Zum Schreien komisch, zum Heulen schön

Zum Schreien komisch, zum Heulen schön
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zum Schreien komisch, zum Heulen schön"

Vom Actionfilm über Beziehungskomödie, Thriller, Melodram bis zur Kriminalkomödie reicht die unüberschaubare Palette des Filmgenres. Jedes Genre ist traditionell auf eine grundsätzliche emotionale Wirkung ausgerichtet: Lachen, Weinen, Fürchten, Wohlgefühl. Doch wie finden Drehbuchautoren, Produzenten und Stoffentwickler für ihre Geschichten und Wirkungsabsichten das geeignetste, das effektivste Genre? Die Autoren zeigen, daß diese Wahl mit der grundlegenden Frage beginnt, welche Gefühle und Sehnsüchte beim Zuschauer aktiviert und befriedigt werden sollen. Denn wer das Genre, das emotionale Hinweisschild für den Zuschauer, verfehlt, wird sein Publikum mit Sicherheit enttäuschen . Ralf Kinder und Thomas Wieck untersuchen zunächst die verschiedenen Genres, bevor sie deren Wurzeln beleuchten: die emotionalen menschlichen Bedürfnisse, die befriedigt werden wollen. Sie beschreiben die Affekte und die Quellen der Emotionen in der Alltagswirklichkeit und zeigen, wie sie dramaturgisch im Film umgesetzt werden können.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404940110
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:409 Seiten
Verlag:Lübbe
Erscheinungsdatum:27.03.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks