmal waren. Aber das Labyrinth kennt sie. Jagt sie. Es gibt nur eine einzige Botschaft: Sie haben 72 Stunden Zeit, das nächste Tor zu erreichen, sonst …

Wenn ihr wissen wollt, was sich dahinter verbirgt, dann bewerbt euch bis zum 18.12.2012 unter der Kategorie "Bewerbungen und Gewinnerbekanntgabe" auf Lovelybooks. Unter allen 20 TestleserInnen, die in ihrer abschließenden Buchrezension einen der sieben jungendlichen Protagonisten genauer unter die Lupe nehmen, verlosen wir sieben signierte Exemplare von "Das Labyrinth erwacht".

Wir und Rainer Wekwerth freuen uns auf eure Teilnahme.

Euer Arena Verlag.

Autor: Rainer Wekwerth
Buch: Das Labyrinth erwacht
2 Fotos

sonjastevens

vor 5 Jahren

Bewerbungen und Gewinnerbekanntgabe

Eine sehr interessante Art mal eine Rezension zu schreiben - wäre gerne mit dabei.
Das Buch hört sich richtig genial an!
Wird denn noch unter den Gewinnern besprochen welche Teilnehmer welchen der 7 Jugendlichen genau besprechen bei der Rezension, oder kann man sich einfach einen aussuchen?
ICh habe den Begriff Druckfahne noch nie gehört, das heißt aber schon, dass das Buch gebunden ist - also in Buchform ist, aber noch nicht z.B. ein Hardcover hat, oder?
Aber im Enteffekt ist das auch egal, denn es kommt ja auf den Inhalt an und der macht mich schon so neugieirg und gespannt!

Wildpony

vor 5 Jahren

Bewerbungen und Gewinnerbekanntgabe

Oh ja... beim Autor von Damien 1 und 2 möchte ich unheimlich gerne mitlesen :o))
und die Beschreibung hört sich wahnsinnig spannend an.
Und eine andere Art der Rezension wäre mal ein Highlight.

@sonjastevens: Eine Druckfahne sind meist lose geheftete Blätter oder in einem Ordner.

Bekommen die Teilnehmer später dann auch ein gedrucktes Buch?

Beiträge danach
595 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Spatzi79

vor 4 Jahren

Im August erscheint ja Teil 2 - gibts schon Pläne zu einer Leserunde?

KleinerVampir

vor 4 Jahren

Spatzi79 schreibt:
Im August erscheint ja Teil 2 - gibts schon Pläne zu einer Leserunde?

oh, das würde mich auch sehr interessieren! Ich wäre gerne wieder mit von der Partie - Vorkenntnisse zu Tei 1 sind ja vorhanden *grins* ;-)

KatjaKaddelPeters

vor 4 Jahren

Wer liest mit? - Vorstellungsrunde

Hallo ich bin Kaddel, 38 Jahre alt, verlobt und habe einen Kater - Foxi.

Die LR ist zwar schon beendet, aber ich schmeiss mich hier einfach mit in die Runde bei LB, denn ich liebe es, die Passagen nochmal Revue passieren zu lassen und mir auch Meinungen von anderen Lesern zu lesen.

Auf geht's :-D

KatjaKaddelPeters

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 1 (S. 1-118)
Beitrag einblenden

Ich mach mir dann einfach den Spaß und nehme für mich alleine an dieser LR noch teil ;-) Wie schon gesagt, ich finde es interessant, nach den einzelnen Leseanschnitten nochmal das Gelesene und die Eindrücke Revue passieren zu lassen...

Der Leser wird genauso wie die 7 Protagonisten ins Ungewissene geschmissen. Was ist hier los? Warum sind die Teenies nackt und alle vom Charakter her so unterschiedlich?

Ich bin begeistert vom Schreibstil und muss sagen, ich kann es kaum erwarteN, den zweiten Leseabschnitt zu beginnen. Sucht faktor hoch 10. Mich erinnert manches an Panem, so z.B., dass die Gruppe zusammen finden muss, um zu Überleben, aber das am Ende nur einer überlebt... und ich tippe mal nicht auf Jeb sondern auf Mary.

Mich können alle Personen überzeugen. Ich sehe sie klar und deutlich bor mir und ich finde es gut, dass das Buch in der dritten Person, auch mit wörtlicher Rede, und aus Sicht aller Beteiligten geschrieben wurde...

Kathy sticht als Anti-Typ direkt heraus und als Egomane. Und wir lernen bei ihr als Erstes ihre Angst/Befürchtung kennen. Sie ist sehr geltungsbedürftig und ist neidisch auf ihre Schwester, die anscheinend immer im Mittelpunkt steht und sehr beliebt ist. Über Leon erfahren wir, dass er anscheinrnd im wirklichen Leben in einer Gang gewesen ist und einen Menschen erschossen hat. Ich tippe darauf, dass einer von beiden als erstes sterben wird.

Interessant finde ich die Idee, dass alle ihr Gedävhtnis verloren haben bzw. Sich nicht an ihr altes Leben erinnern können.

Alle sieben reißen sich zusammen und machen sich auf den langen Weg zum ersten der sechs Tore. Jeb ist der Anführer, ruhig, besonnen, ehrlich und treu zu sich selbst.

Er bleibt bei Kenna, als sie sich verletzt, und lässt sie nicht im Stich. Ich denke, dass ihm das Pluspunkte bei dieser Jagd eingebracht hat. Für mich war das Straucheln von Jenna absichtlich, nivht von ihr, hrrbei geführt, um die soziale Kompetenz der Einzelnen zu prüfen. Ich stelle mir das so vor, dass alle bis zuj Tor kommen bzw. Zu den sechs Toren und dass kein Kampf oder Rennen statt findet, sondern, dass die Tests ausgewertet werden...

Hut ab vorvLeon... er übernimmt Verantwortung für die restlivhen 5 Teenies und gibt Jeb sogar den Speer zur Verteidigung. Find ich gut. Mary hat den Knöchel verbunden, Mischa hat den Zustand des Knöchels getestet... Kazy hat nivhts gemacht... oh, einen vergessen :-\ Und ich kommnicht auf den Namen...
Weiter geht's...

(Geschrieben mit Smartphone)

KatjaKaddelPeters

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 2 (S. 119-247)
Beitrag einblenden

Oh Mann, ich in hin und weg von diesem Buch und in diesem Leseabschnitt ist auch soooo viel passiert...

Jeb hat sich Jennas angenommen und er hat sie die gesamte Strecke bis zu den Toren getragen. Hut ab! Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich beide aus dem reellen Leben kennen. Sie lieben sich.

Die andere Truppe hat es geschafft, die Verfolger durch ein Feuer aufzuhalten und klettern über die Schlucht. Katjy, das Biest, schneidet das Seil durch und bringt dadurch das Opfer, das für die Anzahl der Tore nötig war. Diese Szene hat mich sehr betroffen gemacht,vdenn so etwas habe ich ihr tatsächlich nicht zugetraut und es standen Tränen in meinen Augen.

Die Personen wachsem einen immer mehr ans Herz und sie bestehen alle Prüfungen.

Ich bin gespannt, ob Kathy überhaupt als Mörderin durchs Tor darf... ich lese dann mal weiter... bislang 5/5 Sterne - Top!

KatjaKaddelPeters

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 3 (S. 248-310)
Beitrag einblenden

Ich fand diesen Abschnitt kurz aber sehr interessant.

Die sechs Teenies sind nun in der nächsten Überlebensebene, im nächsten Level gelandet. Hier hätte Tian anscheinend seinen Beitrag für die Gruppe leisten können, aber er wurde ja von Kathy beseitigt.

Kathy wird als Mörderin von der Gruppe abgestraft und verstossen.

Im neuen Land warten jetzt andere Gefahren und Gestalten auf die Teenies. Schnell weitelesen... weiterhin volle Punktzahl für mich - 5/5 Sterne.

KatjaKaddelPeters

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 4 (S. 311-377)
Beitrag einblenden

Das Buch hat mich völlig in seinen Bann gezogen und ich bin schon sehr traurig, dass der erste Teil gleich enden wird.

Wird es zum Ende noch ein zweites Opfer geben? Erreichen sie die Tore?

In diesem Abschnitt ist wieder viel passiert und immer mehr lernt der Leser die einzelnenvCharaktere kennen.

Wieder einmal wird die Gruppe getrennt. Mary wird von den unheimlichen Gestalten verschleppt, was von Kathy beobachtet wird. Diese kommt anscheinend zur Besinnung und möchte der Wehrlosen helfen. Auch Leon hat sich aif den Weg gemacht, um Mary, dieihm doch.sehr am Herzen liegt,zu helfen.

Jeb und Jenna haben sich endlich gefunden. Sie sind mit Sicherheit auch im wirklichen Leben ein Paar.

Der letzte mänmliche Part im Bunde scheint an Leon interessiert zu sein. Das kanm doch nicht gut gehen...

Warum und weswegen dieses Labyrinth existiert, weiß ich leider immer noch nicht, aber die Abenteuer der Teenies ist sehr spannend geschrieben.

Ein Fantasy-Highlight für mich in 2013... weiterhin 5/5 Sterne!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks