Neuer Beitrag

Tinken

vor 5 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39
Beitrag einblenden

Ich bin ratzfatz wieder in der Geschichte drin gewesen. Mit dem Anfang des ersten Kapitels endete der zweite Teil. Oder?

Mit Carl ist schon spannend. Hat Jake ihn erschaffen, weil er wusste, dass Carl ihm in der Vergangenheit helfen wird? So richtig deutlich ist es noch nicht, warum die Fünf im Jahr 2018 sind. Wollen wir mal schauen.

Julia_Kathrin_Matos

vor 5 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39
Beitrag einblenden

Leider keine Inhaltszusammenfassung. Ich kann mich aber noch ganz gut erinnern und kam gut rein.

In Kap. 1 tut mir Jake erstmal Leid. Nein, nicht weil er sich einer Alieninvasion gegenübersieht und die Menschheit retten soll. Sondern wegen der Truppe, mit der er das anstellen soll. Madison ist voll das ich-bezogene, arrogante Miststück. Auf Caleb muss man aufpassen wie auf ein Kleinkind. Skagen weiß alles besser. Wenn Carl nicht wäre, wäre Jake längst total aufgeschmissen …
Mit etwas Nachdenken ist aber durchaus Potenzial vorhanden. Hannah ist zwar blind, aber man kann ihr auch blind vertrauen. Sie trägt das Herz am richtigen Fleck. Feige ist sie auch nicht. Ihr Charakter und ihre Fähigkeiten werden sich noch bewähren, da bin ich mir sicher. Skagen hat Führungsqualitäten und ist bereit, alles Nötige für diese Mission zu unternehmen, für die er jahrelang ausgebildet wurde. Jake sollte dem Raum geben. Caleb wird seine Besondersartigkeit sicherlich noch gewinnbringend einsetzen können. Auch wenn seine Art bis dato noch ziemlich nervt. Bloß von Madison halte ich bis dato nichts. Lustlos und nicht vertrauenserweckend.

Dass Carl eine Künstliche Intelligenz ist, auf so etwas hatte ich schon spekuliert und freue mich darüber. Die Identität von Jake und Giovanella ist cool und stimmig. Auch wenn man wegen des Alters nicht ad hoc drauf kommt. Umso besser ...
Malta – cool. Aber ein weiter, riskanter Weg. Eine biologische Lösung? Das hat mich dann doch überrascht. Wird das jetzt eine mehrere Jahre umspannende Geschichte (2018 ff. + 2118)?

Oha, Hannah in Kap. 2 wieder im Jahr 2118! Der Satz mit der führenden Blinden, die selbst geführt werden muss, hat mir besonders gefallen.
Interessiert beobachte ich Giovanellas Verwandlung, von der ich annehme, dass sie sich fortsetzt?
Krass, dass sie sich erst selbst entdecken muss, dafür aber keinerlei Zeit ist.
Was macht sie so unglaublich wertvoll? Wird sich bestimmt bald zeigen.

Jeweils Aufbruchstimmung. Action steht an, das ist spürbar.
Die Zeitebenen beginnen offensichtlich zu verschwimmen. Zeitparadoxa voraus? Es gilt, konzentriert zu lesen, damit man nicht durcheinanderkommt. Inwieweit beeinflussen die Taten in 2018 das Jahr 2118?

Übrigens: Seit des Beginns von Band 1 frage ich mich, ob diese Taschenuhr noch eine Rolle spielen wird.

Ich bin gespannt und komme dieses Wochenende bestimmt zum Weiterlesen ...

Stinsome

vor 5 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39
Beitrag einblenden

Tinken schreibt:
1) Ich bin ratzfatz wieder in der Geschichte drin gewesen. Mit dem Anfang des ersten Kapitels endete der zweite Teil. Oder? 2) Mit Carl ist schon spannend. Hat Jake ihn erschaffen, weil er wusste, dass Carl ihm in der Vergangenheit helfen wird? So richtig deutlich ist es noch nicht, warum die Fünf im Jahr 2018 sind. Wollen wir mal schauen.

Sooo.. Mein Buch ist heute auch angekommen und ich habe direkt mal den ersten Abschnitt gelesen. :)

1) Genau. Das fand ich auch super, weil ich nicht mehr hundertprozentig wusste, wie genau der zweite Band aufhört. Da war die Auffrischung perfekt, um sich wieder in der Geschichte einzufinden.

2) Es ist nicht deutlich, warum die 5 im Jahr 2018 sind? Das war doch Gegenstand von Band 1 - Lee hat sie durch das Wurmloch in die Vergangenheit gebracht.
Ich frage mich, wieso Hannah wieder im Jahr 2118 ist. Gab es noch ein Wurmloch?

Beiträge danach
22 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Patricia_Hohmann

vor 5 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39

Was macht Hanna plötzlich in der Zukunft? Wie kommt sie da hin?

Naddlpaddl

vor 5 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39
Beitrag einblenden

Abschnitt eins war für mich schonmal sehr aufschlussreich und hat mir auch ein wenif dabei geholfen wieder in die Geschichte rein zu kommen und Teil eins und zwei wieder etwas besser vor Augen zu haben.
Auch wenn ich das Alien Thema immer noch ein wenig seltsam finde, finde ich das die Geschichte sehr spannende Züge annimmt. Langsam verschwimmt ja die Zukunft mit der Gegenwart und es entsteht ein Struggle. Denn eigentlich weiß man ja von Carl, wie die Zukunft aussieht und trotzdem kann die Truppe rund um Jake noch alles verändern. Vielleicht gibt es Carl dann am Ende gar nicht.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Naddlpaddl

vor 5 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39
Beitrag einblenden
@elafisch

Die Frage hab ich mir auch schon gestellt. Da mein Gedächtnis aber nicht so super ist, dachte ich ich hab vielleicht einfach nur vergessen warum sie da gelandet ist, aber scheinbar hab ich doch nix vergessen :D

Naddlpaddl

vor 5 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39
Beitrag einblenden
@elafisch

Ja auf dem Weg bin ich auch gerade unterwegs und hoffe auch hier innständig aus Antworten.

Prettytiger

vor 4 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39

So, dann schalte ich mich auch endlich mal ein <3 Ich bin gestern in die Geschichte gestartet. Ein spannender Auftakt, wenngleich der Leseabschnitt so kurz ist, dass noch nicht allzu viel passiert. Die Hunter-Kinder erfahren, wer sich tatsächlich hinter der mysteriösen KI Carla verbirgt, wohingegen Giovanella 2118 unerwarteten Besuch von Hannah erhält. Ich bin gespannt, was sich hinter dem Widerstand verbirgt und lese jetzt direkt in der Mittagspause noch ein Stückchen weiter :)

Prettytiger

vor 4 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39

@BookishJulii

Die Charaktere finde ich bisher auch super, allerdings ist schon jetzt offensichtlich, dass doch einiges an Konfliktpotenzial zwischen den Jugendlichen vorhanden ist. Nur mit Madison werde ich einfach nicht warm 😅

Prettytiger

vor 4 Monaten

1. Abschnitt: S. 5 – 39

@Apathy

Dass Hannah nun parallel in zwei Zeitsträngen auftaucht, hat mich auch etwas verwirrt. Dadurch gehen die beiden Stränge ineinander über und man muss schon etwas konzentrierter lesen, um die beiden Zeitachsen nicht zu verwechseln!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.