Ralf Göhrig Geschenk des Himmels

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschenk des Himmels“ von Ralf Göhrig

1955: Hans Berger steht auf der Terrasse seines Hauses, blickt auf seine Fabrik und sein Leben zurück. Er wird 1871 in der Nähe von Eberbach geboren und wächst in der Stadt am Neckar auf. In einem weltoffenen Elternhaus lernt er in einer Zeit des Aufbruchs verschiedenste Kulturen kennen und schätzen. Als junger Mann verliebt er sich in Anna, doch ihre Lebenswege trennen sich früh... Anhand der fiktiven Lebensgeschichte, eingebettet in historische Ereignisse des 20. Jahrhunderts, wird deutlich, wie wichtig es ist, sich allen Tendenzen, Menschen nach ihrer Religion, Hautfarbe oder Abstammung zu beurteilen, entgegenzustellen. Die Geschichte nimmt den Leser mit in die Gesellschaft der Großvätergeneration mit allem was ihr Leben, Denken, Handeln und letztlich ihr Schicksal ausmachte.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

Mein Leben als Hoffnungsträger

Muss es immer mehr, immer besser, immer größer sein? Dies und mehr fragt sich Philipp der auf der Suche nach dem richtigen Leben ist. Schön!

Xirxe

Sieben Nächte

Sieben Nächte

Tynes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen