Neuer Beitrag

Isabel_Benner

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Hallo ihr Zwei,

habt ihr denn noch weitere, gemeinsame Werke in Aussicht? :-)

Liebe Grüße

rainerW

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Derzeit ist nichts geplant, aber das kann morgen schon wieder anders sein. (:

Wirbelwind_0284

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Hallo ihr beiden,
Besteht die Möglichkeit das es zu "Pheromon" vielleicht auch mal Filme gibt?Ich könnte es mir soo gut verfilmt vorstellen :)

Heike_Hamboch

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Ein Leben in der Zukunft stelle ich mir großartig vor - da gibt es sicher selbstfahrende Autos, Micro-Bots, die Krebs-Zellen sofort bekämpfen, Möbel aus dem 3D-Drucker und jede Menge tolle Sachen, an die wir jetzt noch gar nicht denken. Allerdings dürften keine Aliens auftauchen, die die Weltherrschaft übernehmen wollen :-) Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen, damit ich weiß, ob Jake und die anderen es schaffen.

rainerW

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren
@Wirbelwind_0284

Im Augenblick läuft die Vorbereitung zur Labyrinth Verfilmung. Der Produzent hat großes Interesse an Pheromon, aber will erst eine Sache abschließen, bevor er sich mit etwas anderem beschäftigt. Ich denke, das spricht für ihn.

Thariot

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren
@Wirbelwind_0284

Ein Film wäre super. Als Leser könnt ihr uns unterstützen ... wenn euch/dir die Geschichte gefällt => erzähle anderen davon :-)

BookishJulii

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Hallo ihr beiden,
mich würde es sehr interessieren, wie ihr denn auf die Idee dieser Geschichte gekommen seid. Gab es eine bestimmte Situation dafür oder haben euch Alien-Geschichten schon immer sehr gefallen? :)

Liebe Grüße

rainerW

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren
@BookishJulii

Hallo,

Beides ist richtig, aber es war so, dass ich die Grundidee zur Trilogie, aber keine Lust hatte, sie allein zu schreiben. Da ich Thariots Bücher sehr mag und er einen ähnlichen Schreibstil hat, habe ich ihn gefragt, ob er nicht Lust hat, das Ganze gemeinsam zu schreiben. Das hatte er und gemeinsam haben wir die Idee zu diesen drei Teilen weiterentwickelt, die es ohne Thariot so nie geben würde. Auch die Zusammenarbeit war super professionell und hat Riesenspaß gemacht. Thariot ist ein toller Schreibpartner, der wie ich immer nach der besten Idee sucht und dafür sein Ego hinten anstellt. So macht es einfach Spaß!

Elchi130

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Ich habe mich beim Lesen immer wieder gefragt, ob jeder von euch eine Zeitebene geschrieben hat oder sitzt ihr tatsächlich zusammen und erarbeitet die Kapitel gemeinsam? Ich kann mir nicht vorstellen, wie so eine gemeinsame Zusammenarbeit aussieht.

Thariot

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren
@Elchi130

Rainer hat 2018 geschrieben, ich die Zukunft. Die Zusammenarbeit mit Rainer ist sehr angenehm. Wir haben gemeinsam geplant, abwechselnd geschrieben und die Geschichte Kapitelweise wie ein Staffelstab übergeben. Die Ideen des anderen aufnehmen und dazu etwas beitragen hat sehr gut funktioniert :-)

Patricia_Hohmann

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Liebe Autoren.

Ich bin jetzt fast durch. Aber eine Frage stelle ich mir seit dem 1. Satz: Warum spielt das ganze in Amerika? Und warum Football? OK, es muss nicht Deutschland und Fußball sein, aber die USA?

Davon abgesehen ist die Trilogie ein Traum für jeden Dystopie-Liebhaber.

Herzlich, Patricia

Thariot

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Patricia_Hohmann schreibt:
Liebe Autoren. Ich bin jetzt fast durch. Aber eine Frage stelle ich mir seit dem 1. Satz: Warum spielt das ganze in Amerika? Und warum Football? OK, es muss nicht Deutschland und Fußball sein, aber die USA? Davon abgesehen ist die Trilogie ein Traum für jeden Dystopie-Liebhaber. Herzlich, Patricia

Hallo Patricia, für die Platzierung der Geschichte in den Staaten gab es keinen zwingenden Grund. Rainer hat es vorgeschlagen und ich war damit einverstanden. Bisher habe ich alle meine Geschichten in Europa spielen lassen. Pheromon durfte ruhig aus der Reihe fallen. Das ganze Projekt ist davon geprägt neue Dinge auszuprobieren. Ich habe auch bewusst den Kontrast zu Genesis, Solarian und Nebula Rising gesucht.

rainerW

vor 5 Monaten

Fragen an die Autoren

Ich finde, das Thema Verschwörung passt besser in die USA als nach Deutschland. Außerdem würde eine außeriridische Macht wahrscheinlich zuerst die stärkste Nation auf der Erde unterwandern, denn fällt die USA, fällt auch der Rest der Welt.

Thariot

vor 4 Monaten

Fragen an die Autoren

Im Namen von Rainer und mir danke ich allen, die an dieser Leserunde teilgenommen haben.

Thariot / Martin

Ausgewählter Beitrag

Patricia_Hohmann

vor 4 Monaten

Fragen an die Autoren

@rainerW

Ich glaube zwar nicht, dass die USA die stärkste Nation ist, aber Verschwörungen passen da tatsächlich sehr gut hin.

Danke.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.