Ralf Kühne Wieder auf Anfang

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wieder auf Anfang“ von Ralf Kühne

Thomas' Leben ist ein einziger Scherbenhaufen, als er abgebrannt und vorbestraft aus den USA nach Hamburg kommt. Der Neuanfang mündet in einer Katastrophe, die tödliche Konsequenzen hat. Thomas flieht in seine alte Heimat Berlin. Dort angekommen wird er ausgeraubt und zusammengeschlagen. Psychisch und physisch am Ende, leidet er unter Halluzinationen und versucht sich umzubringen. Auf der Treppe einer Kirche bricht er zusammen, wo ihn sein Jugendfreund Philipp findet. Philipp und seine Schwester Karla ermutigen Thomas, einen Weg innerer Heilung zu beschreiten. Aus einer unerwarteten Quelle schöpft Thomas schließlich die Kraft, sich seiner Vergangenheit zu stellen und ist bereit die Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen.

Stöbern in Romane

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Sonntags in Trondheim

Ein unterhaltsames Buch über Familienbande und die Suche nach dem Glück!

Equida

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

Der Sandmaler

Schön und mit einfachen Worten hat Mankell dieses frühe Werk verfaßt.

Hennie

Manchmal musst du einfach leben

Die Emotionen werden erstaunlich gut dargestellt

derbuecherwald-blog

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen