Neuer Beitrag

Steph86

vor 2 Jahren

(2)

Buchinhalt

Mit gebrochenem Genick endet das Leben des zwielichtigen Teppichhändlers. An Motiven mangelt es Kommissar Bussard nicht. Was er nicht weiß: Seine Partnerin Anja Hill wurde vom Opfer bedroht. Während der Kommissar im Umfeld des Ermordeten ermittelt, steht Anja im Fokus eines unheilvollen Interesses. Noch ahnt niemand, schon gar nicht Bussard, in welcher Gefahr die Polizistin schwebt. Als sie nicht zum Dienst erscheint spitzt sich die Lage dramatisch zu. Aus Jägern werden Gejagte. Im fünften Band der Bussard-Reihe gibt sich der Autor wieder einmal als Meister der Spannung zu erkennen. Es gelingt ihm, in seinem neuen Thriller eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Ermittler dem Leser ebenso nah sind wie der Täter, während Wahn und Wirklichkeit miteinander verschmelzen.

Leseeindruck

Ich kannte noch keinen Fall von Bussard bevor ich das Lesen beginnen habe und bin somit völlig unvoreingenommen an die Geschichte herangegangen. Da ich aber Thriller und Krimis liebe hatte ich richtig Lust dieses Buch zu lesen.

Ich bin auch eigentlich sehr gut in die Geschichte gekommen, was wohl auch am tollen Schreibstil des Autors lag. Vor allem die verschiedenen Erzählweisen, haben das Lesen sehe lebendig gestaltet. Ich, als Leser, konnte zu keinem Zeitpunkt das ganze Ausmaß der Geschichte und vor allem nicht das Ende erahnen. Die Spannung war für mich bis zum Schluss gegeben. Ich habe die Seiten nur so verschlungen.

Diesen Thriller muss man gelesen haben und er hat damit nichts anderes als 5 Sterne verdient.

Autor: Ralf Kurz
Buch: Nicht noch einmal
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks