Ralf Höcker , Carsten Brennecke Lexikon der kuriosen Rechtsfälle

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(6)
(6)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Lexikon der kuriosen Rechtsfälle“ von Ralf Höcker

Es ist kaum zu glauben, mit welchen Begehren sich deutsche Richter auseinandersetzen müssen: zum Beispiel mit  Klagen auf Durchsetzung einer Forderung von 66 Cent oder gegen das Sozialamt, weil es sich weigert, einem glücklosen Mann Sextrainingsstunden bei Prostituierten zu finanzieren ... Bemerkenswert auch, zu welch kuriosen Urteilen sich Gerichte hinreißen lassen. So gilt es als Arbeitsunfall, wenn man schlafend vom Bürostuhl kippt – und wer im Wald zu laut ist, bekommt ein »Waldverbot« verordnet ... Ralf Höcker und Carsten Brennecke beschreiben die spektakulärsten Auswüchse des deutschen Klagewahnsinns und die abstrusesten Urteile, die daraus resultieren. Wenn Sie Herrn Höcker als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur, wenn Sie sich für Lesungen interessieren, fragen Sie unser Veranstaltungsteam.

nach den drei lexika habe ich mir auch dieses zu gemüte geführt. nette beispiele aus unserer rechtswelt!

— Nele
Nele

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lexikon der kuriosen Rechtsfälle" von Ralf Höcker

    Lexikon der kuriosen Rechtsfälle
    justitia

    justitia

    24. October 2012 um 13:22

    Man könnte meinen, den Deutschen ihre liebste Beschäftigung sei das klagen vor einem Gericht und zwar egal aus welchem Grund, wenn man dieses Buch so liest. Klagen, bei denen der Fall vom Bürostuhl während eines kleinen Schläfchens als Arbeitsunfall deklariert werden soll oder jene bei denen es um eine Streitsumme von 60 Cent geht sind in diesem Buch keine Seltenheit. Vielfach muss man bei den Fällen nur noch mit dem Kopf schütteln und sich fragen: "Haben denn diese Leute nichts besseres zu tun, als sich vor Gerichten um so etwas zu streiten?". Ein unterhaltsames und amüsantes Buch der kuriosen Rechtsfälle aus den deutschen Gerichtssäälen. Hat mir gut gefallen!

    Mehr
  • Rezension zu "Lexikon der kuriosen Rechtsfälle" von Ralf Höcker

    Lexikon der kuriosen Rechtsfälle
    eva1982

    eva1982

    23. July 2008 um 18:34

    Ist schon ein wenig langweilig....zieht sich auf jeden Fall - Juristenhumor halt!