Ralf Gebhardt

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(4)
(4)
(2)
(0)
(0)
Ralf Gebhardt

Lebenslauf von Ralf Gebhardt

Ralf Gebhardt wurde 1968 geboren. Er hat Bankkaufmann gelernt und Ökonomie studiert. Heute wohnt er zusammen mit Frau und Tochter in Mitteldeutschland, arbeitet als Banker und schreibt in seiner Freizeit Thriller, Krimis und Kurzgeschichten. Bereits als Kind liebte er das Lesen und Schreiben. Als seine Eltern meinten, er solle doch nicht immer so viel im Zimmer hocken und besser mal an die frische Luft gehen, nahm er sein Buch sowie eine Fußbank, setzte sich direkt neben die Eingangstür und las einfach weiter. Er ist Mitglied im BVjA (Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V.) und veröffentlichte hier seine ersten Anthologie-Beiträge. "Ich schenke dir den Tod" ist sein Debüt.

Bekannteste Bücher

Ich schenke dir den Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich schenke dir den Tod

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ralf Gebhardt
  • Ein Serienmörder in Mitteldeutschland

    Ich schenke dir den Tod
    Caro_Lesemaus

    Caro_Lesemaus

    12. August 2017 um 19:08 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    Im Mansfelder Land nahe Halle/Saale wird in einem Waldstück eine verbrannte Frauenleiche gefunden. Der Ermittler Störmer steht bezüglich der Identität und der zeitlichen Umstände des Versterbens vor einem Rätsel. Kurz darauf wird erneut eine verbrannte weibliche Leiche gefunden - das kann doch kein Zufall sein? Im Mansfelder Schloss findet kurz darauf das Klassentreffen von Staatsanwalt Nagel statt. Einige Mitschülerinnen, die fest zugesagt hatten, werden vermisst. Störmer beginnt, einen Zusammenhang zu den beiden ersten Leichen ...

    Mehr
  • Thriller aus dem Mansfelder Land

    Ich schenke dir den Tod
    Martinchen

    Martinchen

    05. August 2017 um 19:06 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

     "Mit dem Fund der verbrannten Überreste einer weiblichen Leiche beginnt für den halleschen Kriminalhauptkommissar Richard Störmer ein Wettlauf mit einem Entführer und Serienmörder, an dem er zu zerbrechen droht. Nahezu zeitgleich mit dem Fund einer zweiten Leiche werden mehrere Frauen während eines Klassentreffens auf dem Mansfelder Jugendherbergs-Schloss entführt, gefoltert und verbrannt. Störmer stellt eine Verbindung zwischen den Entführungen und den gefundenen Leichen her. Der Fall sorgt für Unruhe im Privatleben von ...

    Mehr
    • 2
  • Ich schenke dir den Tod

    Ich schenke dir den Tod
    AmberStClair

    AmberStClair

    05. August 2017 um 15:31 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

     Klappentext: Mit dem Fund der verbrannten Überreste einer weiblichen Leiche beginnt für den halleschen Kriminalhauptkommissar Richard Störmer ein Wettlauf mit einem Entführer und Serienmörder, an dem er zu zerbrechen droht. Nahezu zeitgleich mit dem Fund einer zweiten Leiche werden mehrere Frauen während eines Klassentreffens auf dem Mansfelder Jugendherbergs-Schloss entführt, gefoltert und verbrannt. Störmer stellt eine Verbindung zwischen den Entführungen und den gefundenen Leichen her.Der Fall sorgt für Unruhe im Privatleben ...

    Mehr
    • 2
  • Super spannender Psychothriller für nicht zu zart besaitete Menschen

    Ich schenke dir den Tod
    dieschmitt

    dieschmitt

    03. August 2017 um 10:24 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    Beschreibung: Es wird eine verbrannte, weibliche Leiche gefunden. Kommissar Störmer macht sich auf die Suche nach dem Täter. Aber die Zeit drängt, da eine weitere Leiche auftaucht und mehrere Frauen verschwinden. Hängen die Vermisstenfälle und die Morde zusammen? Es kommt zu einem Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Täter und dem Kommissar. Darüber hinaus geht es im Privatleben des Kommissars turbulent zu, das erleichtert die Suche nicht unbedingt.   Meine Meinung: Der Autor baut sehr geschickt und sehr gut lesbar einen ...

    Mehr
    • 2
  • die toten Frauen im Mansfelder Land

    Ich schenke dir den Tod
    Frenx51

    Frenx51

    31. July 2017 um 14:32 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    Bei einem Liebesspiel im Mansfelder Land stoßen die Beteiligten auf Knochen und die Ermittler finden bei den Untersuchungen menschliche Asche in einem Grablicht. Wie gelangte diese Asche dort hin und von wem ist sie? Es wird weitere Asche gefunden und zeitgleich verschwinden mehrere Frauen bei einem Klassentreffen auf dem Mansfelder Schloss. Dies ist ausgerechnet die ehemalige Klasse von Staatsanwalt Nagel. Der Kommissar Strömer muss mit seinem Team ermitteln, doch kann er den Täter auch rechtzeitig finden? Dies ist das erste ...

    Mehr
    • 2
  • Wahnsinnig spannender Krimi ,der zu lesen sich lohnt

    Ich schenke dir den Tod
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    31. July 2017 um 14:16 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    Als im Mansfelder Land, eine Region im südwestlichen Teil Sachsen-Anhalts, die verbrannten Überreste einer weiblichen Leiche gefunden werden ahnt  Kriminalhauptkommissar Richard Störmer nicht ,das dieser Fall ihm alles abverlangen wird. Als bei einem Klassentreffen im Mansfelder Schloss erneut Frauen verschwinden ahnt Störmer ,das er es   mit seinem Irren zu tun hat der nicht aufhören wird zu morden. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit .Erzählt wird abwechselnd  aus der Sicht des Kommissars und des Täters. Und ich muss gestehen ,ich ...

    Mehr
  • Ein guter Krimi, der noch ausbaufähig ist

    Ich schenke dir den Tod
    trollchen

    trollchen

    22. July 2017 um 12:41 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    Ich schenk dir den TodIch durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und danke dem edition oberkassel Verlag für das Leseexemplar.Herausgeber ist edition oberkassel; Auflage: 1 (1. Juli 2017) und hat 204 Seiten.Kurzinhalt:Mit dem Fund der verbrannten Überreste einer weiblichen Leiche beginnt für den halleschen Kriminalhauptkommissar Richard Störmer ein Wettlauf mit einem Entführer und Serienmörder, an dem er zu zerbrechen droht. Nahezu zeitgleich mit dem Fund einer zweiten Leiche werden mehrere Frauen während eines ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ich schenke dir den Tod (Krimi 39)" von Ralf Gebhardt

    Ich schenke dir den Tod
    RaGe

    RaGe

    zu Buchtitel "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    +++ eBook-only +++Liebe Lesefreunde,ich starte meine erste Leserunde zu meinem Thriller-Debüt "Ich schenke dir den Tod" (edition oberkassel Verlag 2017). Dazu stellt der Verlag 10 eBooks zur Verfügung (schreibt also bitte auch, welches Format Ihr möchtet). Auf Eure Bewerbungen freue ich mich schon und bin sehr gespannt. Ich bin neugierig auf Euer Feedback, Eure Eindrücke und den Austausch mit meinen Leserinnen und Lesern.Zum Inhalt: Mit dem Fund der verbrannten Überreste einer weiblichen Leiche beginnt für den halleschen ...

    Mehr
    • 144
  • Ich werde euch für immer besitzen

    Ich schenke dir den Tod
    claudi-1963

    claudi-1963

    12. July 2017 um 12:24 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    "Rache trägt keine Frucht! Sich selbst ist sie die fürchterliche Nahrung, ihr Genuss ist Mord, und ihre Sättigung das Grausen." (Friedrich von Schiller)Beim Liebesspiel eines Trios findet man in einem Waldstück im Mansfelder Wald die Reste einer Leiche. Deshalb verständigt man Hauptkommissar Richard Störmer von der Kripo Halle. Doch man entdeckt außerdem noch ein Grablicht mit Asche und mehrere Schmuckstücke. Nachdem der Fall nicht spektakulär ist ermittelt Störmer erst im Alleingang, das ihm ja im Grunde sowieso lieber ist. Doch ...

    Mehr
  • Ich schenke Dir den Tod - ein solider und spannender Regionalkrimi

    Ich schenke dir den Tod
    Seehase1977

    Seehase1977

    01. July 2017 um 13:59 Rezension zu "Ich schenke dir den Tod" von Ralf Gebhardt

    Solider Kriminalroman aus MitteldeutschlandMehr oder weniger durch Zufall werden im Mansfelder Land, eine Region im südwestlichen Teil Sachsen-Anhalts, die verbrannten Überreste einer weiblichen Leiche gefunden. Zu diesem Zeitpunkt ahnt der aus Halle stammende Kriminalhauptkommissar Richard Störmer noch nicht, dass dieser Fall der bis dahin schwierigste in seiner beruflichen Laufbahn werden wird.Als eine zweite Leiche gefunden wird und mehrere Frauen während eines Klassentreffens auf dem Mansfelder Schloss verschwinden, stellt ...

    Mehr
  • weitere