Cornwall - Eine kulinarische Rundreise

von Ralf Kabelitz 
4,7 Sterne bei9 Bewertungen
Cornwall - Eine kulinarische Rundreise
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

katrin297s avatar

Ein süßes , handliches Buch über Cornwall , ihre Fischerdörfer und. die besten Restaurants

Gartenfee007s avatar

Eine kulinarische Cornwallreise

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Cornwall - Eine kulinarische Rundreise"

Kulinarisch ist Cornwall ein wahres Eldorado für Genießer und Entdecker. Reich an fantastischen und exotischen Gärten, traumhaften Küsten und Stränden, malerischen Fischerdörfern und mystischen Orten. Ein perfektes Reiseziel für Aktivurlauber.
Dies ist ein Reiseführer der ganz besonderen Art. Kommen Sie mit auf eine Rundreise zu den besten Restaurants, den urigsten Pubs und den schönsten Cafés Cornwalls. Besuchen Sie mit mir Austernzüchter, Eismanufakturen, Fischhändler und Farm Shops.
Hier erhalten Sie alle Informationen für eine unbeschwerliche Reise. Lernen Sie Cornwalls grandiose kulinarische Seiten kennen. Die schwierig zu findenden Plätze habe ich für Sie mit Geo-Koordinaten versehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752804171
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:108 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:17.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Shanna1512s avatar
    Shanna1512vor 2 Monaten
    Cornwall, mehr als nur R.Pilcher

    Aus dem Klappentext: Dies ist ein Reiseführer der ganz besonderen Art. Kommen Sie mit auf eine Rundreise zu den besten Restaurants, den urigsten Pubs und den schönsten Cafés Cornwalls. Genau dies ist er, ein nicht alltäglicher Reiseführer. Wer erwartet, ausführliche Orts-und Sehenwürdigkeitenbeschreibungen zu finden, Kartenmaterial, alles rund um die Geschichte des Landes, die Öffnungszeiten von Banken, Ärzten und Apotheken und Tourenvorschläge, wird enttäuscht sein. Dies findet man in diesem Reiseführer NICHT. Er beinhaltet genau das, was sein Titel aussagt: Eine kulinarische Rundreise. Die besten Restaurants, Pubs und Strandbars. Ob die vorgestellten Lokations, wirklich die besten sind, kann ich nicht beurteilen, da ich sie nicht bereist habe. Da wir aber eine Rundreise durch Cornwall planen, steht das ein, oder andere auf unserem Wunschzettel. Für mich ist dieses Buch ein toller Einstieg zu einer Reise. Es ist liebevoll gestaltet, mit schönen Fotos und aussagekräftigen Beschreibungen der einzelnen Lokale, Restaurants und Bars, einschließlich Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten. Auch fehlt eine kleine Ortsbeschreibung, in dem es sich befindet, nicht. Für mich ein überaus gelungener Reiseführer, der anderen Art. Dankeschön an den Autor Ralf Kabelitz hierfür.

    Kommentieren0
    101
    Teilen
    S
    Streiflichtvor 2 Monaten
    Tolle Tipps und wunderbare Bilder

    Dieses Buch hat mich einfach nur begeistert. Schon auf den ersten Blick, weil das Cover so ansprechend gestaltet ist und herrliche Köstlichkeiten verspricht. Auch mein Mann war direkt begeistert. Schön ist auch die selbstgezeichnete Karte der Gegend von Angelika Rößler Kabelitz, die vorne im Buch zeigt, wo die einzelnen Orte genau liegen.

    Die Untergliederung fand ich sehr übersichtlich und gut nachvollziehbar. Die einzelnen Beschreibungen sind liebevoll und man merkt, dass der Autor Spaß daran hatte, diese ganz besondere Gegend mit ihren vielen schönen Restaurants, Pubs und Strandbars vorzustellen. Es ist, wie wenn ein Freund von seiner Reise und den Besonderheiten vor Ort erzählt. Die Beschreibungen sind ausführlich und weisen immer auf das jeweils Besondere in der jeweiligen Lokalität hin. Ralfs Kabelitz Begeisterung für diesen Landstrich spürt man auf jeder Seite ganz deutlich. Richtig ansprechend und mitreißend. Das macht Spaß und Lust darauf, selbst nach Cornwall zu reisen und die Tipps auszuprobieren.

    Gut gefallen haben mir ausführlichen Kontaktdaten und auch der Hinweis, dass sich diese ganz schnell ändern können.

    Und wunderbares, informatives Buch, das jedem Cornwall-Reisenden sicherlich viel Freude bereiten wird.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Postbotes avatar
    Postbotevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Wer ausgefallene Kulinarik in Cornwall sucht liegt hier richtig
    Gut beraten

    Cornwall habe ich selbst schon zweimal besucht. Ich kann es bestätigen das sich in dieser schönen Ecke, wunderbar Urlaub machen lässt und vor allem man dort  tolles Essen findet, worüber ich selbst erstaunt war.
    Ralf Kabelitz hat dieses wirklich nett gemachte Buch auf LB verlost und ich durfte hier in dieser ausergewöhnlichen kulinarischen Runde mit dabei sein. Danke.
    Zum Buch:
    Ralf hat Cornwall selbst viel bereist und ihm ist es wichtig gewesen eigens ein Buch nur für die englische Cornwallkulinarik zu schreiben. Vor allem da viele die alte Meinung  haben wegen der schlechten englischen Küche.
    Dies ist mittlerweile nicht mehr so, selbst Abseitz von Cornwall bricht eine neue Kochära an, die einen wirklich überrascht.
    Eine kleine bunte Weltkugel als Cornwall kann man auf den ersten Seiten anschauen, mit Stadtnamen angegeben.
    Ralf hat hier keinen Reiseführer geschrieben, sondern gibt ausführliche Informationen von ausgefallenen Restaurants bis hin zu einfachen, traditionellen Pubs. Selbst hat er diese aufgesucht und hat so einiges ausgefallenes von der Speisekarte probiert.
    Schon beim lesen der vielen Gerichte, die Ralf bei jedem Lokal mitangibt, läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Man mag sich sogleich aufmachen um diese schönen Orte zu besuchen.
    Lecker fand ich die Eismacherin "Jelberts Ice Cream" in Newlyn, täglich frisch, aber nur eine Sorte, Vanille. Aber so lecker gemacht.
    Austernfarmen kann man hier finden, Fisch allgemein gibt es in Cornwall in fast allen Restaurants in vielen, leckeren Variationen.
    Hier in dieser Gegend schmeckt er am besten.
     Ralf hat einige Restaurants gefunden die ziemlich versteckt liegen, man muss sie richtig suchen. Doch man wird dafür wieder mit einem leckeren Essen dafür belohnt.
    Man liest dabei immer wieder von genialen Auszeichnungen einiger Köche, obwohl das Lokal nach ausen nicht viel hermacht. Hier liegt das Geheimnis um immer wieder auf wirklich Tolle Ideenmacher aus der Gastronomie zu treffen. Einige solcher Bistros, Take a ways, Restaurants hat Ralf hier auch beschrieben.
     Viele neue selbstgemachte Käsesorten sind anzutreffen, eher in kleinen netten Bistros. Mit Wein oder selbstgebackenen Brot wird dies angeboten.
    Coole Strandbars überraschen ebenfalls mit leckeren Gerichten.
    Die Lokale werden mit Namen beschrieben, Ralf hat die dazu gehörigen Adressen samt Telefon und Öffnungszeiten mit angegeben.
    Natürlich ohne Gewähr, da es in der Gastronomie oft Schnellebig ist.
    Einige bekannte Ausflugstips sind mit angegeben. Es wäre auf jeden Fall ratsam sich noch einen Cornwall Reiseführer anzuschaffen um mehr über diese Ausflugstips zu erfahren.
    Einladende Photos gestalten das Buch zu einem gern Schmöcker. Für mich ist dies Büchlein überzeugt und liebevoll beschrieben, man merkt der Autor will von der englischen Küche überzeugen.
    Dieses Buch passt mit ins Reisegepäck damit man immer wieder nachschlagen kann, wegen der Adressen.
    Ralf selbst gibt zum Schluss noch seine Lieblingsoasen mit an.
    Kleine Anekdoten zu dem jeweiligen Lokal sind miteingewoben.
    Bei meiner nächsten Cornwallreise ist Ralfs kulinarische Rundreise mit dabei.
    5 Punkte

    Kommentieren0
    56
    Teilen
    katrin297s avatar
    katrin297vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein süßes , handliches Buch über Cornwall , ihre Fischerdörfer und. die besten Restaurants
    Und ob man in England gut essen kann

    
Dieses süße Buch habe ich bei lovelybooks.de gewonnen, was meine Meinung allerdings nicht beeinflusst.
Mit Cornwall verbinden die meisten wunderschöne Landschaft und Rosamunde Pilcher, aber bestimmt nicht gutes Essen. Der Autor Ralf Kabelitz macht eine Reise dorthin und beweist uns mit diesem Buch das Gegenteil, man kann dort hervorragend essen gehen.
Es ist ein kleiner kulinarischer Ratgeber von der Nordküste bis hin zur Südküste Englands. Meiner Meinung nach gehört gutes Essen zu einer guten Reise mit dazu. Darüberhinaus gehört das Essen mit zur Kultur.
Zuerst wird zu dem Städtchen bzw dem Fischerdorf ein paar Informationen geliefert und danach werden die Restaurants vorgestellt mit Adresse und allen wichtigen Informationen. Meistens findet man ja in Reiseführern nur ganz kurze Empfehlungen zu Restaurants und Bars, hier jedoch liegt der Fokus. Die Spezialitäten des Restaurants werden vorgestellt und seine Meinung dazu. Es sind schon fast wie kleine Rezensionen bloß über Restaurants. Für mich ist das perfekt, da ich wirklich gerne essen gehen.Dazu gibt es meistens ein paar Bilder , so dass der Eindruck des Restaurants , was vorgestellt wird, vollkommen ist.
 

Der Schreibstil ist leicht verständlich, flüssig und genau richtig für einen Reiseführer. Ich finde es toll, dass das Buch so klein und handlich ist, so kann man es wunderbar in der Handtasche verstauen. Ich würde am liebsten sofort meinen Urlaub nach Cornwall planen.


    Kommentare: 2
    8
    Teilen
    Gartenfee007s avatar
    Gartenfee007vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine kulinarische Cornwallreise
    Cornwall

    Darum geht es (Klappentext):

    Kulinarisch ist Cornwall ein wahres Eldorado für Genießer und Entdecker. Reich an fantastischen und exotischen Gärten, traumhaften Küsten und Stränden, malerischen Fischerdörfern und mystischen Orten. Ein perfektes Reiseziel für Aktivurlauber.
    Dies ist ein Reiseführer der ganz besonderen Art. Kommen Sie mit auf eine Rundreise zu den besten Restaurants, den urigsten Pubs und den schönsten Cafés Cornwalls. Besuchen Sie mit mir Austernzüchter, Eismanufakturen, Fischhändler und Farm Shops. 
    Hier erhalten Sie alle Informationen für eine unbeschwerliche Reise. Lernen Sie Cornwalls grandiose kulinarische Seiten kennen. Die schwierig zu findenden Plätze habe ich für Sie mit Geo-Koordinaten versehen.

    Meine Meinung:
    Der Schreibstil ist klar und verständlich. Die Bilder sind schön und geschmackvoll ausgesucht. Mir hat es aber doch an tiefere Infos gefehlt. Das Buch ist eher ein Restaurantführer mit Adresse und Telefonnummern dieser. Die Orte werden mir zu kurz dargestellt und auch wer vielleicht unter Lebensmittelunverträglichkeiten leidet  kommt hier zu kurz.

    Kommentieren0
    60
    Teilen
    Hermione27s avatar
    Hermione27vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderbares liebevoll gestaltetes Büchlein, das Lust auf einen Cornwall-Urlaub macht.
    Zauberhafter Reiseführer mit tollen Tipps

    Auf über 100 Seiten bringt Ralf Kabelitz die besten gastronomischen Tipps für eine Reise nach Cornwall. Neben Restaurants und Pubs gibt es auch Hoteltipps oder besondere Schmankerl wie Eismanufakturen, Kaffeeröstereien sowie Fischhändler und Austernzüchter.

    Die Tipps werden hierbei nach Orten geordnet vorgestellt, wobei auch kleine Einführungen zu den Gegenden und Ortschaften nicht fehlen.

    Illustriert wird der Reiseführer durch zahlreiche Fotos und eine hübsch gestaltete selbstgemalte Übersichtskarte.

     

    Meine Meinung:

    Ich bin einfach nur begeistert über das kleine Büchlein, das so viele Tipps auf den Seiten beinhaltet. Schon die Beschreibungen der Orte und die tollen Fotos haben so viel Lust auf einen Urlaub in Cornwall gemacht, dass ich am liebsten schon in diesem Sommer aufgebrochen wäre. Besonders der Tipp zum Hotel Mount Haven hat es mir angetan, weil sich dieser Ort wie eine herrliche Oase liest. Daneben sind die Fotos des Bilderbuchortes St. Ives einfach nur einladend!

    Bei den Tipps merkt man genau, dass der Autor sich in Cornwall bestens auskennt und alle Orte und kulinarischen Empfehlungen eingehend recherchiert hat. Die Beschreibungen sind dabei total auf den Punkt, kurz und knackig, so dass sie das Wesentliche rüberbringen, ohne um den heißen Brei herumzureden. Man weiß, was man erwarten kann, wobei auch eventuelle negative Punkte nicht verschwiegen werden.

    Grundsätzlich ist das Buch einfach zauberhaft: Die reizenden und einladenden Beschreibungen passen sehr gut zu den schönen und treffenden Fotos und der hübsch gemalten Übersichtskarte.

     

    Fazit:

    Nachdem ich diesen wunderbaren Reiseführer verschlungen habe, geht meine nächste Reise auf jeden Fall nach Cornwall! Ich bin total begeistert!  

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Odenwaldwurms avatar
    Odenwaldwurmvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle Typs für den Cornwall Urlaub
    CORNWALL

    Kulinarisch ist Cornwall ein wahres Eldorado für Genießer und Entdecker. Reich an fantastischen und exotischen Gärten, traumhaften Küsten und Stränden, malerischen Fischerdörfern und mystischen Orten. Ein perfektes Reiseziel für Aktivurlauber.

    Dies ist ein Reiseführer der ganz besonderen Art. Kommen Sie mit auf eine Rundreise zu den besten Restaurants, den urigsten Pubs und den schönsten Cafés Cornwalls. Besuchen Sie mit mir Austernzüchter, Eismanufakturen, Fischhändler und Farm Shops. 
    Hier erhalten Sie alle Informationen für eine unbeschwerliche Reise. Lernen Sie Cornwalls grandiose kulinarische Seiten kennen. Die schwierig zu findenden Plätze habe ich für Sie mit Geo-Koordinaten versehen. (Klappcovertext vom Buch)

    Mir hat das Buch und die Empfehlung von Cornwall sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist auch gut zu lesen. Sehr überrascht war ich, was es für eine tolle Küche in Cornwall gibt. Sogar Jamie Oliver hat da einen Laden und der ist ja sehr wichtig in der Englischen Küche. Wir wollen Freunde nächstes Jahr in Cornwall besuchen, ich glaube das wird schwierig die Zeit zu überbrücken. Ich habe richtig Lust bekommen, gleich meine Koffer zu packen. Ein toller interessanter Reiseführer.

    Zwar habe ich die Typs nicht getestet, aber sie lesen sich super. Deshalb hoffe sie sind auch so gut und deshalb empfehle ich auch das Buch. Ich wünsche euch allen eine gute Reise nach Cornwall.

    Kommentieren0
    70
    Teilen
    Leseratte83s avatar
    Leseratte83vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch für einen Cornwall Urlauber der gerne gutes Essen liebt.
    Cronwall einmal etwas anders

    Kulinarisch ist Cornwall ein wahres Eldorado für Genießer und Entdecker. Reich an fantastischen und exotischen Gärten, traumhaften Küsten und Stränden, malerischen Fischerdörfern und mystischen Orten. Ein perfektes Reiseziel für Aktivurlauber.
    Dies ist ein Reiseführer der ganz besonderen Art. Kommen Sie mit auf eine Rundreise zu den besten Restaurants, den urigsten Pubs und den schönsten Cafés Cornwalls. Besuchen Sie mit mir Austernzüchter, Eismanufakturen, Fischhändler und Farm Shops.
    Hier erhalten Sie alle Informationen für eine unbeschwerliche Reise. Lernen Sie Cornwalls grandiose kulinarische Seiten kennen. Die schwierig zu findenden Plätze habe ich für Sie mit Geo-Koordinaten versehen. (Kurzbeschreibung vom Buchrücken)

    Ein sehr hübsches keine Buch. Der Autor bringt uns an die tollsten kulinarische Orte von Cornwall und sogar zu Jamie Oliver der in Cornwall ein Restaurant besitzt, wie viele andere gute Koche. Das Buch beweist das es in England nicht nur fish and chips gibt. Aber auch die tollen Fotos von Cornwall sprechen für sich und als Leser bekommt man richtig Lust gleich seine Koffer zu packen und nach Cornwall zu reise.

    Es ist ein toller etwas anderer Reiseführer, nur etwas hat mich an dem Buch enttäuscht. Leider fehlt eine gute genaue Landkarte in dem Buch. Zwar gibt es eine, aber die ist von handgemalt und deshalb nicht so genau. Aber das ist gejammere auf hohem Nivo. Da man wenn man Cornwall bereist auch eine Straßenkarte zur Hand hat.

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    gaby2707s avatar
    gaby2707vor 3 Monaten
    Ein etwas anderer Reiseführer - sehr interessant!

    Cornwall – eine kulinarische Rundreise von Ralf Kabelitz ist kein klassischer Reiseführer. Mit diesem Buch nimmt mich mit auf die Reise durch die Grafschaft Cornwall, den kleinen südwestlichen Teil von Großbritannien. Er führt mich in die seiner Meinung nach besten Restaurants, urigsten Pubs und Strandbars; zeigt mir aussergewöhnliche Winzer, Kaffeeröster und Austernzüchter; nimmt mich mit in das Cafe einer ehemaligen Kirche; ich trinke Cream Tea in Lanhydrock House; besuche das mittelalterliche Gefängnis von Bodmin; in Gedanken schlecke ich bei Jelberts eine Kugel Vanilleeis. Was daran so besonders ist – das müsst ihr beim Lesen selbst herausfinden.

    Ich lerne die kleinen Orte an der Nord-, West- und Südküste kennen. Wissenswertes und interessante Links runden den etwas anderen Reiseführer ab. Ganz besonders finde ich auch die vielen Fotos, die so richtig Lust machen, endlich nach Cornwall aufzubrechen und dieses wunderschöne Fleckchen Erde mit seinen kulinarischen Besonderheiten kennen zu lernen.

    Ein Reiseführer der anderen Art, der die Lust am Reisen und am Essen in diese Ecke Great Britains entfacht.

    Kommentieren0
    41
    Teilen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks