Neuer Beitrag

RainerWittkamp

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Krimifans,

ich möchte euch herzlich zur Leserunde meines neuen Kriminalromans „Hyänengesang“ einladen. Es ist  der fünfte Band meiner Reihe mit dem Berliner Ermittler Martin Nettelbeck und erscheint am 12. April im Grafit Verlag. Unter allen, die mitlesen wollen, verlose ich 20 Bücher. Einfach in der Rubrik "Ich möchte mitlesen" eine Bewerbung hinterlassen.

Um in den Lostopf zu hüpfen beantwortet bitte folgende Frage: wie heißt die Lebensgefährtin von Kommissar Nettelbeck? Die Verlosung endet am Freitag, den 31. März 2017 um 23:59 Uhr.

Alle Teilnehmer verpflichten sich im Gewinnfall zur zeitnahen aktiven Teilnahme am Austausch in allen Abschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Buch-Rezension bei Amazon. „Hyänengesang“ darf von euch natürlich auch gern bei weiteren Plattformen rezensiert werden.

Ich wünsche viel Glück und vor allem viel Spaß! Ich freue mich auf eine lebhafte Runde!

Rainer Wittkamp

Autor: Rainer Wittkamp
Buch: Hyänengesang

seschat

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, wie toll! Es gibt einen neuen Fall für Kommissar Nettelbeck, da muss ich unbedingt mein Glück versuchen, denn nach "Frettchenland" und "Stumme Hechte" möchte ich auch den neuesten Kriminalfall lesen. Das Schreiben und Teilen der Rezension ist Ehrensache.

Nun zur Auswahlfrage:
Martin Nettelbecks Lebensgefährtin heißt Philomena.

Shanna1512

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

seschat schreibt:
Oh, wie toll! Es gibt einen neuen Fall für Kommissar Nettelbeck, da muss ich unbedingt mein Glück versuchen, denn nach "Frettchenland" und "Stumme Hechte" möchte ich auch den neuesten Kriminalfall lesen. Das Schreiben und Teilen der Rezension ist Ehrensache. Nun zur Auswahlfrage: Martin Nettelbecks Lebensgefährtin heißt Philomena.

Ich denke damit ist die Frage beantwortet 😄🙈

Beiträge danach
291 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Maddinliest

vor 4 Monaten

Eure Rezension / Fazit zum Buch

Vielen Dank, dass ich beim fünften Abenteuer von Martin Nettelbeck dabei sein durfte. Tolles Buch!!! Ich hoffe, es kommen noch einige Fälle für den sympathischen Ermittler. Hier die Links zu meiner Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-Wittkamp/Hy%C3%A4nengesang-1440897405-w/rezension/1454090085/
http://wasliestdu.de/rezension/wenig-diplomatisch
https://www.lesejury.de/rainer-wittkamp/buecher/hyaenengesang/9783894254865?st=1&tab=reviews&s=2#reviews
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1AGAWA4HZRWJ3/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01MQRKCNI
https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/
https://www.hugendubel.de/de/account/review/list
http://www.kriminetz.de/krimis/hyaenengesang#comment-2695

LG Martin

RainerWittkamp

vor 4 Monaten

Eure Rezension / Fazit zum Buch
@Maddinliest

vielen Dank für die tolle Rezension, das hat mich wirklich gefreut. Vielleicht gibt es ja eine erneute Begegnung bei der nächsten Nettelbeck-Leserunde, "Nattern-Schwüre" (AT). Einen schönen Sommer, Rainer Wittkamp

buecherwurm1310

vor 4 Monaten

Leserunde Teil 1: Kapitel 1-10
Beitrag einblenden

Nun endlich auch, bin vor lauter Arbeit zu nichts mehr gekommen.
Da hat man ein tolle Reise geplant und dann gibt das erst mal nichts. Die Arbeit ruft! Das mit der Musik für Ghana fand ich irgendwie schräg.
Was ist mit dem Escort-Girl? Der Job bringt Geld, ist aber auch nicht ungefährlich.
Diplomaten und ihre Immunität. Da kann ich auch ein Lied von singen. Hat man keine Lust Rechnungen zu zahlen, dann heißt es nur „Diplomat“ und dann „ätsch“.
Es ist schön, wieder mit Nettelbeck zu ermitteln.

buecherwurm1310

vor 4 Monaten

Leserunde Teil 2: Kapitel 11-25
Beitrag einblenden

Mit Philomena hat Nettelbeck wirklich eine tolle Partnerin. Sie fliegt mit den Kindern alleine und ist nicht wirklich sauer. Ob ich das so hingenommen hätte, weiß ich nicht.
Hollweg hat ja in einigen Dingen seine Finger drin. Weiden ist echt stinkig. Ob sein Plan gelingt?
Die Musik ….. so gar nicht mein Ding.
Jens hat sich wohl verguckt. Hoffentlich kann der dem Kindermädchen helfen.

Die Diplomaten können sich alles leisten und sie wissen das. Wie frustrieren muss das für Ermittler sein.

buecherwurm1310

vor 4 Monaten

Leserunde Teil 3: Kapitel 26-48
Beitrag einblenden

Wenn man erst einmal angefangen, kann man gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Bedienstete sind wirklich arm dran. Prügel gibt’s auch dann, wenn man eigentlich gar nichts falsch gemacht hat.
Ich ahnte ja schon, dass das mit der Rohrbombe nicht so funktionieren würde. Aber der nächste Versuch funktioniert. Das Ergebnis ist nicht sehr appetitlich. Nun sitzt das Geld locker, wo kommt das her?
Nettelbeck kommt wohl nie in seinen Urlaub. Jutta ist wirklich nicht nett zu ihm.

buecherwurm1310

vor 4 Monaten

Leserunde Teil 4: Kapitel 49-Schluss
Beitrag einblenden

Dass da jemandem die wilde Fahrt zum Verhängnis wurde, war ja mal klar.

Am Ende gibt es dann doch noch die Strafe für den Schlagerfuzzi. Nettelbeck hat nun einen Toten im Dienst, aber sollte er auch sonst tun.

Alles geklärt - Urlaub verdient.

Ich mag die Nettelbeck-Krimis, da gibt es immer eine Reihe von interessanten Typen.

buecherwurm1310

vor 4 Monaten

Eure Rezension / Fazit zum Buch

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte.

Spät, aber ....

https://www.lovelybooks.de/autor/Rainer-Wittkamp/Hy%C3%A4nengesang-1444502164-w/rezension/1456544918/

Neuer Beitrag