Ralf Hohmann Deutschlands Fußball in Zahlen 2007/2008

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Deutschlands Fußball in Zahlen 2007/2008“ von Ralf Hohmann

Das einzige Jahrbuch über den deutschen Fußball. Keine Bilder oder Texte, sondern pure Fakten - und sonst nichts. Wer das braucht? – Natürlich nicht die Leser der deutschen Feuilletons, sondern die eingefleischten Fans des deutschen Fußballs. Die Experten warten alljährlich auf das Erscheinen und ein Bundesligaverein hat schon nach einem Vorabexemplar gefragt, denn nur mit dem könne man die talentierten Spieler in den unteren Klassen der Konkurrenz vor der Nase wegschnappen... Inhaltlich bietet Deutschlands Fußball in Zahlen auch in diesem Jahr alles an Daten, Namen und Zahlen über die 1. Bundesliga, die 2. Bundesliga, die beiden Regionalligen, sämtlichen Oberligen und die jeweils fünfthöchste Spielklasse, dazu sämtliche Pokalergebnisse, Frauen- und Jugendfußball.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Deutschlands Fußball in Zahlen 2007/2008" von Ralf Hohmann

    Deutschlands Fußball in Zahlen 2007/2008
    BRB-Jörg

    BRB-Jörg

    04. December 2009 um 09:38

    Zahlen, Zahlen, Zahlen - dies genau bietet vorliegendes Werk. Bis runter in die tiefsten Amateurligen finden sich hier Ergebnisse und Tabellen sowie einige wenige andere Statistiken - mehr aber auch nicht. Und das ist genau das Manko des Buchs: Man schaut mal kurz rein nach einigen Ligen oder Pokalen, die persönlich interessieren, das war's dann aber auch schon. Ob es z.B. für einen Fußballfan in Nordrhein-Westfalen interessant ist, wie die 7. Liga in Mecklenburg-Vorpommern gespielt hat, bezweifle ich dann doch. Sicherlich, auch diese Leute mag es geben. Aber selbst für einen Extrem-Fußballfan wie mich hat das alles seine Grenzen. Mal gucken gut und schön - aber das Geld dafür zu investieren, ist es eigentlich nicht wert...

    Mehr