Ralf König Stutenkerle

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stutenkerle“ von Ralf König

Wie steht’s mit der Liebe? („Phhhh.“,) Muss man zu Omas Beerdigung? Warum wollen pubertierende Jungen zur CSD-Parade? Wie war eigentlich der Auftritt von Barbra Streisand auf der Waldbühne? „Stutenkerle“ präsentiert eine immer wieder verblüffende Chronik des alltäglichen Wahnsinns. Aber auch Ausflüge ins Übersinnliche sind vertreten: neben den Weihnachtsengeln, die Ralf König offenbar sehr ins Herz geschlossen hat, erstmals die „Schutzengel GmbH & Co.“ und auch „der heilige Norbert, Schutzpatron der stark Behaarten, Muskulösen und ein bisschen Blöden“. Und religiöse Fanatiker, egal ob Christen, Moslems oder Juden, kriegen ihr Fett weg. So werden auch einige von Ralf Königs Kommentaren zum Streit um die Mohammed-Karikaturen erstmals in Buchform zugänglich werden.

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen