Neue Rezensionen zu Ralf-Thomas Hillebrand

Neu
Cover des Buches Nordmeer (Band 2): Historische Kurzgeschichten aus der nordischen Seefahrt - nach wahren Begebenheiten (Nordmeer: Historische Kurzgeschichten aus der nordischen Seefahrt - nach wahren Begebenheiten) (ISBN: 9783749467303)BuecherwurmNZs avatar

Ralf-Thomas Hillebrand erzählt großartige Kurzgeschichten aus der Seefahrt spannend und lebensecht. Erst erläutert er den historischen Hintergrund zu einem Ereignis, dann erzählt er dieses in einer fiktiven Kurzgeschichte. Nachfolgende Ereignisse runden die Geschichte ab. Literaturhinweise zeigen die gründliche Recherchearbeit des Autors und liefern Quellen für weitere Informationen.


Die Kurzgeschichten sind äußerst spannend und anschaulich erzählt, sodass Bilder im Kopf entstehen. Mit den Charakteren fiebert man mit, ob ihr Plan aufgeht und ihre Unternehmung Erfolg hat. Man erlebt große Momente der nordischen Seefahrt mit und taucht in vergangene Zeiten ein. In Fußnoten sind Begriffe zu Orten, Gegenständen usw. erklärt, beispielsweise einige Bezeichnungen aus der Seefahrt. Nebenbei erfährt man interessante historische Fakten und Begebenheiten. 


Fazit:

Spannend und bildhaft erzählt Hillebrand hervorragend recherchierte wahre Begebenheiten der nordischen Seefahrt.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Nordmeer (Band 3): Historische Kurzgeschichten aus der nordischen Seefahrt - nach wahren Begebenheiten (Nordmeer: Historische Kurzgeschichten aus der nordischen Seefahrt - nach wahren Begebenheiten) (ISBN: 9783749467341)lielo99s avatar

Alle drei Teile sind nach einem Schema aufgebaut:

Begonnen wird mit historischen Fakten zum jeweiligen Thema. Danach folgt eine kurze Geschichte, die aus der Sicht der Akteure erzählt wird. Das hat der Autor meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt und die Lebendigkeit der Sprache ist herausragend. Nun kommt ein kurzer Abriss der Geschehnisse nach den hier beschriebenen Erlebnissen und beendet wird das Kapitel mit Tipps zur weiterführenden Lektüre.


In Band eins beschreibt der Autor die Entdeckung einer alten Wikingersiedlung. Das war im Jahr 1961 und seitdem musste auch der letzte Ungläubige erkennen, dass die Nordischen Sagas keineswegs nur Mythen sind. Interessant ist auch die Aufklärung darüber, was ein Hildesheimer im Dienst des Dänischen Königs vollbrachte und warum seine Aktionen geheim waren.


Band zwei berichtet über den Shetland Bus. Dieser wurde während der Besatzung durch die Deutschen im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Das war in Norwegen und der Autor weist mit recht darauf hin, dass diese Aktionen nur wenigen Menschen bekannt sein dürften. Oder wussten Sie etwas über den Shetland Bus?

Es folgt die Beschreibung der Petroglyphen von Alta und auch das Foto einer dieser uralten Zeichnungen gibt es zu sehen. Diese sind sehr schöne Zeugnisse der Seefahrer Skandinaviens.

Es folgt die Entdeckung Spitzbergens und die Beschreibung der Expeditionen Fridtjof Nansens.


Der dritte Teil von Nordmeer beschreibt die Seemächte Portugal und Spanien sowie die Furcht der Engländer, dass für sie gute Seewege für den Handel versperrt bleiben. Der Herrscher Englands beauftragte Sebastiano Saboto mit der Suche nach einer Nordwestpassage.

Weiter geht es mit dem Wettrüsten der Nationen und dem Wunsch der Deutschen, endlich auch eine funktionierende Kriegsflotte zu haben. Jetzt weiß auch, woher der  Begriff Schlachtschiff kommt.


Das Buch gefiel mir sehr gut, da es nicht nur trocken mit historischen Fakten gespickt ist. Viel mehr verpackte der Autor diese in Erzählungen, die sich nah an die Tatsachen halten. Daher gibt es von mir eine ausdrückliche Empfehlung. 

Kommentieren0
29
Teilen
Cover des Buches Nordmeer (Band 2): Historische Kurzgeschichten aus der nordischen Seefahrt - nach wahren Begebenheiten (Nordmeer: Historische Kurzgeschichten aus der nordischen Seefahrt - nach wahren Begebenheiten) (ISBN: 9783749467303)SteffiGluecklederers avatar

Die Trilogie von Kurzgeschichten fand ich sehr spannend. Besonders gefallen hat mir der nüchterne Schreibstil und dass die Geschichten auf wahren Begebenheiten basieren, so wirken sie viel authentischer und auch spannender. Die Geschichten sind unterschiedlich und so ist die Reihe sehr abwechslungsreich. Das Cover passt sehr gut dazu. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und kann die Reihe nur empfehlen. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks