Ralf Kramp

(133)

Lovelybooks Bewertung

  • 112 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 4 Leser
  • 36 Rezensionen
(56)
(48)
(20)
(9)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Eifel - Das Beste

Bei diesen Partnern bestellen:

So tot wie nie

Bei diesen Partnern bestellen:

Abendlied

Bei diesen Partnern bestellen:

Ihr Mord, Mylord

Bei diesen Partnern bestellen:

Totholz

Bei diesen Partnern bestellen:

Schuss mit lustig

Bei diesen Partnern bestellen:

Mords-Urlaub

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord und Totlach

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarzer Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Strichweise eifelig

Bei diesen Partnern bestellen:

Eifel-Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Dem Vulkan-Magier auf der Spur

Bei diesen Partnern bestellen:

Voll ins Schwarze

Bei diesen Partnern bestellen:

Der blaue Knut

Bei diesen Partnern bestellen:

Tief unterm Laub

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei geheimnisvolle Schlüssel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der doppelte Professor

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ralf Kramp
  • Ein schöner Krimi

    Abendlied
    Amber144

    Amber144

    23. September 2017 um 20:37 Rezension zu "Abendlied" von Ralf Kramp

    Das Cover finde ich sehr passend und es verrät nichts vom Inhalt. Es ist eher geheimnisvoll. Für mich war es das erste Buch von dem Autor und es hat mir gut gefallen. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und es war auch deutlich ein Spannungsbogen zu erkennen, der sich durch das Buch gezogen hat.Es sind bereits Vorgängerbände zu diesem Buch erschienen, die mir aber nicht bekannt sind. Es hat mich auch beim lesen nicht gestört, sondern ich habe sehr gut in die Geschichte gefunden und konnte alle Personen sehr gut nachvollziehen. ...

    Mehr
  • Ringadingdong und andere Lieder

    Abendlied
    heinoko

    heinoko

    17. September 2017 um 10:22 Rezension zu "Abendlied" von Ralf Kramp

    Das Buch kommt äußerlich gesehen ganz ernsthaft daher. Das Cover zeigt eine nächtliche enge Gasse, menschenleer, mit Fachwerkhäusern im Laternenlicht  - das weckt Assoziationen von Gefahr und passt zu einem Krimi und es passt zur Eifel. Aber es ist der 7. Band einer Reihe, in der Herbie Feldmann und sein unsichtbares Alter Ego Julius die Hauptrollen spielen, und schon ahnen wir, dass dieser Krimi, in dem ein Unsichtbarer ständig boshafte Kommentare abgibt, nicht mit den üblichen Krimi-Maßstäben gemessen werden kann.   Zusammen ...

    Mehr
  • Humorvoller Krimi

    Abendlied
    Manuela_Pfleger

    Manuela_Pfleger

    15. September 2017 um 18:57 Rezension zu "Abendlied" von Ralf Kramp

    Obwohl es sich hier bereits um den 7. Teil der Serie handelt, ist dieser Teil mein erstes Buch von Ralf Kramp, was jedoch in keiner Weise ein Nachteil ist, da man von Anfang an in die Geschichte sehr gut hineinfindet und es ein neuer Fall ist. Der Schreibstil von Ralf Kramp ist leicht, locker, spannend und humorvoll, denn die Dialoge von Julius und Herbie sind einfach genial. Aber auch Teddy kommt hier nicht zu kurz und auch seine Sprache ist passend für einen Schlagersänger. :) Herbie und Julius sind mir von Anfang sympathisch ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung

    Abendlied
    Robin_Armstrong

    Robin_Armstrong

    Rezension zu "Abendlied" von Ralf Kramp

    Das Buch war ein Geschenk und mein erster Herbie Feldmann; und ich habe ihn mit großem Vergnügen gelesen. Ist  was länger her, dass ich ein Buch in einer Sitzung ausgelesen habe, man rutscht so durch.Ich fand es gut geschrieben, witzig und den Kriminalfall originell. Das Buch hat mich sehr an die Klufti-Romane erinnert - der Fall ist eigentlich schon fast Nebensache, weil die Charaktere so herrlich schräg sind und man sich oft einfach über die absurden Situationen kaputtlacht. Ich sage nur Teddy Marco...Das war mit Sicherheit ...

    Mehr
    • 2
  • Herbie + Julius - Teil 7

    Abendlied
    SaintGermain

    SaintGermain

    11. September 2017 um 22:38 Rezension zu "Abendlied" von Ralf Kramp

    Herbert "Herbie" Feldmann wird mit seinem imaginäreren Freund Julius plötzlich Chaufffeur des alternden Schlagerstars Teddy Marco. Im Outlet-Shop seiner Freundin wird eine Leiche gefunden und Teddy hat genau zu dieser Zeit das Geschäft leergeräumt. Das Cover des Buches passt zum Buch, ist aber etwas nichtssagend. Der Schreibstil des Autors ist sehr gut, Protagonisten und Orte werden sehr gut dargestellt. Obwohl es bereits der 7. Fall für das ungewöhnliche Duo ist, war es mein erster dieser Reihe. Trotzdem kam ich sofort in die ...

    Mehr
  • Ein schöner Eifelkrimi

    Abendlied
    Dandy

    Dandy

    04. September 2017 um 02:47 Rezension zu "Abendlied" von Ralf Kramp

    Bei "Abendlied" von Ralf Kramp handelt es sich um die siebte Geschichte aus der Herbie Feldmann Reihe. Da die Geschichten in sich abgeschlossen sind, kann man jede Geschichte unabhängig voneinander lesen.Herbie wird von dem Schlagerstar Teddy Marco als Chauffeur engagiert.  Leider ist Herbie´s Auto zur Zeit in der Werkstatt und so müssen sie mit  einem schrottreifes Wohnmobil  von Auftritt zu Auftritt fahren.Teddy und seine Freundin Doreen haben mal wieder Streit und Teddy fährt nachts zu Doreens Laden, mit der Absicht diesen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Abendlied" von Ralf Kramp

    Abendlied
    KBV_Verlag

    KBV_Verlag

    zu Buchtitel "Abendlied" von Ralf Kramp

    Auch böse Menschen haben Lieder………. Herbie, den die gesamte Eifel  als den „Spinner“ kennt,  und sein unsichtbarer Begleiter Julius stolpern wieder einmal unfreiwillig in einen Mordfall. Diesmal stellt ihnen das Schicksal den abgehalfterten Schlagersänger Teddy Marco zur Seite, den König der billigen Reime, einen der letzten Verfechter von Minipli und Vokuhila, eine Gestalt, wie erschaffen für Fernsehgarten, Musikantenstadl & Co. Doch dann liegt in einem Schaufenster im Outlet-Center von Bad Münstereifel eine Leiche. Dummerweise ...

    Mehr
    • 66
  • "Die Nacht ist eigentlich dasselbe wie der Tag, nur ohne Licht."

    Ihr Mord, Mylord
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    13. January 2017 um 14:18 Rezension zu "Ihr Mord, Mylord" von Ralf Kramp

    Als der Rechtsanwalt Nigel Bates von der Kanzlei Harringfield, Harringfield und Partner, London zu einem Mandanten gerufen wird, ahnt er noch nicht, wie weitreichend dieser Termin sein Leben verändern wird.  Nicht nur, dass er in einen Mordfall rund um das Theaterstück „Dinner for one“ verstrickt wird, auch lernt er den snobistischen, liebenswert wie genialen Reginald Lord Merridew kennen.  An seiner Seite erlebt er fortan die aberwitzigsten Kriminalfälle, bei denen nicht zuletzt die Leser verwundert, erstaunt, aber auch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Acht Leichen zum Dessert
    KBV_Verlag

    KBV_Verlag

    zu Buchtitel "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Wir möchten Euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen. Unter allen Bewerbungen verlosen wir 10 Exemplare des Titels "Acht Leichen zum Dessert" vom Krimi-Camp. Zum Inhalt: Wenn Privatdetektiv Wilsberg auf Julius Eichendorff trifft, wenn Herbie Feldmann und Siggi Seifferheld gemeinsame Sache machen … Acht Autoren und ihr einzigartiges Krimi-Experiment!   In einem kleinen Nest in einem entlegenen Winkel der Eifel steht das Stammhaus des berühmten Pudding-Imperiums "Tante Tine". Die alte Unternehmensgründerin Albertine ...

    Mehr
    • 59
  • Spannender Happen als Nachspeise bei jeder Gelegenheit.

    Ihr Mord, Mylord
    detlef_knut

    detlef_knut

    03. January 2017 um 12:48 Rezension zu "Ihr Mord, Mylord" von Ralf Kramp

    Ralf Kramp, ein Liebhaber britischen Lebensstils, hat nach vielen Kriminalromanen und unzähligen Kurzgeschichten nun ein Buch veröffentlicht, welches acht Krimis sehr britischen Stils beinhaltet. Dabei hat er sich einerseits auf die Beschreibung detailreicher britischer Unumgänglichkeiten, wie sie noch heute bei Reisen auf die Insel anzutreffen sind, eingelassen. Andererseits hat er Vieles bemüht, was aus dem Fernsehen und der Literatur als typisch britisch eingestuft wird. Für die Geschichten hat er zwei Protagonisten ...

    Mehr
  • weitere