Rainer Wieczorek

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Form und Verlust

Bei diesen Partnern bestellen:

Kreis und Quadrat

Bei diesen Partnern bestellen:

Freie Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Künstlernovellen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Intendant kommt

Bei diesen Partnern bestellen:

Tuba-Novelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Intendant kommt

Bei diesen Partnern bestellen:

Zweite Stimme

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2570
  • Rezension zu "Freie Hand" von Rainer Wieczorek

    Freie Hand

    Pitt Nickel

    02. November 2012 um 20:14 Rezension zu "Freie Hand" von Rainer Wieczorek

    Wieczorek berichtet in seinem aktuellen Roman „Freie Hand“ von dem Aufstieg und dem Untergang eines Literaturhauses oder besser einer Kulturstation, dem „Zwölf-Elf“ (nach dem gleichnamigen Gedicht von Christian Morgenstern). Er schildert dabei die Entstehungsgeschichte dieses Hauses als es noch private Sponsoren, kunstsinnige Bürgermeister und Kulturreferenten gab und zeigt den Niedergang, als man sich aus vordergründigen Kostenerwägungen schleichend aus dem Kulturbetrieb parallel zu den sich rasch verändernden Lebenswelten des ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zweite Stimme" von Rainer Wieczorek

    Zweite Stimme

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. September 2009 um 00:24 Rezension zu "Zweite Stimme" von Rainer Wieczorek

    Was kann ein Leben? Manchmal tagtäglich, doch aber hin und wieder fragt sich der Mensch, wo sein Weg ihn hinführen möge. Was er auszurichten habe in dieser jener Welt, die ihn so tolerant beherbergt und doch auch oft in die eigenen Grenzen verweist. Dies mag sich Wilhelm Baumeister, Witwer und Vater einer kurz vor dem Examen stehenden Tochter, des Öfteren fragen. Von Beruf Schriftsetzer, er hat an einer Linotype gearbeitet, ist er nach der technischen Revolution im Buchdruck frühpensioniert worden und verbringt seine Tage nun ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks