Ralf Isau Der Tränenpalast

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(9)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Tränenpalast“ von Ralf Isau

Irland 1893. Der junge James Joyce wurde auserwählt, am Treffen der Phantanauten auf Lord Alistairs Schloss teilzunehmen. Doch um in den Zirkel der magischen Erzähler aufgenommen zu werden, muss James sich eine Welt erträumen, in die er selbst eintritt. James erzählt vom Reich Rád, dem grausamen Herrscher Perpeto und einem See aus Kindertränen - und es gelingt ihm tatsächlich, Teil seiner Geschichte zu werden. Dann aber wird ihm der Rückweg versperrt ...

Magisch, anziehend und doch ein wenig gewöhnungsbedürftig

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Fantasy

Angelfall - Am Ende der Welt

Unglaublich packender letzter 3. Teil mit einem Romanpärchen das es kein zweites Mal gibt. Ich werde diese Reihe vermissen.

Ayanea

Fremder Himmel

Spannender Fantasyroman, der zeigt, wie Fantasie Form annehmen kann und mit vielschichtigen Charakteren begeistert

LaSonrisa

Das verlorene Königreich (Die Magie der Königreiche 1)

Ein sehr schönes Buch. Nicht das Beste, aber ich freue mich trotzdem auf Band 2. :)

danceprincess

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Ein spannender Auftakt zu einer tollen Fantasy Reihe! Viele individuelle Charaktere und viele unerwartete Wendungen! Spannend!

Sabriiina_K

Die Hexe von Maine

Hatte mir das Buch laut Beschreibung ein wenig anders vorgestellt.

Wildpony

Die Eiskriegerin

Typisch Triosi: Solide Fantasy mit großartigen Wendungen und tollen Figuren!

Narr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Tränenpalast" von Ralf Isau

    Der Tränenpalast

    JuliaO

    19. September 2008 um 21:33

    Übergang von Kinderbuch zu Jugendbuch - ab 11

    Ich muss sagen - ich hab nach ungefähr der Hälfte aufgehört... Es ist zwar nicht schlecht, aber mir fehlt die Spannung... (Und ja - ich lese auch sonst Bücher ab 10 lächel).
    Für Träumer gut geeignet - für den typischen Fantasy-Leser nicht so sehr ;)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks