Ralf Isau Das Wasser von Silmao

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(16)
(8)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Wasser von Silmao“ von Ralf Isau

Meisterhafter Abschluss der großen Mirad-Trilogie: Magos‘ Fluch liegt wie ein dunkler Schatten über Mirad. Wenn die letzte Sirilimprinzessin stirbt, wird Mirad in eiskalter Dunkelheit versinken. Nur das Wasser von Silmao kann sie noch retten und das Unheil abwenden. Die Zeit drängt, doch mächtige Feinde haben sich gegen Ergil, den jungen König von Soodland, verschworen. Während ein riesiges Heer gegen sein Reich vorrückt, muss er über die Grenzen seiner Welt hinausgehen, um das Lebenselixier zu finden. Der dritte Band der Chroniken von Mirad. Ab 13 Jahren

Super Trilogie!

— Schatten_Fantasy
Schatten_Fantasy

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Netter Auftakt mit ein wenig Magie.

tinca0

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Ein interessanter, aber eher durchschnittlicher Fantasy-Auftakt. Fantastischer Schreibstil, aber auch leider viele unnötige Ausschmückungen.

Stinsome

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Auf geht`s nach Arctica! Wer wird die Silberknochen zuerst in den Händen halten? Ein weiteres spannendes Abenteuer mit den Lichtkämpfern.

Sancro82

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Braucht ein bisschen Zeit bis es an Fahrt gewinnt, aber dann ist es richtig spannend

Sternchenschnuppe

Chicagoland Vampires - Ein Biss von dir

Aufregend, spannend, witzig und romantisch. Ein guter Abschluss einer genialen Reihe, aber ein paar mehr Seiten hätten es gerne sein dürfen.

coala_books

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Die Jagd nach den verloren gegangen Artefakten geht weiter. Wieder ein sehr spannender Teil der Reihe "Das Erbe der Macht"

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Wasser von Silmao" von Ralf Isau

    Das Wasser von Silmao
    kagee

    kagee

    03. October 2012 um 13:13

    Band III der Chroniken von Mirad Magos wurde um einen hohen Preis aus Mirad verbannt. Sein Fluch jedoch greift mit eisiger Hand stärker als je zuvor nach der Welt in den Falten der Zeit. Nur das Wasser von Silmao könnte den Fluch aufhalten, doch der letzte Tropfen wurde bereits vergossen. Die Gemeinschaft des Lichts begibt sich auf die Suche nach der vergessenen Rezeptur. Die Achse der gegnerischen Königreiche des früheren Sechserbundes marschiert nach Soodland und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Band 3 der Chroniken von Mirad ist ein spannender und gelungener Abschluss der Trilogie. Die Zwiegespräche zwischen Ergil und Twikus haben mir gefehlt, zahlreiche fantastische neue Ideen, die ich aus anderen Fantasy Büchern so bisher nicht kannte, machen diesen Verlust aber mehr als wett! Abschließend reicht die Mirad Trilogie für mich zwar nicht an die Neschan Trilogie heran, aber nach drei Bänden Mirad fiel mir der Abschied von der Welt zwischen den Falten der Zeit dennoch schwer. Eine schöne Fantasy Trilogie – wenn man den ersten Band denn erfolgreich „absolviert“ hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Wasser von Silmao" von Ralf Isau

    Das Wasser von Silmao
    rallus

    rallus

    26. May 2011 um 10:38

    Im abschliessenden Teil der Mirad Trilogie zieht Ralf Isau noch einmal alle fantastischen Register. Durch die Fähigkeit von Ergil in den Falten der Welt zu reisen, werden doch meiner Meinung nach allzu viele Personen aus der Vergangenheit "wiederbelebt". Doch das bunte Treiben verläuft glücklicherweise nicht nach Schema F und der abschliessende Kampf um die Sooderburg ist ungewöhnlich und spannend. Schöne - dem Herrn der Ringe ähnliche - Jugendbuchfantasytrilogie von Ralf Isau.

    Mehr