Ralf L. Höke

 3.2 Sterne bei 54 Bewertungen
Autor von Shades of hä?.

Alle Bücher von Ralf L. Höke

Ralf L. HökeShades of hä?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shades of hä?
Shades of hä?
 (54)
Erschienen am 12.12.2012

Neue Rezensionen zu Ralf L. Höke

Neu
lucky0170s avatar

Rezension zu "Shades of hä?" von Ralf L. Höke

Nicht nur für Männer geeignet..
lucky0170vor 3 Jahren

Ich habe dieses Buch in einem Rutsch weggelesen und das hat bei mir schon einiges zu heißen, denn ihr wisst ich lese zwar gerne, aber nicht immer so viel.
Dieses Buch hat dennoch eine gute Größe, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass es länger ist. Es ist total lustig und ich musste wirklich noch nie so oft bei einem Buch lachen, wie hier bei.

Ich kann es also wirklich weiterempfehlen und das natürlich nicht nur für Männer. Die einzelnen Tipps sind urkomisch geschrieben, sodass ich sogar Teile gleich mit meinen Mitmenschen teilen musste und es vorgelesen habe. Ein tolles Buch und auch eine super Geschenkidee.

Kommentieren0
1
Teilen
maggy17s avatar

Rezension zu "Shades of hä?" von Ralf L. Höke

shades of hä?
maggy17vor 5 Jahren

**Klappentext** 
Er passiert täglich.Eine Frau legt nach der Lektüre von "Shades of Gery" Das Buch zur Seite und formt mit bebenden Lippen einen Satz, der für Männer nicht folgenschwerer sein könnte: 
"Das will ich auch". 
Wenn dann aus dem gemeinsamen Schlafzimmer plötzlich eine Folterkammer wird und ihnen beim Zubettgehen der Duft der spanischen Inquisition entgegenweht, wird es Zeit zu handeln. 
"Shades of hä?" - die Fibel für den unbedarften SM-Neuling - fasst die wahrhaft fesselnde Handlung des Originals verständlich zusammen, vermittelt spielerisch das nötige Basiswissen im Bereich BDSM und gibt praxisorientierte Heimwerkertipps für den Bau des nötigen Rüstzeugs. 


Diese kleine Buch ist eine Hilfe, von Männern für Männer, deren Frauen an der unheilbaren "Shades-of-Grey-Kranheit" leiden (ich bin leider auch eine von denen  ). 
Dieses Buch klärt die Männer über die Verhütung, die Symptome,... der Krankheit auf. Desweiteren gibt es nützliche Tipps und Tricks wie mann sich zum Beispiel die "Kammer der Qualen" kostengünstig 1:1 nachbauen kann (so kann mann z.B. Walnüsse als Orgasmuskugeln oder Sektkorken als Analsöpsel verwenden). 
Außerdem beschreibt die Hauptfigur viele Treffen mit der, eigens für Männer erkrankter Frauen organisiere, S.O.G.-Selbsthilfegegruppe. 

Alles in allem ist es ein sehr lustiges kleines Buch, einfach geschrieben und gut verständlich. 

Kommentieren0
18
Teilen
Bibliomanias avatar

Rezension zu "Shades of hä?" von Ralf L. Höke

Eine Parodie auf "Shades of Grey"
Bibliomaniavor 5 Jahren

Ich muss zugeben gelesen habe ich Shades of Grey nicht. Für mich ist es einfach keine Lektüre und hat mit Literatur mal rein gar nichts zu tun. Den Inhalt kennt man ja trotzdem irgendwie und auch ansonsten habe ich selbst nicht gerade Positives über das Buch gehört.
Umso gespannter war ich auf dieses kleine Büchlein. Ein etwas dickeres Heft vielleicht, das den ach so großartigen Liebesroman zwischen Anastasia und Christian Grey durch den Kakao zieht. Herrlich! Absolut witzig geschrieben und nebenbei lernt man auch noch etwas über BDSM, wenn man interessiert ist. Ich musste grinsen, lachen und die armen Frauen bemitleiden, die Shades of Grey tatsächlich mögen. Ein schöner Lacher für zwischendurch!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
IrishKaddas avatar
Anlässlich des Welttag des Buches, der diese Woche stattfand, verlost die Geile Zeile diese Bücher:
  • "Splitterherz" von Bettina Belitz
  • "Shades of hä?" von André Sedlaczek
  • "Die Flammende" von Kristin Cashore
  • "Beiss mich" von Eva Völler
  • "Der Geschmack der Heimat" von Desbina Kallinikidou und Birgit Stimm-Armingeon
  • "Die heitere Vernunft des Humors" von Horst Siebert
  • "Jahrhundertbücher auf dem Höhepunkt der Moderne" von Klaus-Peter Hufer
  • Kuchenbuffets – Neue Blechkuchenrezepte" von Dr. Oetker
Hier gehts zum Gewinnspiel! EInfach einen Kommentar hinterlassen. Mehr ist nicht nötig!

Natürlich ist auch jeder eingeladen, sich mal die Facebook-Seite der Geilen Zeile anzuschauen und kräftig zu liken :-)

VIEL GLÜCK!!
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 88 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks