Ralf König

 4,3 Sterne bei 357 Bewertungen
Autor von Der bewegte Mann / Pretty Baby, Prototyp und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ralf König

Ralf König wurde am 8. August 1960 in Westfalen geboren und ist einer der populärsten deutschen Comich-Zeichner. Nach dem Hauptschulabschluss absolvierte er eine Tischlerlehre, machte aber schon wenige Zeit später eine Mittlere Reife nach, um anschließend an der Kunstakademie Düsseldorf Freie Kunst zu studieren. Seine erste Veröffentlichungen erfolgten kurz nach seinem Coming-out in verschiedenen Schwulenzeitschriften. Rald König zeichnet sich besonders durch seinen pointierten, kritischen und bisweilen bissigen Stil aus. Zu seinen bekanntesten Werken gehören das »Kondom des Grauens« sowie »Der bewegte Mann« - der von Sölne Wortmann mit Til Schweiger, Katja Riemann und Joachim Król verfilmt wurde und in 47 Ländern gezeigt wurde. Seine Bücher erreichten bisher eine Gesamtauflage von fast sieben Millionen Exemplaren und in 15 Sprachen übersetzt. Damit ist Ralf König der erfolgreichste Autor explizit schwuler Geschichten. Im November 2007 erschien erstmals ein Comic mit einer heterosexuellen Frau als Protagonistin. Trotz immer wiederkehrender Kritik an seinen Comics und seiner Person, wurde er international ausgezeichnet, u.a. mit dem »Mejor Obra Extranjera publicada en España« des Salón Internacional del Cómic de Barcelona, auf dem Internationalen Comic-Salon Erlangen mit dem Spezialpreis der Jury für seine künstlerische Stellungnahme im Karikaturenstreit, mit dem »Max-und-Moritz-Preis« und dem Zivilcourage-Preis des Berliner CSD.

Neue Bücher

Cover des Buches Zarter Schmelz (ISBN: 9783770405008)

Zarter Schmelz

 (1)
Neu erschienen am 01.07.2021 als Hardcover bei Egmont Comic Collection.

Alle Bücher von Ralf König

Cover des Buches Der bewegte Mann / Pretty Baby (ISBN: 9783499291258)

Der bewegte Mann / Pretty Baby

 (39)
Erschienen am 23.06.2017
Cover des Buches Schleierzwang im Sündenpfuhl (ISBN: 9783499242151)

Schleierzwang im Sündenpfuhl

 (19)
Erschienen am 02.05.2006
Cover des Buches Lysistrata (ISBN: 9783499134524)

Lysistrata

 (17)
Erschienen am 01.03.1993
Cover des Buches Prototyp (ISBN: 9783644016514)

Prototyp

 (19)
Erschienen am 15.03.2012
Cover des Buches Beach Boys (ISBN: 9783499134579)

Beach Boys

 (16)
Erschienen am 01.07.1992
Cover des Buches Hempels Sofa (ISBN: 9783499245299)

Hempels Sofa

 (14)
Erschienen am 01.11.2007
Cover des Buches Wie die Karnickel (ISBN: 9783499236105)

Wie die Karnickel

 (13)
Erschienen am 01.11.2003

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ralf König

Cover des Buches Die Unheimlichen: Frankenstein nach Mary Shelley (ISBN: 9783551713544)Belladonnas avatar

Rezension zu "Die Unheimlichen: Frankenstein nach Mary Shelley" von Isabel Kreitz

Den absoluten Klassiker der Schauerliteratur – Frankenstein – neu erleben!
Belladonnavor 2 Monaten

Meine Meinung

In seinem Comic befasst sich Ralf König mit dem klassischen und immer noch aktuellen Stoff der Schauerliteratur – »Frankenstein« von Mary Shelley – und versucht dem Mythos, um die Wissenschaft aus dem Tod etwas Lebendes zu erwecken, auf den Grund zu gehen.

Ralf König zieht sich für die Comic-Adaption des Klassikers in der von Isabel Kreitz herausgegebenen Reihe »Die Unheimlichen« einen anonymen Protagonisten heran, der 1818 die Geschichte über den modernen Prometheus lies und voller Leidenschaft einen Leserbrief an die Autorin verfasst, in welchem er seine eigenen Erfahrungen mit dem Tod und der Erweckung schildert.

Der Erzähler hat das Studium zum Arzt abgebrochen und arbeitet nun als Totengräber, wo er auch dem wunderschönen männlichen Exemplar begegnet, dass er aus dem Reich der Toten zurückholen will. Dem schaurig-schönen Szenario haucht Ralf König mit seinen Zeichnungen seinen ganz eigenen Stil ein und dadurch gelingt es ihm dieser düsteren Geschichte mit Humor zu begegnen.

In der Comic-Serie »Die Unheimlichen« haben deutsche Comickünstler*innen bereits Klassiker von Edgar Allan Poe, Theodor Fontane, und einigen mehr in Szene gesetzt – für mich war Königs »Frankenstein« nun der erste Titel aus dieser schaurig-schönen Reihe.

Fazit

Den absoluten Klassiker der Schauerliteratur – Frankenstein – neu erleben!

--------------------------------   

© Bellas Wonderworld; Rezension vom 30.11.2020

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Vervirte Zeiten (ISBN: 9783498002114)Henri3tt3s avatar

Rezension zu "Vervirte Zeiten" von Ralf König

Konrad & Paul in Zeiten von Corona
Henri3tt3vor 5 Monaten

Auch wenn es seltsam klingt, aber dieses Buch dokumentiert das erste Jahr der Pandemie mit all ihren alltäglichen, absurden, lustigen, traurigen und nachdenklichen Momenten perfekt! Ich habe die täglichen vier Bildchen von Ralf König auf Instagram sehr genossen und mich total gefreut, dass sie auch bald als Buch erscheinen würden. Ich mag ja Konrad & Paul sowieso und die Geschichte mit Millie, der Violine ist sooo lustig! Aber auch alle anderen Knollennasen haben ihren Auftritt: Pauls Schwester Edeltraut, Konrads Exfreundin Igitte, Ludger und natürlich mal wieder ein stark behaarter Typ zum Anschmachten für Paul. Ich hatte viel Spaß!

Kommentare: 1
2
Teilen
Cover des Buches Konrad & Paul (ISBN: 9783499268076)Henri3tt3s avatar

Rezension zu "Konrad & Paul" von Ralf König

Von Versuchungen und Widerstand
Henri3tt3vor 5 Monaten

Dieses Buch war mir damals irgendwie entgangen, dabei habe ich eigentlich bis dahin alle Bücher über Konrad & Paul immer sofort gekauft, wenn sie erschienen sind. Als ich nun vergangenen Herbst sein neuestes Werk "Vervirte Zeiten" vorbestellt habe, stolperte ich über "Raumstation Sehnsucht" und kaufte es gleich mit. Die Rahmenhandlung ist eine Adaption von "Endstation Sehnsucht" und ich finde sie viel besser als das Original. Paul scheint inzwischen ein wenig erwachsen geworden zu sein, das gefällt mir. Über seine Schwester Edeltraut kann ich nur den Kopf schütteln und sagen: Wie man sich bettet, so liegt man. Die zweite Ebene ist eine Science Fiction Story, die Paul während seiner Erlebnisse in Frankfurt schreibt. Die Mischung aus reinem Text und Comic ist ungewohnt, aber eine nette Abwechslung. Als Nebenhandlung sehen wir noch, was Konrad währenddessen in Köln erlebt. Auch er ist inzwischen gelassener geworden, schmachtet zwar mal wieder einen sensiblen Klavierschüler an, aber ohne großes Leid dahinter. Sehr schön und lustig fand ich sein Gespräch mit Igitte.

Ich hätte gern noch mehr über die anderen Leute in Frankfurt erfahren, allein schon Irene ist eine großartige Figur, die leider nur zweimal kurz auftaucht. Insgesamt war es mal wieder ein schönes Wiedersehen mit Konrad & Paul.

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo, ich bin neu hier. Neu auch mit dem Debütroman "Der blaue Smaragd" der Teil der Buchreihe "Oxymoron" sein soll. Eigentlich sollte es die glanzvollste Hochzeit des beginnenden 20. Jahrhunderts in Adelskreisen sein. Doch dann trübt ein unüberbrückbarer Zwist die Feierlichkeit. Wie wird das ausgehen? Das geplante Hochzeitsgeschenk jedenfalls wurde geraubt. Wird der junge Architekt Herrmann ?

Eigentlich wollte Kaiser Wilhelm II. der Prinzessin Caroline aus Greiz den blauen Smaragd zur Hochzeit schenken. Aber plötzlich ist dieser geraubt. Wird der Vertraute Carolines, der Architekt Herrmann, den Stein zurückerobern können? Im 1. Teil der Reihe führt die Spur nach Alexandria.

0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Ralf König im Netz:

Community-Statistik

in 122 Bibliotheken

von 22 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks